Zentrale

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» BIM-Objekte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Zentrale

Zentrale Heizungsverteilung -|| Heizkreisverteiler
|| Heizkreisverteiler
Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen - Betriebseinrichtungen || Nachspeisemodul mit Steuerungsbaugruppe, Regenwasserzentrale mit Nachspeisemodul und Steuerungsbaugruppe
Mauerarbeiten || Zentralentlüftungsanlage für Ventilator, Leichtbetonformstück
Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen - Betriebseinrichtungen || als Wandverteiler, Zentrale Mischeinrichtung (Zirkulationssystem)
Kommunikationsnetze || BNC-Anschlussdose, koaxial, BNC-Doppelanschlussdose, koaxial, TNC-Anschlussdose, koaxial, TNC-Doppelanschlussdose, koaxial, BK-Anschlussdose, koaxial
Kommunikationsnetze || Anschlussdose, LWL, Reiheneinbaugerät

Normen und Richtlinien zu Zentrale

Bild 2. Mindestplatzbedarf für Technikzentralen – Beispiel für lichte Höhe ... - VDI 2050 Blatt 2 [2011-11] Technikzentralen (innen); Allgmeines - Sanitärzentralen
VDI 2050 Blatt 2 [2011-11] Technikzentralen (innen); Allgmeines - Sanitärzentralen
Bild 1 — Anschlussmaße für Waschbecken mit einem zentralen Armaturenloch - DIN EN 31 [2011-11] Armaturenloch, zentral - Anschlussmaße für Waschbecken
DIN EN 31 [2011-11] Armaturenloch, zentral - Anschlussmaße für Waschbecken
Bild 3 - Zentralentlüftungsanlage mit nur gemeinsam veränderlichem Gesamtvo... - DIN 18017-3 [2009-09] Zentralentlüftung - Lüftung von Bädern und Toilettenräumen ohne Außenfenster mit Ventilatoren
DIN 18017-3 [2009-09] Zentralentlüftung - Lüftung von Bädern und Toilettenräumen ohne Außenfenster mit Ventilatoren
Bild 4 - Zentralentlüftungsanlage mit wohnungsweise veränderlichen Volumens... - DIN 18017-3 [2009-09] Zentralentlüftung - Lüftung von Bädern und Toilettenräumen ohne Außenfenster mit Ventilatoren
DIN 18017-3 [2009-09] Zentralentlüftung - Lüftung von Bädern und Toilettenräumen ohne Außenfenster mit Ventilatoren
Bild 10. Musteranordnung Stromversorgungszentrale EG oder UG - VDI 2050 Blatt 5 [2010-10] Raumanordnungen (Beispiele) - ELT-Zentralen
VDI 2050 Blatt 5 [2010-10] Raumanordnungen (Beispiele) - ELT-Zentralen
VDI 2050 Blatt 1 [2013-11]8.2.1 Sanitärzentralen Sanitärzentralen umfassen die Einrichtungen zur Wassermengenerfassung, die Verteiler für Trinkwasser, Stationen zur Wasserbehandlung, z.B. Dosierstat...
VDI 2050 Blatt 2 [2011-11]Sanitärzentralen können den örtlichen Gegebenheiten entsprechend zentral oder dezentral angeordnet werden. Raumhöhe und Raumfläche sind individuell zu ermitteln. freie Durc...
VDI 2050 Blatt 2 [2011-11]Siehe hierzu auch VDI 2070. 5.3.2.3.1 Niederschlagswasserzentralen Niederschlagswasserzentralen können räumlich mit Trinkwasserzentralen kombiniert sein. Die technischen Ei...
DIN EN 54-16 [2008-06]3.1 Begriffe Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die Begriffe nachEN 54-1und die folgenden Begriffe. 3.1.1 Zugangsebene einer von mehreren Zuständen einer Sprachalarm...
DIN 18017-3 [2009-09]3.2.1 Allgemeines Zentralentlüftungsanlagen sind Entlüftungsanlagen mit gemeinsamem Ventilator für mehrere Wohnungen. Zentralentlüftungsanlagen ermöglichen je nach Ausführungsar...

Ausschreibungstexte zu Zentrale

AP 257/22 Wetterzentrale (GPS), - AP 257/22 Wetterzentrale (GPS),
als Kompaktgerät zur Mast- oder Wandmontage, einschließlich Mast- / Wandhalter, mit beheiztem Fühler zum Messen der Windgeschwindigkeit ohne mechanisch bewegte Teile, ...
AP 257/22 Wetterzentrale (GPS), als Kompaktgerät zur Mast- oder Wandmontage, einschließlich Mast- / Wandhalter, mit beheiztem Fühler zum Messen der Windgeschwindigkeit ohne mechanisch bewegte Teile, ...
QAW910 KNX Funk-Raumgerät, - QAW910 KNX Funk-Raumgerät,
zur einfachen Bedienung und Anzeige von Raumheizungsfunktionen, mit Segment-LC-Display, mit Messung und Anzeige der Raumtemperatur, Messbereich 0…50 °C, mit Einstellmöglich...
QAW910 KNX Funk-Raumgerät, zur einfachen Bedienung und Anzeige von Raumheizungsfunktionen, mit Segment-LC-Display, mit Messung und Anzeige der Raumtemperatur, Messbereich 0…50 °C, mit Einstellmöglich...
WRI982 KNX Funk–Verbrauchsdaten-Interface, - WRI982 KNX Funk–Verbrauchsdaten-Interface,
zum Erfassen von Verbrauchsdaten, mit periodischem Senden der Daten an eine Wohnungszentrale, mit Duty-Cycle <1%, mit M-Bus-Schnittstelle als M-Bus-MiniM...
WRI982 KNX Funk–Verbrauchsdaten-Interface, zum Erfassen von Verbrauchsdaten, mit periodischem Senden der Daten an eine Wohnungszentrale, mit Duty-Cycle <1%, mit M-Bus-Schnittstelle als M-Bus-MiniM...
AP 257/32 Wetterstation WS1 (GPS), - AP 257/32 Wetterstation WS1 (GPS),
mit beheiztem Fühler zum Messen der Windgeschwindigkeit ohne mechanisch bewegte Teile, Messbereich min. 0-35 m/s, mit Helligkeitsfühler, Messbereich min. 0-150 k Lu...
AP 257/32 Wetterstation WS1 (GPS), mit beheiztem Fühler zum Messen der Windgeschwindigkeit ohne mechanisch bewegte Teile, Messbereich min. 0-35 m/s, mit Helligkeitsfühler, Messbereich min. 0-150 k Lu...
RRV912 KNX Funk–Heizkreisregler für 2 Heizkreise, - RRV912 KNX Funk–Heizkreisregler für 2 Heizkreise,
einsetzbar in Heizungs- und Kühlanlagen mit zentralen Verteilern oder bei Heizkörperventilen mit elektrischen Antrieben, mit Regelung der Vorlauftemp...
RRV912 KNX Funk–Heizkreisregler für 2 Heizkreise, einsetzbar in Heizungs- und Kühlanlagen mit zentralen Verteilern oder bei Heizkörperventilen mit elektrischen Antrieben, mit Regelung der Vorlauftemp...
STLB-Bau 2017-04 030 Rollladenarbeiten
Steuerungszentrale autom.Zentralsteuerung bis 4 Fassaden 1Geschoss
STLB-Bau 2017-04 063 Gefahrenmeldeanlagen
Überfall- Einbruchmeldezentrale Bustechnik 24Gruppen 2Ringltg
STLB-Bau 2017-04 057 Gebäudesystemtechnik
Raumzentrale KNX-RF
STLB-Bau 2017-04 057 Gebäudesystemtechnik
Wetterzentrale KNX-TP
STLB-Bau 2017-04 057 Gebäudesystemtechnik
Wohnungszentrale KNX-RF Heizungsmanagement

BIM-Objekte zu Zentrale

Laden Sie BIM-Daten für Abstellräume (Büro) in Ihre BIM-Software und ermitteln Sie automatisch die zugehörigen Baukosten.
Laden Sie BIM-Daten für Abstellräume (Wohnen) in Ihre BIM-Software und ermitteln Sie automatisch die zugehörigen Baukosten.
Laden Sie BIM-Daten für Ankleideräume (Wohnen) in Ihre BIM-Software und ermitteln Sie automatisch die zugehörigen Baukosten.
Laden Sie BIM-Daten für Archivräume (Büro) in Ihre BIM-Software und ermitteln Sie automatisch die zugehörigen Baukosten.
Laden Sie BIM-Daten für Aufenthaltsräume (Büro) in Ihre BIM-Software und ermitteln Sie automatisch die zugehörigen Baukosten.

Baunachrichten zu Zentrale

Lüften, Heizen und Warmwasser mit Gas, Öl oder Luft und Strom: Haustechnik-... - 21.04.2016 Wolf hat auf den Frühjahrsmessen das neue Lüftungsgerät CWL-T-300 Excellent vorgestellt, das bis zu 95% Wärmerückgewinnung verspricht und sich zusammen mit einem Wärmeerzeuger als Haustechnik-Zentrale einsetzen lässt. Im Angebot sind ...
21.04.2016 Wolf hat auf den Frühjahrsmessen das neue Lüftungsgerät CWL-T-300 Excellent vorgestellt, das bis zu 95% Wärmerückgewinnung verspricht und sich zusammen mit einem Wärmeerzeuger als Haustechnik-Zentrale einsetzen lässt. Im Angebot sind ...
Ultrafiltrationsanlage für Niedertemperaturkonzepte bei zentraler Wassererw... - 03.05.2016 Mit SolvisClean hat das Braunschweiger Unternehmen Solvis eine auto­ma­tische und eigensichere Ultrafiltrationsanlage vorgestellt, die Trinkwasser­installationen von der thermischen Desinfektion befreit, eine niedrige Temperaturwahl ermöglicht und eine Energieeinsparung von bis zu 40% erreichen soll.
03.05.2016 Mit SolvisClean hat das Braunschweiger Unternehmen Solvis eine auto­ma­tische und eigensichere Ultrafiltrationsanlage vorgestellt, die Trinkwasser­installationen von der thermischen Desinfektion befreit, eine niedrige Temperaturwahl ermöglicht und eine Energieeinsparung von bis zu 40% erreichen soll.
Bestseller bei Tecalor: Haustechnikzentralen mit Wärmepumpe, Speicher und R... - 02.05.2016 Die Integralsysteme der THZ-Serie sind die meistverkauften Produkte von Tecalor. Sie kombinieren Wärmeerzeugung, Warmwasserspeicher und Lüf­tung (ggfl. auch Kühlung) in einem Gerät.
02.05.2016 Die Integralsysteme der THZ-Serie sind die meistverkauften Produkte von Tecalor. Sie kombinieren Wärmeerzeugung, Warmwasserspeicher und Lüf­tung (ggfl. auch Kühlung) in einem Gerät.
Heinemann steigt bei dezentraler Lüftung ein - 30.04.2016 Bisher hat sich Heinemann vor allem im Bereich der zentralen Lüftung engagiert. Um den künftigen Marktanforderungen im Woh­nungs­bau gerecht zu werden, will das Unternehmen sein Portfolio im Bereich der dezentralen Lüftung erweitern.
30.04.2016 Bisher hat sich Heinemann vor allem im Bereich der zentralen Lüftung engagiert. Um den künftigen Marktanforderungen im Woh­nungs­bau gerecht zu werden, will das Unternehmen sein Portfolio im Bereich der dezentralen Lüftung erweitern.
Raumstrukturen und Bauteile sind das zentrale Thema von BIM und Raumbuch -Bauwerke setzen sich aus Bauteilen zusammen und dabei entstehen Räume. Raumstrukturen und Bauteile bilden eine Einheit. Die „Dualität von Raum und Hülle“. Gebaut wird die Hülle und genutzt wird der Raum. Der gebaute Raum wird im Raumbuch beschrieben. Eine Charakteristik der Räume im fertigen Zustand und im Zusammenhang mit dem Bauwerk als Ganzes. Die Räume werden darin mit ihren Eigenschaften und ihrer Ausstattung aufgelistet. Und die Raumeigenschaften leiten sich aus der Beschaffenheit seiner Hülle in Form von Bauteilen ab.
Bauwerke setzen sich aus Bauteilen zusammen und dabei entstehen Räume. Raumstrukturen und Bauteile bilden eine Einheit. Die „Dualität von Raum und Hülle“. Gebaut wird die Hülle und genutzt wird der Raum. Der gebaute Raum wird im Raumbuch beschrieben. Eine Charakteristik der Räume im fertigen Zustand und im Zusammenhang mit dem Bauwerk als Ganzes. Die Räume werden darin mit ihren Eigenschaften und ihrer Ausstattung aufgelistet. Und die Raumeigenschaften leiten sich aus der Beschaffenheit seiner Hülle in Form von Bauteilen ab.
24.02.2016 Immer wieder werden elektrische Nachtspeicher- und Infrarotheizungen mit dem Versprechen niedriger Heizkosten, hohem Komfort und einer guten Klimabilanz angeboten. Roland Scharathow, Koordinator des Energie­pro­jekts bei der Verbraucherzentrale Berlin, hält von diesen Versprechungen pauschal wenig.
11.08.2016 Das auf der ISH 2015 vorgestellte dezentrale Wärmerückgewinnungs-Lüf­tungsgerät Nexxt, an das gleich mehrere Räume angeschlossen werden können, ist jetzt erhältlich: Lunos will mit dem Nexxt der dezentralen Lüftungstechnik neue Anwendungsbereiche erschließen.
28.02.2016 Rund 5,5 Mio. Haushalte werden in Deutschland mit Fernwärme ver­sorgt. Fernwärme wird vielfach als wichtiger Baustein der Energiewende ange­sehen. Doch am Fernwärmesektor sind auch Entwicklungen der vergan­ge­nen 15 Jahre vorbeigegangen.
27.04.2016 Ein zentrales Heizungsmanagement bringt viel Komfort. Speziell das Fernsteuern per Smartphone spricht viele Menschen an. Vor diesem Hintergrund verspricht Danfoss für seine kostenlose Link-App ein hohes Maß an Datenschutz und -sicherheit.
29.04.2016 Mit dem WS 160 Flat hat Maico ein Lüftungsgerät mit zentraler Wärme­rück­gewinnung vorgestellt, das bemerkenswert flach ist und dank paten­tiertem Verfahren zur Luftaufteilung eine komfortable Zonenlüftung er­war­ten lässt.

Begriffs-Erläuterungen zu Zentrale

Leihen sich Banken von der betreffenden Zentralbank des Landes Geld aus, dann müssen sie dafür den Leitzins zahlen. Über den Leitzins werden auchandere Zinssätze mit abgeleitet z.B. derEuribor al ...
Beim Bundesamt für Justiz wird das Gewerbezentralregister(GZR) geführt. Sein Inhalt leitet sich aus den Anforderungen nach § 149 Abs. 2 Gewerbeordnung (GewO) ab. Einzutragen sind: vollziehbare und ni ...
Der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes (ZDB unter www.zdb.de) ist ein Arbeitgeberverband als Dachverband aus 36 Mitgliedsverbänden und in den Bundesländern gemeinsam mit den Handwerksinnungen i ...
Der Hauptrefinanzierungssatz ist der Leitzins der Europäischen Zentralbank (EZB), die seit 1999 die Währungspolitik in den Ländern mit Euro-Währung bestimmt. Sie EZB arbeitet eng mit den Zentralbanke ...
Die Spitzenrefinanzierungsfazilität ist seit Übernahme der Geldpolitik durch die Europäische Zentralbank (EZB) sowie der Einführung des Euro von Bedeutung und einer von den drei wichtigen Leitzinsen. ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren