Wasserdampfdiffusion

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Wasserdampfdiffusion

Dämm- und Brandschutzarbeiten an technischen Anlagen || Kältedämmung ohne Ummantelung, Kältedämmung einschl. Ummantelung, nichtprofiliertes Blech, profiliertes Blech, harte Kunststofffolie, Aluminium-...

Normen und Richtlinien zu Wasserdampfdiffusion

Bild A.2 - Schematische Darstellung der Verteilungen für Temperatur, Wasser... - DIN 4108-3 [2001-07] Diffusionstechnische Größen und Dampfdruckverteilung; Berechnung - Tauwasserschutz
DIN 4108-3 [2001-07] Diffusionstechnische Größen und Dampfdruckverteilung; Berechnung - Tauwasserschutz
Bild A.3 - Diffusionsdiagramm für Fall a (kein Tauwasserausfall) - DIN 4108-3 [2001-07] Tauwassermasse; Berechnung - Tauwasserschutz
DIN 4108-3 [2001-07] Tauwassermasse; Berechnung - Tauwasserschutz
Bild A.4 - Diffusionsdiagramm für Fall b (Tauwasserausfall in einer Ebene) - DIN 4108-3 [2001-07] Tauwassermasse; Berechnung - Tauwasserschutz
DIN 4108-3 [2001-07] Tauwassermasse; Berechnung - Tauwasserschutz
Bild A.5 - Diffusionsdiagramm für Fall c (Tauwasserausfall in zwei Ebenen) - DIN 4108-3 [2001-07] Tauwassermasse; Berechnung - Tauwasserschutz
DIN 4108-3 [2001-07] Tauwassermasse; Berechnung - Tauwasserschutz
Bild A.6 - Diffusionsdiagramm für Fall d (Tauwasserausfall in einem Bereich... - DIN 4108-3 [2001-07] Tauwassermasse; Berechnung - Tauwasserschutz
DIN 4108-3 [2001-07] Tauwassermasse; Berechnung - Tauwasserschutz
DIN EN ISO 10456 [2010-05]Produkt/Stoff Wasserdampfdiffusionsäquivalente Luftschichtdicke Polyethylen 0,15 mm Polyethylen 0,25 mm Polyesterfolie 0,2 mm PVC-Folie Aluminiumfolie 0,05 mm PE-Folie (ges...
DIN 4108-3 [2014-11]Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die Begriffe nach DIN 1053-1 DIN 18516-1 DIN EN ISO 6946 DIN EN ISO 7345 DIN EN ISO 9229 DIN EN ISO 9346 DIN EN ISO 12572 DIN EN ISO 151...
DIN 4140 [2014-04]Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die Begriffe nach Arbeitsblatt AGI Q 02 und die folgenden Begriffe. 3.1 Abschottung waagerechte Sperre zur Unterbrechung der Konvektion im...
DIN 18530 [1987-03]5.1 Nicht belüftete Dächer Zur Verhinderung einer unzulässigen Tauwasserbildung in der Wärmedämmschicht und an der Dachabdichtung als Folge von Wasserdampfdiffusion aus dem darunt...
DIN 4108-3 [2014-11]5.3.3.1 Allgemeines Folgende Dach-Konstruktionen werden grundsätzlich unterschieden: nicht belüftete Dächer: Bei nicht belüfteten Dächern ist direkt über der Wärmedämmung keine L...

Ausschreibungstexte zu Wasserdampfdiffusion

Multipor Flachdachdämmung DAA - Multipor Mineraldämmplatten DAA (dh/ds),
Flachplatten, einlagige Verlegung Dämmstärken: 120 -
200 mm , auf Anfrage 220 - 300 mm.

Multipor Mineraldämmplatten (Dämmstoff aus
CaSi-Hydraten) gem. Al...
Multipor Mineraldämmplatten DAA (dh/ds), Flachplatten, einlagige Verlegung Dämmstärken: 120 - 200 mm , auf Anfrage 220 - 300 mm. Multipor Mineraldämmplatten (Dämmstoff aus CaSi-Hydraten) gem. Al...
STLB-Bau 2017-04 047 Dämm- und Brandschutzarbeiten an technischen Anlagen
Kältedämmung Ummantelung Rohr DN65 im Freien flexibler Elastomerschaum D 40mm Mantel Blech Stahl aluminiert

Baunachrichten zu Wasserdampfdiffusion

Wasserdampfdiffusionsfähige und rissüberbrückende Beschichtung für WU-Beton... - 25.07.2016 Parkbauten mit einer Bodenplatte aus wasser­undurchlässigem Beton (WU-Beton) stellen Planer und Betrei­ber vor eine große Herausforderung: Um die Dauerhaftigkeit sicherzustellen, muss das Beschichtungssystem widersprüch­liche Anforderungen erfüllen; sie sollte ...
25.07.2016 Parkbauten mit einer Bodenplatte aus wasser­undurchlässigem Beton (WU-Beton) stellen Planer und Betrei­ber vor eine große Herausforderung: Um die Dauerhaftigkeit sicherzustellen, muss das Beschichtungssystem widersprüch­liche Anforderungen erfüllen; sie sollte ...
WärmePUR: Metylans neues Innendämmsystem - 07.03.2016 Seit über 60 Jahren befasst sich Metylan, eine Marke der Henkel-Gruppe, mit Wandoberflächen. Mit dem neuen Innendämmsystem WärmePUR kommt nun ein Wohlfühlaspekt hinzu. Das wasserdampfdiffusionsdichte System umfasst insgesamt vier unterschiedliche Dämmplatten sowie zwei Kleber.
07.03.2016 Seit über 60 Jahren befasst sich Metylan, eine Marke der Henkel-Gruppe, mit Wandoberflächen. Mit dem neuen Innendämmsystem WärmePUR kommt nun ein Wohlfühlaspekt hinzu. Das wasserdampfdiffusionsdichte System umfasst insgesamt vier unterschiedliche Dämmplatten sowie zwei Kleber.
Wichtige Änderungen: DIN 4108 Wärmeschutz und Energie-Einsparung in Gebäude... - 29.01.2013 Die DIN 4108-2 (Mindestanforderungen an den Wärmeschutz) wurde neu herausgegeben ...
29.01.2013 Die DIN 4108-2 (Mindestanforderungen an den Wärmeschutz) wurde neu herausgegeben ...

Begriffs-Erläuterungen zu Wasserdampfdiffusion

Unter dem Begriff Mineralwolledämmstoff werden Dämmstoffe aus Glaswolle und aus Steinwolle zusammengefasst. Mineralwolle kommt als Wärmedämmstoff in verschiedenen Formen zur Anwendung, so werden Mine ...
Dampfsperren sind Baustoffe zur Abdichtung gegen Feuchtigkeit durch Wasserdampfdiffusion. Sie sind vollkommen diffusionsdicht. Sie sollen verhindern, dass Dämmschichten z. B. im Dachgeschoss durch ei ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren