Verschleißschicht

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Verschleißschicht

Betonarbeiten || Abreiben, Abreiben und riffeln, Glätten und riffeln, Glätten, aufrauen durch Sandstrahlen, Besenstrich, aufrauen durch Kugelstrahlen, Vakuumieren und Aufbringen einer Verschleißschich...
Betonarbeiten || Normalbeton, Leichtbeton, Fundament, C 100/115 hochfest, C 90/105 hochfest, C 80/95 hochfest, C 70/85 hochfest, C 60/75 hochfest, C 55/67 hochfest, LC 80/88 hochfest, LC 70/77 hochfes...

Normen und Richtlinien zu Verschleißschicht

DIN EN 1995-2/NA [2011-08]NCI Zu 4.1 „Holz“ (NA.3) Tragbeläge ohne Deckschicht, die unmittelbar begangen oder befahren werden, sind mit Rücksicht auf die Abnutzung dicker auszuführen als die Bemessu...

Ausschreibungstexte zu Verschleißschicht

STLB-Bau 2017-04 013 Betonarbeiten
Abreiben Frischbetonoberfläche
STLB-Bau 2017-04 013 Betonarbeiten
Fundament Fertigteil L 1 m B 1 m H 0,3 m C30/37

Begriffs-Erläuterungen zu Verschleißschicht

Eine Asphaltbetondeckschicht ist eine Deckschicht aus Asphaltbeton . Sie ist also die Deckschicht im Straßenoberbau und liegt auf Binder- und Tragschicht als Verschleißschicht an der Oberfläche, den...
Eine Fahrbahndecke, auch Fahrbahnbelag oder Deckschicht genannt, ist die obere Lage des Straßenoberbaus. Die Fahrbahndecke wird auch als Verschleißschicht bezeichnet, da sie Witterung, Verkehr und de ...
Die Deckschicht ist die obere Schicht im Straßen- und Wegebau. Sie wird auch als Verschleißschicht bezeichnet, da sie als Oberflächenschicht allen Belastungen durch den Straßenverkehr, durch Witterun ...
Als Asphaltkies bezeichnet man auch die Asphalttragschicht des Straßenoberbaus. Weitere Bezeichnungen sind Bitumenkies oder Bitukies. Diese unterste bitumengebundene Asphaltschicht kann auf einer ung ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren