Verstrebung

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Verstrebung

Landschaftsbauarbeiten || Einzelfundament einschl. Aushub, Streben als Stahlrundrohr S235, Streben als Stabstahl L DIN EN 10056-1, Streben als Aluminiumrohr
Landschaftsbauarbeiten || Einzelfundament einschl. Aushub, Streben als Stahlrundrohr S235, Streben als Stabstahl L DIN EN 10056-1

Normen und Richtlinien zu Verstrebung

a) Verankerung der Gerüsthalter am inneren und äußeren Ständer - DIN 4420-3 [2006-01] Details - Stahlrohr-Kupplungsgerüste als Standgerüst, längenorientiert; Regelausführung
DIN 4420-3 [2006-01] Details - Stahlrohr-Kupplungsgerüste als Standgerüst, längenorientiert; Regelausführung
b) Verankerung der Gerüsthalter am inneren und äußeren Längsriegel - DIN 4420-3 [2006-01] Details - Stahlrohr-Kupplungsgerüste als Standgerüst, längenorientiert; Regelausführung
DIN 4420-3 [2006-01] Details - Stahlrohr-Kupplungsgerüste als Standgerüst, längenorientiert; Regelausführung
Bild 2 - Anordnung der Stoßkupplungen bei Ständerstößen (jeweils in den bei... - DIN 4420-3 [2006-01] Details - Stahlrohr-Kupplungsgerüste als Standgerüst, längenorientiert; Regelausführung
DIN 4420-3 [2006-01] Details - Stahlrohr-Kupplungsgerüste als Standgerüst, längenorientiert; Regelausführung
Bild 4 - Verbreiterung für die Regelausführung der Stahlrohr-Kupplungsgerüs... - DIN 4420-3 [2006-01] Details - Stahlrohr-Kupplungsgerüste als Standgerüst, längenorientiert; Regelausführung
DIN 4420-3 [2006-01] Details - Stahlrohr-Kupplungsgerüste als Standgerüst, längenorientiert; Regelausführung
Bild 5 - Schutzdach für die Regelausführung der Stahlrohr-Kupplungsgerüste ... - DIN 4420-3 [2006-01] Details - Stahlrohr-Kupplungsgerüste als Standgerüst, längenorientiert; Regelausführung
DIN 4420-3 [2006-01] Details - Stahlrohr-Kupplungsgerüste als Standgerüst, längenorientiert; Regelausführung
DIN EN 12839 [2012-03]Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die Begriffe nach EN 13369 :2004 und die folgenden Begriffe. 3.1 Zaunarten ANMERKUNG Angaben zu den möglichen Zaunarten, in denen dies...
DIN EN 15287-2 [2008-06]4.3.18.1 Allgemeines Die maximal zulässige Höhe außen liegender Abschnitte einer Abgasanlage muss folgende Randbedingungen, wie in EN 13084-1 beschrieben, erfüllen: der waage...
DIN 4420-2 [1990-12]6.2.1 Aufstellen von Gerüstleitern Es gilt Abschnitt6.2.2 Verlängern von Gerüstleitern Es gilt Abschnitt6.2.3 Sicherheit gegen Kippen Raumgerüste sind durch Abspannen, Verank...
DIN 4420-2 [1990-12]6.1.1 Aufstellen der Gerüstleitern Die Gerüstleitern müssen auf Leiterschuhen oder Leiterunterlagen so aufgestellt werden, dass beide Leiterholme die Belastung gleichmäßig in den...
DIN EN 12811-1 [2004-03]Für die Anwendung dieser Europäischen Norm gelten die folgenden Begriffe (siehe auch 3.1 Anker in das Bauwerk eingelassenes oder an ihm angebrachtes Bauteil, an dem der Gerüs...

Ausschreibungstexte zu Verstrebung

STLB-Bau 2017-04 003 Landschaftsbauarbeiten
Streben Stahlrundrohr Ballfangzaun AD 34mm WD 1,5mm
STLB-Bau 2017-04 003 Landschaftsbauarbeiten
Streben Stahlrundrohr AD 34mm WD 1,5mm L 300cm

Begriffs-Erläuterungen zu Verstrebung

Das Verankerungsraster eines Arbeitsgerüstes gibt an, wie die Verankerung einer Regelausführung eines Gerüstes durchgeführt werden soll. Dabei ist über das Raster festgelegt, wie viele Verankerungspu ...
Arbeitsgerüste sind vorübergehende, wieder verwendbare Bau(hilfs)konstruktionen. Sie sollen den Ausführenden bei der Errichtung, der Instandhaltung und Instandsetzung sowie dem Abbruch von Gebäuden u ...
Ein Fassadengerüst ist ein längenorientiertes Arbeitsgerüst , das z. B. zum Einrüsten großer Gebäudeflächen bei Neubau, Sanierung oder Renovierung außen an der Fassade errichtet wird. Es dient bei Ar ...
Gerüstanker werden eingesetzt, um frei stehende Gerüstkonstruktionen zu stabilisieren und gegen Kippen und Abknicken zu sichern. D. h., die zug- und druckfeste Verankerung nimmt Windlasten und Horizo ...
Eine Gerüstverankerung wird vorgenommen, um frei stehende Gerüstkonstruktionen gegen Kippen und Abknicken zu sichern und damit zu stabilisieren. Die Gefahr des Kippens und Abknickens der Konstruktion ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren