Windlast

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Windlast

Vorgehängte hinterlüftete Fassaden || Bauteilfuge, Gebäudetrennfuge, Abschluss unter Fensterbank, Sturzabschluss, Sockelabschluss, Außenecke, Innenecke
Vorgehängte hinterlüftete Fassaden || Harzkompositplatte, faserverstärkt, Vorgehängte hinterlüftete Außenwandbekleidung
Vorgehängte hinterlüftete Fassaden || Faserzementtafel, Vorgehängte hinterlüftete Außenwandbekleidung
Vorgehängte hinterlüftete Fassaden || Gebäudetrennfuge, Bauteilfuge
Vorgehängte hinterlüftete Fassaden || Holzzementplatte, Vorgehängte hinterlüftete Außenwandbekleidung

Normen und Richtlinien zu Windlast

Bild A.5 — Veränderte Windkraftbeiwerte cfi bei allseitigem Eisansatz - DIN 1055-5 [2005-07] Windlast auf vereiste Baukörper - Eislasten
DIN 1055-5 [2005-07] Windlast auf vereiste Baukörper - Eislasten
Bild A.6 — Veränderte Windkraftbeiwerte cfi bei Raueis - DIN 1055-5 [2005-07] Windlast auf vereiste Baukörper - Eislasten
DIN 1055-5 [2005-07] Windlast auf vereiste Baukörper - Eislasten
Bild 3 - Bemessungsstaudruck - DIN EN 12810-1 [2004-03] Bemessung - Fassadengerüste
DIN EN 12810-1 [2004-03] Bemessung - Fassadengerüste
Bild 7.5 — Einteilung der Wandflächen bei vertikalen Wänden - DIN EN 1991-1-4 [2010-12] Druckbeiwerte; Vertikale Wände von Gebäuden mit rechteckigem Grundriss - Windlasten
DIN EN 1991-1-4 [2010-12] Druckbeiwerte; Vertikale Wände von Gebäuden mit rechteckigem Grundriss - Windlasten
Bild 7.4 — Bezugshöhe ze in Abhängigkeit von h und b und Winddruckverteilun... - DIN EN 1991-1-4 [2010-12] Druckbeiwerte; Vertikale Wände von Gebäuden mit rechteckigem Grundriss - Windlasten
DIN EN 1991-1-4 [2010-12] Druckbeiwerte; Vertikale Wände von Gebäuden mit rechteckigem Grundriss - Windlasten
DIN EN 12424 [2000-11]Das Leistungsvermögen für die Windlast muss nach den in Tabelle 1 festgelegten Klassen angegeben werden.Die Windlast ist als Differenzdruck auf der einen Seite des vollständi...
DIN 18055 [2014-11]Es gelten die Festlegungen nach DIN EN 14351-1 :2010-08, 4.2. Die Windbeanspruchung ergibt sich aus der Einwirkung von Wind auf das Bauwerk, erfasst in Form von Windlasten, die si...
DIN 1055-5 [2005-07]Die Windlast auf vereiste Baukörper wird nachDIN 1055-4 bestimmt. Durch Eisansatz ändert sich die Querschnittsform der Bauteile, damit der Windkraftbeiwert und die Bezugsfläche...
[2010-12] Eurocode 1: Einwirkungen auf Tragwerke - Teil 1-4: Allgemeine Einwirkungen - Windlasten
DIN EN 12210 [2016-09]EN 12211 beschreibt ein Prüfverfahren zur Bestimmung der Belastungsgrenzwerte (P1, P2 und P3) des Prüfkörpers. Diese Grenzwerte werden in Pascal (Pa) angegeben. Es bestehen fol...

Ausschreibungstexte zu Windlast

STLB-Bau 2017-04 020 Dachdeckungsarbeiten
Dach Betondachstein B/L 330/420mm symmetr.Mittelwulst standard/matt rot
STLB-Bau 2017-04 020 Dachdeckungsarbeiten
Dach Faserzementwellpl 177/51 (5Wellen)
STLB-Bau 2017-04 040 Wärmeversorgungsanlagen - Betriebseinrichtungen
Flachkollektor Aufdachmontage 400kWh/m2a
STLB-Bau 2017-04 020 Dachdeckungsarbeiten
Dach Dachziegel Biberschwanzziegel Rundschnitt B/L 180/380mm naturfarben rot Doppeldeckung
STLB-Bau 2017-04 020 Dachdeckungsarbeiten
Dach FZ-Dachpl Doppeldeckung L/B 20/40cm

Begriffs-Erläuterungen zu Windlast

Holztore werden als Schwing-, Drehflügel- und Schiebetore sowie als Schiebetore mit Schlupftür gefertigt. Sie können mit glatter Oberfläche, oder mit aufgesetzten Profilleisten, als Rahmenblatt mit G ...
Ein Fassadengerüst ist ein längenorientiertes Arbeitsgerüst , das z. B. zum Einrüsten großer Gebäudeflächen bei Neubau, Sanierung oder Renovierung außen an der Fassade errichtet wird. Es dient bei Ar ...
Nebeneingangstüren werden oft als Kellertüren oder eben für Nebeneingänge verwendet. Sie trennen Außen- und Innenbereich voneinander und werden aus Kunststoff, Holz, Stahl, Aluminium oder in einer We ...
Tore dienen dazu große Öffnungen in Wänden von Gebäuden und Garagen sowie Zäunen zu verschließen. Die Terminologie für die Bauarten unterschiedlicher Tore ist in der DIN EN 12433-1 beschrieben. Hier...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren