Windlastnorm

» Normen und Richtlinien

Normen und Richtlinien zu Windlastnorm

a) - DIN EN 1991-1-4 [2010-12] Druckbeiwerte; Sheddächer - Windlasten
DIN EN 1991-1-4 [2010-12] Druckbeiwerte; Sheddächer - Windlasten
b) - DIN EN 1991-1-4 [2010-12] Druckbeiwerte; Sheddächer - Windlasten
DIN EN 1991-1-4 [2010-12] Druckbeiwerte; Sheddächer - Windlasten
Bild 1 — Druck auf Bauwerksflächen - DIN 1055-4 [2005-03] Winddruck - Windlasten
DIN 1055-4 [2005-03] Winddruck - Windlasten
Bild 2 — Außendruckbeiwert für Bauwerke in Abhängigkeit von der Lasteinzugs... - DIN 1055-4 [2005-03] Druckbeiwerte, allgemeines - Windlasten
DIN 1055-4 [2005-03] Druckbeiwerte, allgemeines - Windlasten
Bild 4.2 - Darstellung des Geländefaktor ce(z) für co=1,0, kI=1,0- DIN EN 1991-1-4 [2010-12] Böengeschwindigkeitsdruck - Windlasten
DIN EN 1991-1-4 [2010-12] Böengeschwindigkeitsdruck - Windlasten
[2010-12] Eurocode 1: Einwirkungen auf Tragwerke - Teil 1-4: Allgemeine Einwirkungen - Windlasten
[2010-12] Nationaler Anhang - National festgelegte Parameter - Eurocode 1: Einwirkungen auf Tragwerke - Teil 1-4: Allgemeine Einwirkungen - Windlasten
[2005-03] Einwirkungen auf Tragwerke - Teil 4: Windlasten
DIN EN 1991-1-4/NA [2010-12]NDP zu 7.2.1 (1), Anmerkung 2 Es gilt das empfohlene Verfahren nach DIN EN 1991-1-4
DIN 1055-4 [2005-03](1) Die Windlasten müssen für jeden belasteten Bereich ermittelt werden. Belastete Bereiche können sein: das gesamte Bauwerk; Teile des Bauwerks, das heißt Bauteile, Fassadenelem...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren