Wasseraufbereitung

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Wasseraufbereitung

Abfallentsorgung, Verwertung und Beseitigung || vorhalten, kennzeichnen, umsetzen, endreinigen, Behälter, Big Pack, 030101 Rinden- und Korkabfälle, 200140 Metalle, 200307 Sperrmüll, 200306 Abfälle aus...
Abfallentsorgung, Verwertung und Beseitigung || vom AG übernommen, vom AN übernommen, Beseitigungsanlage, Verwertungsanlage, Behandlungsanlage, thermisch, Asbest, PCB, Echter Hausschwamm, Blei, Kupfer...

Normen und Richtlinien zu Wasseraufbereitung

Bild A19. Technikflächen für Heiz- und Elektrozentralen mit RLT-Anlagen 90 ... - VDI 2050 Blatt 1 [2013-11] Technikflächen für Küchen - Technikzentralen
VDI 2050 Blatt 1 [2013-11] Technikflächen für Küchen - Technikzentralen
Bild A20. Technikflächen für RLT- und Kältezentralen mit RLT-Anlagen 90 m³/... - VDI 2050 Blatt 1 [2013-11] Technikflächen für Küchen - Technikzentralen
VDI 2050 Blatt 1 [2013-11] Technikflächen für Küchen - Technikzentralen
Bild A21. Technikflächen für Heiz- und Elektrozentralen mit RLT-Anlagen 120... - VDI 2050 Blatt 1 [2013-11] Technikflächen für Küchen - Technikzentralen
VDI 2050 Blatt 1 [2013-11] Technikflächen für Küchen - Technikzentralen
Bild A22. Technikflächen für RLT- und Kältezentralen mit RLT-Anlagen 120 m³... - VDI 2050 Blatt 1 [2013-11] Technikflächen für Küchen - Technikzentralen
VDI 2050 Blatt 1 [2013-11] Technikflächen für Küchen - Technikzentralen
Bild A23. Technikflächen für Sanitärzentralen (Diagramm K7) - VDI 2050 Blatt 1 [2013-11] Technikflächen für Küchen - Technikzentralen
VDI 2050 Blatt 1 [2013-11] Technikflächen für Küchen - Technikzentralen
VDI 6001 Blatt 1 [2004-07]Bei nachfolgend beschriebenen Maßnahmen handelt es sich nicht ausschließlich um eigenständig wirkende Sanierungsverfahren. Eine Wasserbehandlungsmaßnahme beeinflusst die Wa...
VDI 6022 Blatt 1 [2011-07]Zuständigkeiten der Planer, Hersteller oder Errichter sind in den Verträgen festzulegen. Es wird empfohlen, den Bauherrn/Auftraggeber und den Betreiber (Gebäudemanager) in ...
VDI 2050 Blatt 1 [2013-11]In dieser Richtlinie werden die nachfolgend aufgeführten Abkürzungen verwendet: allgemeine Stromversorgung Bruttogrundfläche Brandmeldeanlage Direct Digital Control Funktio...
VDI 2050 Blatt 2 [2011-11]In dieser Richtlinie werden die nachfolgenden aufgeführten Abkürzungen verwendet: allgemeine Stromversorgung Bruttogrundfläche Brandmeldeanlage Direct Digital Control Druck...
DIN EN 12170 [2002-10]Diese Norm legt Anforderungen an eine Dokumentation für Betrieb, Wartung und Bedienung von Heizungsanlagen in Gebäuden fest, bei denen qualifiziertes Bedienungspersonal erforde...

Ausschreibungstexte zu Wasseraufbereitung

STLB-Bau 2017-04 046 Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen - Betriebseinrichtungen
Wasseranalysegerät Bestimmung pH-Wert
STLB-Bau 2017-04 046 Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen - Betriebseinrichtungen
Wasserfilteranlage Reinigung Rohwasser einstufig Einkammerfilter 1Filterbehälter Filterdruckbehälter rückspülba...
STLB-Bau 2017-04 046 Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen - Betriebseinrichtungen
Anschlusseinr. Chlorgasbehälter
STLB-Bau 2017-04 046 Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen - Betriebseinrichtungen
Injektor Chlorgasanlage Chlorgaszugabe 3g/m3
STLB-Bau 2017-04 046 Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen - Betriebseinrichtungen
Vakuum-Chlorgasdosiergerät 200-400g/h

Baunachrichten zu Wasseraufbereitung

Die sieben größten Irrtümer in der Heizungswasseraufbereitung - 25.02.2016 Nach wie vor herrscht Unsicherheit über die Auslegung der VDI 2035 zur Konditionierung von Heizungswasserkreisläufen. Zur Aufklärung hat Ber­ke­feld eine Fachinformation zu den sieben wichtigsten Irrtümern in diesem Bereich vorgelegt.
25.02.2016 Nach wie vor herrscht Unsicherheit über die Auslegung der VDI 2035 zur Konditionierung von Heizungswasserkreisläufen. Zur Aufklärung hat Ber­ke­feld eine Fachinformation zu den sieben wichtigsten Irrtümern in diesem Bereich vorgelegt.
Neue Verschneideeinheit von Honeywell zur smarten Heizungswasseraufbereitun... - 06.09.2016 Um die richtige Einstellung des Heizungswassers so elegant wie möglich zu gestalten, hat Honeywell mit der VE300S eine neue programmierbare Ver­schneideeinheit auf den Markt gebracht, die sich auch zum Nachrüsten bei bereits installierten Sicherungsarmaturen eignet.
06.09.2016 Um die richtige Einstellung des Heizungswassers so elegant wie möglich zu gestalten, hat Honeywell mit der VE300S eine neue programmierbare Ver­schneideeinheit auf den Markt gebracht, die sich auch zum Nachrüsten bei bereits installierten Sicherungsarmaturen eignet.

Begriffs-Erläuterungen zu Wasseraufbereitung

In der Kostengliederung der Baukosten nach DIN 276 Kosten im Bauwesen mit den Teilen DIN 276-1 – Hochbau (Ausgabe Dezember 2008) und DIN 276-4 – Ingenieurbau (Ausgabe August 2009) umfasst die Kosteng ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren