Vorwand

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Vorwand

Putz- und Stuckarbeiten, Wärmedämmsysteme || spritzbare Vorwand, spritzbare Ausfachung von Fachwerk

Normen und Richtlinien zu Vorwand

Bild 11. Installationswand als Vorwand teilhoch mit Installationsschacht - VDI 6000 Blatt 2 [2007-11] Installationswand - Sanitärräume in Arbeitsstätten
VDI 6000 Blatt 2 [2007-11] Installationswand - Sanitärräume in Arbeitsstätten
Bild 23. Installationswand als Vorwand teilhoch mit Installationsschacht - VDI 3818 [2008-02] Installationswand - Öffentliche Sanitärräume
VDI 3818 [2008-02] Installationswand - Öffentliche Sanitärräume
Bild 9. Installationswand als Vorwand teilhoch mit Installationsschacht - VDI 6000 Blatt 1 [2008-02] Installationswand - Sanitärräume in Wohnungen
VDI 6000 Blatt 1 [2008-02] Installationswand - Sanitärräume in Wohnungen
Bild 19. Vorwandinstallation im Trockenbau mit Installationsgestellen vor e... - VDI 3818 [2008-02] Vorwandinstallation im Trockenbau - Öffentliche Sanitärräume
VDI 3818 [2008-02] Vorwandinstallation im Trockenbau - Öffentliche Sanitärräume
Bild 20. Vorwandinstallation im Trockenbau mit Installationsbausteinen vor ... - VDI 3818 [2008-02] Vorwandinstallation im Trockenbau - Öffentliche Sanitärräume
VDI 3818 [2008-02] Vorwandinstallation im Trockenbau - Öffentliche Sanitärräume
DIN 4109-36 [2016-07]Legende Einfachständerwerk Oberflächenbeschichtung Gipsplatte, Gipsfaserplatte Hohlraumdämmung Einfachständerwand Vorwand
VDI 3818 [2008-02]Im Trockenbau mit Ständerwänden werden Installationselemente zur Vorwand- oder Inwandmontage eingesetzt (Bild 19 und Bild 20). Durch die Befestigung an der Wand und die Beplankung ...
VDI 6000 Blatt 2 [2007-11]Im Trockenbau mit Ständerwänden werden Installationselemente zur Vorwand- oder Inwandmontage eingesetzt. Durch die Befestigung an der Wand und die Beplankung erhalten sie i...
VDI 6000 Blatt 1 [2008-02]Im Trockenbau mit Ständerwänden werden Installationselemente zur Vorwand- oder Inwandmontage eingesetzt (Bild 5 und Bild 6). Durch die Befestigung an der Wand und die Bepla...
VDI 3818 [2008-02]Bei dieser Vorwandinstallation (Bild 17) werden die Ver- und Entsorgungsleitungen vor der Rohwand (raumhoch oder teilhoch) verlegt und befestigt. Hierbei ist besonders sorgfältig a...

Ausschreibungstexte zu Vorwand

STLB-Bau 2017-04 023 Putz- und Stuckarbeiten, Wärmedämmsysteme
Spritzbare Vorwand Werktrockenmörtel D bis 100mm Schalung

Begriffs-Erläuterungen zu Vorwand

Gipskartonplatten bestehen aus Gips und einer beidseitigen Kartonage, die der Platte Stabilität gibt, indem sie die Zugkräfte aufnimmt. In der Normierung werden sie als Gipsplatten bezeichnet. Wände...
Gipsplatten wurden früher als Gipskartonplatten bezeichnet, da sie aus einem Gipskern und einer zweiseitigen Kartonage bestehen. Die Kartonage verleiht der Gipsplatte Stabilität, denn sie nimmt die Z ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren