Wohnraum

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Wohnraum

Baureinigungsarbeiten || Bauschlussreinigung, Bauschlussreinigung, einschl. Mobiliar, 1 Arbeitsgang, Bauschlussreinigung, einschl. Mobiliar, 2 Arbeitsgänge

Normen und Richtlinien zu Wohnraum

Bild 1 — Maße der durchsichtigen Fensterflächen von Arbeitsräumen zum Errei... - DIN 5034-1 [2011-07] Tageslichtöffnungen - Tageslicht in Innenräumen
DIN 5034-1 [2011-07] Tageslichtöffnungen - Tageslicht in Innenräumen
Bild 18 - Anteile der Durchbiegungen - DIN 1052 [2008-12] Grenzzustände der Gebrauchstauglichkeit - Holzbauwerke
DIN 1052 [2008-12] Grenzzustände der Gebrauchstauglichkeit - Holzbauwerke
Bild 10. Schwimmender Estrich auf Podesten mit dämmender Zwischenlage bei A... - DIN 4109 Beiblatt 1 [1989-11] Massive Treppenläufe und Podeste - Trittschalldämmung in Gebäuden in Massivbauart
DIN 4109 Beiblatt 1 [1989-11] Massive Treppenläufe und Podeste - Trittschalldämmung in Gebäuden in Massivbauart
Bild 11. Auflagerung eines Treppenlaufes mit Podestplatte auf Konsolleisten... - DIN 4109 Beiblatt 1 [1989-11] Massive Treppenläufe und Podeste - Trittschalldämmung in Gebäuden in Massivbauart
DIN 4109 Beiblatt 1 [1989-11] Massive Treppenläufe und Podeste - Trittschalldämmung in Gebäuden in Massivbauart
Bild 12. Auflagerung eines Treppenlaufes mit Podestplatte auf Konsolleisten... - DIN 4109 Beiblatt 1 [1989-11] Massive Treppenläufe und Podeste - Trittschalldämmung in Gebäuden in Massivbauart
DIN 4109 Beiblatt 1 [1989-11] Massive Treppenläufe und Podeste - Trittschalldämmung in Gebäuden in Massivbauart
DIN 68800-2 [2012-02]Legende Bekleidung ohne oder mit Lattung oder Beplankung Dampfbremsschicht 50 m ≤ ≤ 100 m technisch getrocknetes Holzprodukt ( ≤ 15 %) mineralischer Faserdämmstoff nach DIN EN 1...
DIN 5034-1 [2011-07]4.1 Allgemeines Aufenthaltsräume sollen ausreichend Tageslicht erhalten und eine Sichtverbindung nach außen haben. Fenster und Dachoberlichter sind die in dieser Norm beschrieben...
[2011-07] Tageslicht in Innenräumen - Teil 1: Allgemeine Anforderungen
DIN 5034-1 [2011-07]Anforderung Wohnraum Arbeitsraum (nur definiert für Raumhöhe≤ 3,5 m, Raumtiefe≤ 6 m und Raumfläche ≤ 50 m²) Krankenzimmer Sichtverbindung nach außen (Gesamt-)Breite der durch...
DIN 5034-1 [2011-07]Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die Begriffe nach DIN EN 12665 und die folgenden Begriffe. 3.1 Aufenthaltsraum Raum, der zum nicht nur vorübergehenden Aufenthalt von Me...

Ausschreibungstexte zu Wohnraum

STLB-Bau 2017-04 037 Tapezierarbeiten
Standardbesch Tapezierung Wandbekleidung Wohnraum Linoleum
STLB-Bau 2017-04 034 Maler- und Lackierarbeiten - Beschichtungen
Standardbesch Wohnraum Kunststoff
STLB-Bau 2017-04 033 Baureinigungsarbeiten
Bauschlussreinigung

Baunachrichten zu Wohnraum

Klöber erweitert Flavent-Programm um Wohnraum- und Dachraumbe- und -entlüft... - 26.08.2016 Klöber hat sein Flachdach-Programm erweitert: Neben gedämmten und ungedämmten Dachabläufen finden sich jetzt im Flavent-Programm auch Flachdachbe- und -entlüfter mit großem Durchmesser und modularem Aufbau für praxisgerechte Anschlüsse an die Abdichtungsebene.
26.08.2016 Klöber hat sein Flachdach-Programm erweitert: Neben gedämmten und ungedämmten Dachabläufen finden sich jetzt im Flavent-Programm auch Flachdachbe- und -entlüfter mit großem Durchmesser und modularem Aufbau für praxisgerechte Anschlüsse an die Abdichtungsebene.
Spanische Fliesenhersteller bringen raumhohe XXXL-Formate an die Wand - 04.08.2016 Vergleichsweise neu ist die Entwicklung von überdimensionalen, raum­ho­hen Platten für die Wand im Bad und in Wohnräumen. Was dabei nach einem kräftigen Hauch Luxus ausschaut, kann aber auch das Ergebnis moderner Keramik-Entwicklungen sein.
04.08.2016 Vergleichsweise neu ist die Entwicklung von überdimensionalen, raum­ho­hen Platten für die Wand im Bad und in Wohnräumen. Was dabei nach einem kräftigen Hauch Luxus ausschaut, kann aber auch das Ergebnis moderner Keramik-Entwicklungen sein.
Licht trifft aufs Internet der Dinge - 23.05.2016 Die Vernetzung von Beleuchtungssystemen für Wohnräume, Büros, Ein­zel­händler sowie Straßen und Städte war eines der Topthemen in Frankfurt. Firmen wie Philips Lighting haben es mehrfach durchdekliniert und Syste­me, Services und Partnerschaften zur Integration von Beleuchtungen in das Internet der Dinge präsentiert.
23.05.2016 Die Vernetzung von Beleuchtungssystemen für Wohnräume, Büros, Ein­zel­händler sowie Straßen und Städte war eines der Topthemen in Frankfurt. Firmen wie Philips Lighting haben es mehrfach durchdekliniert und Syste­me, Services und Partnerschaften zur Integration von Beleuchtungen in das Internet der Dinge präsentiert.
Skema-Bodenbeläge aus Norditalien - auch mit individuellen Dekoren ab 100 m... - 19.07.2016 Der norditalienische Hersteller Skema produziert vielfältige Bodenbeläge für den Innen- und Außenbereich. Die Beläge sind auch mit individuellen Dekoren schon in Kleinstmengen erhältlich und werden sowohl für private Wohnräume als auch für stark frequentierte öffentliche Flächen ange­boten.
19.07.2016 Der norditalienische Hersteller Skema produziert vielfältige Bodenbeläge für den Innen- und Außenbereich. Die Beläge sind auch mit individuellen Dekoren schon in Kleinstmengen erhältlich und werden sowohl für private Wohnräume als auch für stark frequentierte öffentliche Flächen ange­boten.
„Kieler Modell“: Arbeits- und Planungshilfe für moderne Typenhäuser - 18.04.2016 Die schnelle Errichtung von bezahlbarem Wohnraum ist eine vordringliche Herausforderung unserer Zeit. Zu ihrer Bewältigung wurde u.a. das „Kieler Modell“ von der Arbeitsgemeinschaft für zeitgemäßes Bauen entwickelt, das eine zügige Errichtung von Typenhäuser und eine flexible Nutzung von Wohnungen zum Ziel hat.
18.04.2016 Die schnelle Errichtung von bezahlbarem Wohnraum ist eine vordringliche Herausforderung unserer Zeit. Zu ihrer Bewältigung wurde u.a. das „Kieler Modell“ von der Arbeitsgemeinschaft für zeitgemäßes Bauen entwickelt, das eine zügige Errichtung von Typenhäuser und eine flexible Nutzung von Wohnungen zum Ziel hat.
29.02.2016 In Hinblick auf eine nachhaltige Nutzung aktuell benötigten Wohnraumes schlägt das Ziegel Zentrum Süd e.V. den Einsatz modularer Konzepte vor. Lösungsansätze bietet die Broschüre „Modular – Wohnungen planen & bauen“.
18.04.2016 Die Grünen wollen einen Wiedereinstieg in die ge­mein­nützige Woh­nungs­wirtschaft und fordern die Bundesregierung auf, kurzfristig durch objekt­be­zo­gene Förderung für bezahlbaren Wohnraum zu sorgen und langfristig ein Wohngemeinnützigkeitsgesetz aufzulegen.
05.06.2016 „Der Bau kann 2016 die Rolle der Konjunkturlokomotive in einem insge­samt schwächelnden gesamtwirtschaftlichen Umfeld übernehmen. Ein akuter Bedarf an zusätzlichem Wohnraum und die allmählich einsetzende Investitionswende im Verkehrswegebau des Bundes sind die Triebfedern.“
28.04.2016 „Mit ihren Plänen, eine blaue Plakette für Dieselfahrzeuge einzuführen, gefährden die Bundesumweltministerin und ihre Länderkollegen den Bau neuer Wohnungen in den Städten, gerade dort wo Wohnraum besonders gefragt ist,“ ärgert man sich beim ZDB.

Begriffs-Erläuterungen zu Wohnraum

Bodenkonvektoren oder auch Unterflurkonvektoren werden in Wintergärten, Büro- und Verwaltungsräumen, Ausstellungsräumen, Geschäftsräumen und privaten Wohnräumen eingesetzt. Sie werden in den Boden, m ...
Zeltdächer werden meist auf Gebäuden mit quadratischem Grundriss gebaut und sind oft auf Türmen, wie z. B. Kirchtürmen zu finden. Sie heißen dann auch Pyramidendächer. (siehe Foto) Foto: Turm mit Zel ...
Die Tiefgaragendämmung muss sowohl im Wand- als auch im Deckenbereich zum einen hinsichtlich der z. B. zu angrenzenden und/oder darüber liegenden Büro-, Arbeits- und Wohnräumen und zum anderen auch h ...
Die Kellerdeckendämmung dient dazu, der frostigen Atmosphäre fußkalter Wohnräume im Erdgeschoss ein Ende zu bereiten. Dazu sind Dämmsysteme aus Polystyrol-Hartschaum, Polyurethan-Hartschaum oder Mine ...
Dachflächenfenster, auch Wohnraumdachfenster genannt, werden in die Dachfläche eingebaut, um im Dachgeschoss Licht und Lüftung zu ermöglichen, damit dieses dann auch als Wohnraum genutzt werden kann....

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren