Visualisierung

» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten

Normen und Richtlinien zu Visualisierung

Bild A1. Beispiel für Abhängigkeiten in der Inbetriebnahme - VDI 3819 Blatt 2 [2013-07] Brandfallsteuermatrix
VDI 3819 Blatt 2 [2013-07] Brandfallsteuermatrix
VDI 3819 Blatt 2 [2013-07]Ausschreibungstext für die Erstellung einer Brandfallsteuermatrix Die Erstellung einer Brandfallsteuermatrix ist als Visualisierung des Brandschutzkonzepts, zusätzlich zu B...
DIN V 18599-4 [2016-10]In B.1.2 bis B.1.7 sind Beispiele von Beleuchtungslösungen aufgeführt, die Anregung geben, wie bei der Planung einer Beleuchtungsanlage spezifische Gegebenheiten aufgrund unte...
DIN 18386 [2016-09]Änderungen 2015-08: Für die Herstellung von Systemen der Gebäudeautomation gelten: DIN EN ISO 16484-1 Systeme der Gebäudeautomation (GA) — Teil 1: Projektplanung und -ausführung D...
DIN 18015-4 [2014-05]Die Anzeige- und Bedieneinrichtungen dienen dem Nutzer, sich sehr umfassend über den Zustand der einzelnen Anwendungen zu informieren und eine Vielzahl von Funktionen ausführen ...
DIN EN 54-1 [2011-06]Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die folgenden Begriffe. ANMERKUNG 1 Die Liste der Bestandteile von Brandmeldeanlagen erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. ANMERK...

Ausschreibungstexte zu Visualisierung

KEMPER KHS-LOGIC Systemsteuerung, Figur 686 02 003 - KEMPER KHS-LOGIC Systemsteuerung, Figur 686 02 003, zum zentralen Ansteuern der Aktoren (Stellantriebe) und Sensoren, mit Parametrier- und Visualisierungssoftware, CX_9000 Rechner, zur Ansteuerung und...
KEMPER KHS-LOGIC Systemsteuerung, Figur 686 02 003, zum zentralen Ansteuern der Aktoren (Stellantriebe) und Sensoren, mit Parametrier- und Visualisierungssoftware, CX_9000 Rechner, zur Ansteuerung und...
N 152 IP Control Center, - N 152 IP Control Center,
zur Kommunikation zwischen KNX-Geräten und PC`s und, in Verbindung mit einem LAN-/WLAN-Modem oder DSL-Router, zum Fernzugriff auf eine KNX-Installation, zur Nutzung als Schni...
N 152 IP Control Center, zur Kommunikation zwischen KNX-Geräten und PC`s und, in Verbindung mit einem LAN-/WLAN-Modem oder DSL-Router, zum Fernzugriff auf eine KNX-Installation, zur Nutzung als Schni...
N 146/02 IP Router, - N 146/02 IP Router,
zum Verbinden von Buslinien oder Busbereichen über ein schnelles Datennetzwerk (Ethernet 10BaseT) mit Internet Protokoll (IP), einsetzbar als Linien-, Bereichs- oder Netzwerkkoppl...
N 146/02 IP Router, zum Verbinden von Buslinien oder Busbereichen über ein schnelles Datennetzwerk (Ethernet 10BaseT) mit Internet Protokoll (IP), einsetzbar als Linien-, Bereichs- oder Netzwerkkoppl...
N 146/02 IP Router, - N 146/02 IP Router,
zum Verbinden von Buslinien oder Busbereichen über ein schnelles Datennetzwerk (Ethernet 10BaseT) mit Internet Protokoll (IP), einsetzbar als Linien-, Bereichs- oder Netzwerkkoppl...
N 146/02 IP Router, zum Verbinden von Buslinien oder Busbereichen über ein schnelles Datennetzwerk (Ethernet 10BaseT) mit Internet Protokoll (IP), einsetzbar als Linien-, Bereichs- oder Netzwerkkoppl...
N 146/02 IP Router, - N 146/02 IP Router,
zum Verbinden von Buslinien oder Busbereichen über ein schnelles Datennetzwerk (Ethernet 10BaseT) mit Internet Protokoll (IP), einsetzbar als Linien-, Bereichs- oder Netzwerkkoppl...
N 146/02 IP Router, zum Verbinden von Buslinien oder Busbereichen über ein schnelles Datennetzwerk (Ethernet 10BaseT) mit Internet Protokoll (IP), einsetzbar als Linien-, Bereichs- oder Netzwerkkoppl...
STLB-Bau 2017-04 057 Gebäudesystemtechnik
Visualisierungssoftware 1Nutzerlizenz KNX-TP
STLB-Bau 2017-04 057 Gebäudesystemtechnik
KNX-TP Schnittstellen-Umsetzer Ethernet KNXnet/IP Ethernet
STLB-Bau 2017-04 045 Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen - Ausstattung, Elemente, Fertigbäder
Steuerungseinheit Aktoren Sensoren Schaltschrank
STLB-Bau 2017-04 000 Sicherheitseinrichtungen, Baustelleneinrichtungen
Bedienstation aufbauen abbauen
STLB-Bau 2017-04 057 Gebäudesystemtechnik
KNX-TP Schnittstellen-Umsetzer BACnet/IP

Baunachrichten zu Visualisierung

Archicad 20 verspricht mehr Informationen im BIM und realistischere Visuali... - 13.05.2016 Graphisoft hat für Juni 2016 Archicad 20 angekündigt. Unter einer aufge­räum­ten Benutzeroberfläche verspricht das neue Release eine Reihe von Verbesserungen, die den Fokus auf das „I“ in „BIM“ legen. Auch lassen sich mit Rhino erzeugte komplexe Geometrien nativ in Archicad 20 importieren.
13.05.2016 Graphisoft hat für Juni 2016 Archicad 20 angekündigt. Unter einer aufge­räum­ten Benutzeroberfläche verspricht das neue Release eine Reihe von Verbesserungen, die den Fokus auf das „I“ in „BIM“ legen. Auch lassen sich mit Rhino erzeugte komplexe Geometrien nativ in Archicad 20 importieren.
Mosas „Pattern Generator“ für keramische Flächen mit CAD/BIM-Schnittstelle - 22.07.2016 Der Fliesenhersteller Mosa hat ein Online-Tool entwickelt, das die Gestal­tung und Visualisierung keramischer Flächen erleichtert: Der „Pattern Ge­ne­rator“ versteht sich als Brücke zwischen Entwurf, Präsentation und Reali­sierung.
22.07.2016 Der Fliesenhersteller Mosa hat ein Online-Tool entwickelt, das die Gestal­tung und Visualisierung keramischer Flächen erleichtert: Der „Pattern Ge­ne­rator“ versteht sich als Brücke zwischen Entwurf, Präsentation und Reali­sierung.
BIM einfach machen und das in zweifacher Hinsicht -Der BIM-Zug kommt in Fahrt. International ist er schon unterwegs. Und in Deutschland beginnt man nach den Phasen von Euphorie und Ernüchterung mit der soliden Arbeit. uilding nformation odelling wurde im CAD-Bereich geboren. Bezeichnet als 3D-CAD. Aus einem digitalen Gebäudemodell werden Zeichnungen abgeleitet, Visualisierungen erzeugt und Kollisionen von Bauteilen geprüft. Der Nutzen liegt auf der Hand. Aber es kommt noch besser. BIM ist flügge geworden und bekommt CAD-unabhängige Kinder. Erzogen im interdisziplinären Geist. Damit hat BIM ein unglaubliches Anwendungspotential für alle am Bau Beteiligten. Fachübergreifend wird BIM alternativlos. Dies bestätigen schon heute die großen und meist weltweit tätigen Planungsbüros und Bauunternehmen.
Der BIM-Zug kommt in Fahrt. International ist er schon unterwegs. Und in Deutschland beginnt man nach den Phasen von Euphorie und Ernüchterung mit der soliden Arbeit. uilding nformation odelling wurde im CAD-Bereich geboren. Bezeichnet als 3D-CAD. Aus einem digitalen Gebäudemodell werden Zeichnungen abgeleitet, Visualisierungen erzeugt und Kollisionen von Bauteilen geprüft. Der Nutzen liegt auf der Hand. Aber es kommt noch besser. BIM ist flügge geworden und bekommt CAD-unabhängige Kinder. Erzogen im interdisziplinären Geist. Damit hat BIM ein unglaubliches Anwendungspotential für alle am Bau Beteiligten. Fachübergreifend wird BIM alternativlos. Dies bestätigen schon heute die großen und meist weltweit tätigen Planungsbüros und Bauunternehmen.
Das CAD-AVA Syndrom, modellbasierte Daten und standardisierter Datenaustaus... -CAD und AVA in ihrem gemeinsamen "Lauf, halten weder Ochs noch Esel auf". Spöttisch wird auch von "Kadaver-Kopplung" gekalauert. Beide zusammen möchten einen Weg gehen. Eine tolle Tour der Informationskette. Läge nicht darüber ein bauwirtschaftlicher Mehltau. Die Früchte dieser Vereinigung haben ihre Krankheiten. Praktische Anwendungen wie z.B. Ausschreibungen und Kostenberechnungen sind mangelhaft. Bekannt sind die Symptome für das nur auszugsweise Funktionieren. Angefangen vom Problem der Bauteildefinitionen über nicht gezeichnete Bauteile und Mengen bis zu den fehlenden qualitativen und quantitativen Beziehungen zwischen Bauteilen und Bauleistungen. Es muss stark manuell nachgearbeitet werden. Auch wenn die Werbung oft etwas Anderes verspricht.
CAD und AVA in ihrem gemeinsamen "Lauf, halten weder Ochs noch Esel auf". Spöttisch wird auch von "Kadaver-Kopplung" gekalauert. Beide zusammen möchten einen Weg gehen. Eine tolle Tour der Informationskette. Läge nicht darüber ein bauwirtschaftlicher Mehltau. Die Früchte dieser Vereinigung haben ihre Krankheiten. Praktische Anwendungen wie z.B. Ausschreibungen und Kostenberechnungen sind mangelhaft. Bekannt sind die Symptome für das nur auszugsweise Funktionieren. Angefangen vom Problem der Bauteildefinitionen über nicht gezeichnete Bauteile und Mengen bis zu den fehlenden qualitativen und quantitativen Beziehungen zwischen Bauteilen und Bauleistungen. Es muss stark manuell nachgearbeitet werden. Auch wenn die Werbung oft etwas Anderes verspricht.

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren