Vorhaltezeit

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Vorhaltezeit

Für die Kalkulation von Gerätekosten und innerbetriebliche Belastung der Baustellen mit Gerätekosten ist die Vorhaltezeit von Bedeutung, in der das Gerät der Bauausführung auf der Baustelle zur Verfügung steht. In dieser Zeit können die Baumaschinen und Geräte nicht anderweitig vorgesehen werden.
Die Vorhaltezeit wird in der Baugeräteliste (BGL) 2015 begrifflich erläutert. Sie umfasst die Zeitspanne zwischen
  • Beginn: Datum des Absendetages zum neuen Einsatzort und
  • Ende: Datum des Absendetages zum neuen Standort oder zum Bauhof oder Zeitpunkt des wirksamen Freimeldetermins. Bei Rücktransport zum Bauhof umfasst die Vorhaltezeit ggf. die Zeiten für Verladung und Rücktransport.
Im Einzelnen rechnen zur Vorhaltezeit nach Tz 4.3 in den Vorbemerkungen zur BGL 2015,
  • Zeiten für den An- und ggf. Rücktransport,
  • Zeiten für Auf- und Abbau und ggf. Umrüstung,
  • betriebliche Einsatzzeiten,
  • baubetrieblich bedingte Wartezeiten,
  • Verteil- und Verlustzeiten,
  • Zeiten für ein eventuelles Umsetzen auf der Baustelle,
  • vom Nutzer nicht zu vertretende Stillliegezeiten infolge höherer Gewalt oder vergleichbarer Umstände von mehr als 10 aufeinander folgende Kalendertage,
  • Zeiten für Reparaturen an Geräten am Einsatzort, soweit die Baustelle dafür zuständig ist,
  • Reparaturzeiten infolge von Gewaltschäden.
Liegen in der Vorhaltezeit einzelne Zeiten, in denen durch höhere Gewalt oder vergleichbare Umstände das Stilllegen des Gerätes verursacht wurde, so gelten sie als Stillliegezeiten. Für Stillliegezeiten sieht die Baugeräteliste (BGL) 2015 besondere Regelungen vor:
  • Für die ersten 10 Kalendertage werden die volle Abschreibung und Verzinsung sowie die vollen Reparaturkosten berechnet.
  • Vom 11. Kalendertag an werden 75 % der Abschreibung und Verzinsung sowie 8 % für Wartung und Pflege angesetzt; die Reparaturkosten der Geräte entfallen.
Die Vorhaltekosten der Leistungsgeräte (z. B. Bagger) werden meist auf der Basis von Betriebs- bzw. Einsatzstunden errechnet. Voraussetzung ist die Vorgabe und Nachweisführung der ausgeführten Einsatzstunden innerhalb der Vorhaltezeit. Die Vorhaltekosten ergeben sich dann in € je Betriebs- bzw. Einsatzstunden.
Ein Vorhaltemonat umfasst nach der Euroliste BGL 2015 30 Kalendertage und daraus folgend 170 Vorhaltestunden. Die über 170 Vorhaltestunden hinaus anfallenden Einsatzstunden, bzw. bei Vorhaltezeiten von weniger als einem Monat die den entsprechenden Anteil übersteigenden Einsatzstunden, gelten als Geräteüberstunden. Für sie trifft die BGL besondere Regelungen, besonders beim Ansatz für die Kostenbelastung der Baustellen, die die Baumaschinen und Geräte in der Vorhaltezeit nutzen.

Baupreis-Informationen zu Vorhaltezeit

Abwasserkanal - Beton -|| Abwasserkanal, Beton
|| Abwasserkanal, Beton
Abwasserkanal - PE -|| Abwasserkanal, PE
|| Abwasserkanal, PE
Abwasserkanal - PP -|| Abwasserkanal, PP
|| Abwasserkanal, PP
Abwasserkanal - PVC -|| Abwasserkanal, PVC
|| Abwasserkanal, PVC
Abwasserkanal - Stahlbeton -|| Abwasserkanal, Stahlbeton
|| Abwasserkanal, Stahlbeton
Sicherheitseinrichtungen, Baustelleneinrichtungen || vorhalten, Autokran
Spezialtiefbauarbeiten || vorhalten, umsetzen, an- und abtransportieren
Sicherheitseinrichtungen, Baustelleneinrichtungen || vorhalten, räumen, einrichten und räumen
Brunnenbauarbeiten und Aufschlussbohrungen || Vorhalten, zeitweilig im Boden belassene Bohrrohre, Abflussleitung, Pumpenanlage zum Entsandungspumpen, Pumpenanlage zum Klarpumpen, Pumpenanlage zum Leis...
Entwässerungskanalarbeiten || Provisorische Umleitung für Abwasserkanal, Rampenkonstruktion zum Überfahren Hilfsrohrleitung, Regenwasserhausanschluss an provisorische Umleitung, Mischwasserhausanschlu...

Normen und Richtlinien zu Vorhaltezeit

Bild 1 — Erläuterung von Spannungszuständen - DIN 4093 [2012-08] Widerstände - Bodenverfestigung
DIN 4093 [2012-08] Widerstände - Bodenverfestigung
Bild 2: Beispiel unterschiedlicher Förderanlagen - DIN EN 805 [2000-03] Begriffe; System - Wasserversorgung außerhalb von Gebäuden
DIN EN 805 [2000-03] Begriffe; System - Wasserversorgung außerhalb von Gebäuden
Bild 3: Beispiel eines Wasserverteilungssystems - DIN EN 805 [2000-03] Begriffe; System - Wasserversorgung außerhalb von Gebäuden
DIN EN 805 [2000-03] Begriffe; System - Wasserversorgung außerhalb von Gebäuden
Bild B1. Mobilwand zwischen Räumen - VDI 3728 [2012-03] Rechenbeispiel - Resultierende Schalldämmung einer Mobilwand
VDI 3728 [2012-03] Rechenbeispiel - Resultierende Schalldämmung einer Mobilwand
Bild 7. Anhaltswerte für die Aufstellfläche für Grauwasserspeicher abhängig... - VDI 2050 Blatt 2 [2011-11] Technikzentralen (innen); Betriebswasser - Sanitärzentralen
VDI 2050 Blatt 2 [2011-11] Technikzentralen (innen); Betriebswasser - Sanitärzentralen
DIN 13049 [2017-08]Lfd. Nr. Nutzung/Raumbezeichnung Größe m Anforderungen und Bemerkungen Fahrzeughalle Fahrzeughalle Krankenkraftwagen mindestens 55 Fahrzeuglänge zuzüglich Länge der ausgefahrenen ...
VDI 3762 [2012-01]Bei der Planung muss beachtet werden, dass bereits minimale Abweichungen von einer Standardkonstruktion erhebliche Auswirkungen auf die Schalldämmung haben können. Es genügt deshal...
DIN 18329 [2019-09]3.2.1 Vorhalten Die Verkehrssicherungseinrichtungen sind für den vertraglichen Gebrauch im vereinbarten Zeitraum bereitzustellen. 3.2.2 Instandhalten Die Verkehrssicherungseinrich...
DIN 1045-1 [2008-08]6.3 Betondeckung (1) Eine Mindestbetondeckung der Bewehrung muss vorhanden sein, um Folgendes sicherzustellen: Schutz der Bewehrung gegen Korrosion, sichere Übertragung von Verbu...
DIN 18355 [2019-09]Historische Änderungen: Besondere Leistungen sind ergänzend zur ATV DIN 18299, Abschnitt 4.2 , z. B.: Vorhalten von Aufenthalts- und Lagerräumen, wenn der Auftraggeber Räume, die ...

Ausschreibungstexte zu Vorhaltezeit

STLB-Bau 2019-04 007 Untertagebauarbeiten
Maschinen Geräte Vortrieb transp. aufstellen
STLB-Bau 2019-04 097 Bauarbeiten an Gleisen und Weichen
Messeinricht. Gase vorh. 1Wo
STLB-Bau 2019-04 096 Bauarbeiten an Bahnübergängen
Provisorische Bahnübergangsbefestigung Fußgänger- Radfahrerverkehr B 1,5-2m
STLB-Bau 2019-04 005 Brunnenbauarbeiten und Aufschlussbohrungen
Vorhalten Bohrrohre 4Wo
STLB-Bau 2019-04 009 Entwässerungskanalarbeiten
Provisorische Umltg Abwasserkanal DN200 geschl.Ltg

Baunachrichten zu Vorhaltezeit

Aktualisierte Baugeräteliste (BGL) 2015 liegt vor - 26.01.2016 Sie erfüllt neueste Erfordernisse für die Datenverarbeitung in EDV-Anlagen und mit dem PC. Neben einer Printausgabe sind Netzwerklizenzen und eine CSV-Datei erhältlich. Mittels CMS-Datei la
26.01.2016 Sie erfüllt neueste Erfordernisse für die Datenverarbeitung in EDV-Anlagen und mit dem PC. Neben einer Printausgabe sind Netzwerklizenzen und eine CSV-Datei erhältlich. Mittels CMS-Datei la...
Die neue ATV DIN 18303 Verbauarbeiten - 31.01.2013 Die ATV DIN 18303 "Verbauarbeiten" gilt für die vorübergehende oder dauerhafte Sicherung von Geländesprüngen und Ufern ...
31.01.2013 Die ATV DIN 18303 "Verbauarbeiten" gilt für die vorübergehende oder dauerhafte Sicherung von Geländesprüngen und Ufern ...
Gerätekosten und Baupreise - direkt und indirekt im LV kalkuliert! -Neben den Löhnen und Stoffen beeinflussen auch die Gerätekosten die Baupreise. Vornehmlich dort, wo das Bauen mechanisiert ist. Von der gesamten Baustelle bis zu einzelnen maschinellen Bauleistungen. Diese sind durch Leistungsgeräte bestimmt. Die Baustelleneinrichtung (BE) ist durch Bereitstellungsgeräte geprägt.
Neben den Löhnen und Stoffen beeinflussen auch die Gerätekosten die Baupreise. Vornehmlich dort, wo das Bauen mechanisiert ist. Von der gesamten Baustelle bis zu einzelnen maschinellen Bauleistungen. Diese sind durch Leistungsgeräte bestimmt. Die Baustelleneinrichtung (BE) ist durch Bereitstellungsgeräte geprägt.
Neue ATV DIN 18340 - Trockenbauarbeiten - 05.10.2015 Qualitätsstufen für die Verspachtelung von Gipsplatten und Gipsfaserplatten, Trockenbauarbeiten zum Einbau von Flächenheiz- und Kühlsystemen und die Herstellung von Innenwanddämmungen sind
05.10.2015 Qualitätsstufen für die Verspachtelung von Gipsplatten und Gipsfaserplatten, Trockenbauarbeiten zum Einbau von Flächenheiz- und Kühlsystemen und die Herstellung von Innenwanddämmungen sind ...
Zuschlagskalkulation über Einzelkosten der Teilleistungen und Herstellkoste... -Das „heilige Prinzip“ der Kostenrechnung ist das Verursachungsprinzip. Dies gilt auch bei der Ermittlung der Kosten für die Leistungen eines Bauauftrages. Eine Baukalkulation, sprich Bauauftragsrechnung, beruht auf den Kostenebenen im Unternehmen. Es werden Kosten verursacht durch:
Das „heilige Prinzip“ der Kostenrechnung ist das Verursachungsprinzip. Dies gilt auch bei der Ermittlung der Kosten für die Leistungen eines Bauauftrages. Eine Baukalkulation, sprich Bauauftragsrechnung, beruht auf den Kostenebenen im Unternehmen. Es werden Kosten verursacht durch:

Begriffs-Erläuterungen zu Vorhaltezeit

Die Vorhaltekosten nach der überarbeiteten und aktualisierten Neuauflage als Baugeräteliste (BGL) 2015 einerseits für die Kalkulation von Gerätekosten und andererseits für die innerbetriebliche Verre ...
Baumaschinen und Geräte wird bei der Berechnung der Vorhaltekosten jeweils die Vorhaltezeit auf Grundlage der aktualisierten Neuauflage der Baugeräteliste (BGL) 2015 (vorher Euroliste BGL 2007 ) ange ...
Die zu kalkulierenden Gerätekosten nach der überarbeiteten Neuauflage der Baugeräteliste (BGL) 2015(vorher Euroliste BGL 2007) umfassen die Bestandteile: kalkulatorische Abschreibung und Verzinsung ...
In der überarbeiteten und aktualisierten Neuauflage der Baugeräteliste (BGL) 2015 als Ablösung der vorherigen Euroliste BGL 2007 werden neben der Nutzungsdauer für Baumaschinen noch die Vorhaltemonat ...

Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK