Versiegeln

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Versiegeln

Landschaftsbauarbeiten || Haftbrücke/Primer auf Kunststoffbelag, Strukturspritzbeschichtung auf Kunststoffbelag, Versiegeln des Kunststoffbelages
Parkett-, Holzpflasterarbeiten || Massivholz-Elemente (Parkettstäbe), Mosaikparkettelemente, Mehrschichtparkettelemente (Fertigparkett), massive Laubholzdielen, Lamparkett (Dünnparkett), massive Nadel...
Tischlerarbeiten || Podest, Trittstufe, Setzstufe
Tischlerarbeiten || Holz, Holzwerkstoff, furniert, Leimholz, keilgezinkt, Leimholz, Lamelle durchgehend, Wangentreppe, Einholmtreppe, Zweiholmtreppe, Bolzentreppe, Außentreppe, Innentreppe im Trockenb...
Parkett-, Holzpflasterarbeiten || GE DIN 68702, RE DIN 68702, WE DIN 68702, schleifen, versiegeln, ölen, schleifen und ölen, schleifen und wachsen, schleifen und versiegeln

Normen und Richtlinien zu Versiegeln

Bild 2 — Graben mit senkrechten Wänden - DIN 4124 [2012-01] Geböschte Baugruben und Gräben
DIN 4124 [2012-01] Geböschte Baugruben und Gräben
Bild 3 — Graben mit geböschten Kanten - DIN 4124 [2012-01] Geböschte Baugruben und Gräben
DIN 4124 [2012-01] Geböschte Baugruben und Gräben
Bild 4 — Teilweise verbauter Graben - DIN 4124 [2012-01] Verbaute Baugruben und Gräben
DIN 4124 [2012-01] Verbaute Baugruben und Gräben
Feuchtigkeitsdurchtritt - DIN EN 1279-1 [2004-08] Begriffe DIN EN 1279-1
DIN EN 1279-1 [2004-08] Begriffe DIN EN 1279-1
Gasverlust - DIN EN 1279-1 [2004-08] Begriffe DIN EN 1279-1
DIN EN 1279-1 [2004-08] Begriffe DIN EN 1279-1
DIN 18356 [2016-09]Parkett ist unmittelbar nach dem Schleifen zu versiegeln. Versiegelungsart und Versiegelungsmittel sind entsprechend dem Verwendungszweck des Raumes und der vorgesehenen Beanspruc...
DIN 68702 [2017-06]10.1 Schleifen Das verlegte Holzpflaster RE und WE ist nach dem Abbinden des Klebstoffes gleichmäßig zu schleifen. Bei Holzpflaster GE ist das Schleifen besonders zu vereinbaren. ...
DIN 18356 [2016-09]Änderungen 2016-09: 3.5.1 Holzpflaster RE und WE 3.5.1.1 Holzpflaster RE und WE sind unmittelbar nach dem Schleifen zu versiegeln. 3.5.1.2 Versiegelungsart und Versiegelungsmittel...
[2017-06] Holzpflaster
DIN EN ISO 17834 [2004-02]Die Beschichtung muss auf sauberen und trockenen Oberflächen erfolgen, die nach EN 13507 vorbereitet sind. Die Spritzschicht muss so schnell wie möglich nach der Oberfläche...

Ausschreibungstexte zu Versiegeln

STLB-Bau 2017-04 003 Landschaftsbauarbeiten
Haftbrücke/Primer auf Kunstoffbelag 500g/m2 wasserdurchlässig einlagig
STLB-Bau 2017-04 028 Parkett-, Holzpflasterarbeiten
Massivholz-Parkettstäbe 3x versiegeln zwischenschleifen
STLB-Bau 2017-04 027 Tischlerarbeiten
Trittstufe Zweiholmtreppe Stufe Holz Buche aufgesattelt geschraubt B 100 cm D 40 mm
STLB-Bau 2017-04 027 Tischlerarbeiten
Wangentreppe einläufig Holz Kiefer Stufe Holz Buche Steigungen 16 St
STLB-Bau 2017-04 061 Kommunikationsnetze
Abzweigmuffe koaxial Schrumpfmuffe versiegelter Spleiß

Baunachrichten zu Versiegeln

Dämmend und abdichtend: Thermodose und -schaum für die Elektroinstallation - 08.06.2016 Mit der Thermodose und dem dazugehörigen Montageschaum will die Primo GmbH das wärmedämmende, schallschützende und winddichte Setzen von Unterputzdosen erleichtern und die Dosen wirkungsvoll zu versiegeln.
08.06.2016 Mit der Thermodose und dem dazugehörigen Montageschaum will die Primo GmbH das wärmedämmende, schallschützende und winddichte Setzen von Unterputzdosen erleichtern und die Dosen wirkungsvoll zu versiegeln.

Begriffs-Erläuterungen zu Versiegeln

Von Fertigparkett spricht man, wenn ein ab Werk verlegefertig produzierter, also bereits geschliffener und versiegelter Parkettbelag aus Holz oder mit einer Holzoberfläche gemeint ist. Dabei kann ein ...
Eine Entwässerung wird nötig, wenn versiegelte Flächen, z. B. ein betonierter / asphaltierter Hof, eine mit Betonsteinen befestigte Einfahrt oder mit Platten versehene Wege um das Gebäude herum angel ...
Unter Estrichbeschichtung versteht man das Aufbringen einer Beschichtung, um die Oberfläche des Estrichs zu versiegeln und damit vor Wasser und Gebrauchsabnutzungen zu schützen. Mit dieser Art der Ve ...
Linoleum ist ein Bodenbelag aus natürlichen Bestandteilen, der sehr widerstandsfähig, antistatisch und vielfältig in Farbe und Dekor ist. Es wird aus Leinöl, Kork- oder Holzmehl, Naturharzen, Kreide...
Unter Massivholzparkett oder auch Massivparkett werden Böden zusammengefasst die aus rohen Massivholzelementen gefertigt werden. Dazu zählen Mosaikparkett Lamparkett Hochkantlamellenparkett Breitlame ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren