Wasserförderung

» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Begriffs-Erläuterungen

Normen und Richtlinien zu Wasserförderung

DIN 18302 [2016-09]Änderungen 2016-09: Ergänzend zur ATV DIN 18299, Abschnitt 2 , gilt:Für die gebräuchlichsten genormten Stoffe und Bauteile sind die DIN-Normen nachstehend aufgeführt. 2.1 Rohre ...
DIN 18305 [2016-09]Der Auftragnehmer hat Umfang, Leistung, Wirkungsgrad und Sicherheit der Wasserhaltungsanlage dem vorgesehenen Zweck entsprechend nach den Angaben oder Unterlagen des Auftraggebers...
DIN 1986-3 [2004-11]5.1 Allgemeines Bei Benutzung der Entwässerungsanlage ist sicherzustellen, dass in die Ablaufstellen nur die bestimmungsgemäß vorgesehenen Abwasserarten, wie häusliches, gewerbli...

Ausschreibungstexte zu Wasserförderung

STLB-Bau 2017-04 005 Brunnenbauarbeiten und Aufschlussbohrungen
An/Abreise Ausrüstung
STLB-Bau 2017-04 007 Untertagebauarbeiten
Entwässerungsrinne Betonfertigteil Mörtelbett B 25cm T 10cm DN80
STLB-Bau 2017-04 085 Rohrvortriebsarbeiten
Baugrube Hindernisbeseitigung herstellen vorhalten beseitigen Grundfläche bis 5m2 Boden GU

Begriffs-Erläuterungen zu Wasserförderung

Neben dem Baugewerbe sind auch weitere Einrichtungen und Institutionen am Bauen beteiligt, die nicht zur bauausführenden Bauwirtschaft zählen: die Unternehmen der Baustoffproduktion, die Baubehörden...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren