Vlies

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Vlies

Deckenbekleidung, innen - Gipsplatte+Tapete -|| Deckenbekleidung, Gipsplatte+Tapete, Raufasertapete (Papierwandbekleidung für nachträgliche Behandlung), Glasfasertapete (Glasgewebewandbekleidung für nachträgliche Behandlung)
|| Deckenbekleidung, Gipsplatte+Tapete, Raufasertapete (Papierwandbekleidung für nachträgliche Behandlung), Glasfasertapete (Glasgewebewandbekleidung für nachträgliche Behandlung)
Treppenbelag / Treppenbekleidung -|| Treppenkonstruktion
|| Treppenkonstruktion
Treppenkonstruktion - Betonfertigteil -|| Treppenkonstruktion
|| Treppenkonstruktion
Treppenkonstruktion - Ortbeton -|| Ortbeton, Normalbeton als Sichtbeton SB 3 (besondere Anforderungen), WU-Beton, WU-Beton als Sichtbeton SB 3 (besondere Anforderungen), Normalbeton als Sichtbeton SB 1 (geringe Anforderungen), Norm
|| Ortbeton, Normalbeton als Sichtbeton SB 3 (besondere Anforderungen), WU-Beton, WU-Beton als Sichtbeton SB 3 (besondere Anforderungen), Normalbeton als Sichtbeton SB 1 (geringe Anforderungen), Norm...
Tapezierarbeiten || Gewebeeinlage aus Glasfaser, Vlieseinlage aus Glasfaser, Gewebeeinlage aus Kunststofffaser, Vlieseinlage aus Zellulose-Polyestervlies, Flächenarmierung
Trockenbauarbeiten || Traglattung, Grund- und Traglattung, Tragprofil, Gipsplatte mit Vliesarmierung, Wandbekleidung, zwischen Dämmschicht und Decklage, als diffusionsdichte Schicht sd-Wert größer gle...
Trockenbauarbeiten || Traglattung, Grund- und Traglattung, Tragprofil, Grund- und Tragprofil, Grund- und Tragprofil, niveaugleich, Einfachständerwerk, Doppelständerwerk, Gipsplatte mit Vliesarmierung,...
|| Deckenbekleidung, Malervlies+Farbbeschichtung

Normen und Richtlinien zu Vlies

Bild 7. Schematische Darstellung der wichtigsten Absorbertypen hinsichtlich... - VDI 3755 [2015-01] Grundarten der Schallabsorber - Abgehängte Unterdecken
VDI 3755 [2015-01] Grundarten der Schallabsorber - Abgehängte Unterdecken
Bild 8. Schematische Darstellung des Absorptionsgrades αS als Funktion der ... - VDI 3755 [2015-01] Grundarten der Schallabsorber - Abgehängte Unterdecken
VDI 3755 [2015-01] Grundarten der Schallabsorber - Abgehängte Unterdecken
Bild 13. Metallunterdecken – schematische Übersicht über die erreichbaren W... - VDI 3755 [2015-01] Abgehängte Metalldecken - Schalldämmung und Schallabsorption
VDI 3755 [2015-01] Abgehängte Metalldecken - Schalldämmung und Schallabsorption
Bild 14. Unterdecken aus Gipsplatten – schematische Übersicht über die erre... - VDI 3755 [2015-01] Abgehängte Unterdecken aus Gipsplatten - Schalldämmung und Schallabsorption
VDI 3755 [2015-01] Abgehängte Unterdecken aus Gipsplatten - Schalldämmung und Schallabsorption
Bild 1 — Darstellung der Begriffe - DIN 18516-1 [2010-06] Begriffe - Außenwandbekleidungen, hinterlüftet
DIN 18516-1 [2010-06] Begriffe - Außenwandbekleidungen, hinterlüftet
DIN EN 15283-1 [2009-12]Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die folgenden Begriffe. 3.1 Gipsplatte mit Vliesarmierung Platte, die aus einem Gipskern mit einem fest anhaftenden Vlies aus anorga...
DIN 52141 [1980-12]Glasvlies im Sinne dieser Norm ist eine flächige, rollbare Bahn aus einzelnen (monofilen) Glasfasern, die regellos orientiert, gleichmäßig verteilt und mit einem Binder verklebt s...
DIN EN 650 [2012-12]Eigenschaft Anforderung Prüfverfahren Rollen: nicht kleiner als die Nennwerte Breite: Platten: Seitenlänge: Abweichung von der Nennlänge ≤ 0,13 % bis max. 0,5 mm Rechtwinkligkeit...
DIN EN 15283-1 [2009-12]Gipsplatten mit Vliesarmierung sind wie folgt zu bezeichnen: mit folgendem Wortlaut „Gipsplatten mit Vliesarmierung“; durch Verweisung auf diese Europäische Norm, d. h. EN 15...
DIN 52141 [1980-12]6.1 Glasfasern 6.1.1 Werkstoff Das zur Herstellung der Glasfasern verwendete Rohglas muss mindestens der hydrolytischen Klasse 3 nach DIN 12111 entsprechen. 6.1.2 Durchmesser Der ...

Ausschreibungstexte zu Vlies

ICOFLOR®-Vlies - ICOFLOR®-Vlies
Vlies zum Einbau zwischen ICOFLOR®-Platte und ICOFLOR®-Substrat.
Qualitex-Fibrebond 80 g/m²
Abmessung: 100,00 x 1,00 m
ICOFLOR®-Vlies Vlies zum Einbau zwischen ICOFLOR®-Platte und ICOFLOR®-Substrat. Qualitex-Fibrebond 80 g/m² Abmessung: 100,00 x 1,00 m
Icopal ALU-VILLATHERM K - Icopal ALU-VILLATHERM K
Besandete Elastomerbitumen-Dampfsperr- und Ausgleichsschweißbahn mit unterseitigen wärmeaktivierbaren Power-THERM-Streifen, roter SYNTAN®-Beschichtung und Sicherheitsnaht.
Ei...
Icopal ALU-VILLATHERM K Besandete Elastomerbitumen-Dampfsperr- und Ausgleichsschweißbahn mit unterseitigen wärmeaktivierbaren Power-THERM-Streifen, roter SYNTAN®-Beschichtung und Sicherheitsnaht. Ei...
Icopal Schindel SPEZIAL SBS Dach Bitumenschindel Biberschwanzformat - Schindel SPEZIAL SBS besteht aus:
1.Spezial-Bitumen, einem natürlichen Rohstoff
2.115 g/m² Schwerglasvlies als Trägereinlage, dadurch erhält die Schindel Formstabilität und Reißfestigkeit
3.Einer O...
Schindel SPEZIAL SBS besteht aus: 1.Spezial-Bitumen, einem natürlichen Rohstoff 2.115 g/m² Schwerglasvlies als Trägereinlage, dadurch erhält die Schindel Formstabilität und Reißfestigkeit 3.Einer O......
Icopal Schindel SPEZIAL SBS Dach Bitumenschindel Rechteckformat - Schindel SPEZIAL SBS besteht aus:
1. Spezial-Bitumen, einem natürlichen Rohstoff
2. 115 g/m² Schwerglasvlies als Trägereinlage, dadurch erhält die Schindel Formstabilität und Reißfestigkeit
3. Eine...
Schindel SPEZIAL SBS besteht aus: 1. Spezial-Bitumen, einem natürlichen Rohstoff 2. 115 g/m² Schwerglasvlies als Trägereinlage, dadurch erhält die Schindel Formstabilität und Reißfestigkeit 3. Eine......
ICOFLOR®-Drainmatte - ICOFLOR®-Drainmatte
Dreischichtige Schutz- und Drainmatte aus extrudierten Monofilamenten PP und beidseitigem Geovlies zum Ausgleich von stehendem Wasser auf der Dachfläche.
PP-Wirrgelege ca.450 g/m...
ICOFLOR®-Drainmatte Dreischichtige Schutz- und Drainmatte aus extrudierten Monofilamenten PP und beidseitigem Geovlies zum Ausgleich von stehendem Wasser auf der Dachfläche. PP-Wirrgelege ca.450 g/m...
STLB-Bau 2017-04 037 Tapezierarbeiten
Flächenarmierung Gewebeeinlage Glasfaser mineralisch Wand
STLB-Bau 2017-04 039 Trockenbauarbeiten
Wandbekleidung H bis 3,5m Traglattung Gipspl. Vliesarmierung D 12,5mm GM-FH1 einlagig Q2
STLB-Bau 2017-04 039 Trockenbauarbeiten
Abschottung H 300 mm UK Stahlblechprofil verz Gipspl. Vliesarmierung GM-F D 12,5mm Q2
STLB-Bau 2017-04 039 Trockenbauarbeiten
Deckenbekl. Gipspl. Vliesarmierung GM-F einlagig D 12,5mm UK Stahlblechprofil verz Q2
STLB-Bau 2017-04 039 Trockenbauarbeiten
Stützenbekl. 3-seitig Abwickl. bis 40cm UK Stahlblechprofil verz Gipspl. Vliesarmierung GM-F D 15mm 2-lagig Q2

Baunachrichten zu Vlies

DIN-Normen: Neuausgaben Dezember 2012 - 13.12.2012 Mit der VOB 2012 und der Einführung der neuen Eurocodes brachten die vergangenen Wochen zahlreiche Änderungen bei DIN-Baunormen, mit denen Planer und Bauunternehmer Schritt halten müssen...
13.12.2012 Mit der VOB 2012 und der Einführung der neuen Eurocodes brachten die vergangenen Wochen zahlreiche Änderungen bei DIN-Baunormen, mit denen Planer und Bauunternehmer Schritt halten müssen......
Stamisol Effect: Farbige Fassadenmembran für anspruchsvolle Holz- und Metal... - 14.07.2016 Mit Stamisol Effect, einem Polyestermischvlies mit Polyacrylatbeschichtung, ergänzt die Serge Ferrari AG ihr Programm an Fassadenmembranen. Die neue Abdichtungsbahn eignet sich für die farbige Gestaltung von Fugen bei Holz- und Metallfassaden.
14.07.2016 Mit Stamisol Effect, einem Polyestermischvlies mit Polyacrylatbeschichtung, ergänzt die Serge Ferrari AG ihr Programm an Fassadenmembranen. Die neue Abdichtungsbahn eignet sich für die farbige Gestaltung von Fugen bei Holz- und Metallfassaden.
Erlass: neue Version STLB-Bau - 28.06.2012 Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung teilte per Erlass vom 21.05.2012 zum Standardleistungsbuch für das Bauwesen mit, dass das Textsystem STLB-Bau überarbeitet und ak
28.06.2012 Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung teilte per Erlass vom 21.05.2012 zum Standardleistungsbuch für das Bauwesen mit, dass das Textsystem STLB-Bau überarbeitet und ak...
Erlass: neue Version STLB-Bau - 27.05.2011 Das Bundesministerium für Verkehr,Bau und Stadtentwicklung teiltzum Standardleistungsbuch für das Bauwesen per Erlass mit, dass das Textsystem STLB-Bau überarbeitet und aktualisiert wur
27.05.2011 Das Bundesministerium für Verkehr,Bau und Stadtentwicklung teiltzum Standardleistungsbuch für das Bauwesen per Erlass mit, dass das Textsystem STLB-Bau überarbeitet und aktualisiert wur...

Begriffs-Erläuterungen zu Vlies

Nadelvlies wird durch Vernadeln von Faservliesen aus synthetischen Spinnfasern (Polypropylen (PP) und/oder Polyamid PA) hergestellt, die zuvor auf einer Krempelanlage längs, quer und diagonal vorgele ...
Bei der Herstellung von Polvlies wird, im Unterschied zum Nadelvlies , keine geschlossene Oberfläche erzeugt, sondern durch die Anwendung spezieller Nadeltechniken ein Vlies in Rippen- oder Veloursst ...
Teppiche lassen sich nach ihrer Herstellungsart und nach ihrer Oberfläche unterscheiden. Zudem werden sie aus unterschiedlichen Fasern hergestellt, was ihre Eigenschaften ebenfalls beeinflusst. So gi ...
Teppichboden ist ein textiler Bodenbelag, der vollflächig verklebt in einem Raum verlegt werden kann, was ihn besonders strapazierfähig und z. B. auch eine Nutzung für Rollstuhlfahrer möglich macht....
Das Umkehrdach ist eine in Kanada entwickelteFlachdachform und basiert auf dem Gedanken, die zwei einzelnen Schichten derDampfsperre und der Abdichtung eines Warmdachs in einer einzigen Lage zusa ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren