Ziegelpflaster

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Ziegelpflaster

Straßen, Wege, Plätze || Rasenlochklinker, Pflasterklinker, Pflasterziegel, Riegelpflaster, Mosaikklinker, Mosaikziegel, Verbundklinker, Verbundziegel, nach Musterfläche, Läuferverband, Blockverband, ...
|| Parkplatz, Ziegelpflaster
|| Öffentlicher Platz, Ziegelpflaster
|| Stellplatz, Ziegelpflaster
|| Weg, Ziegelpflaster, ohne (Rad-/Gehweg)

Normen und Richtlinien zu Ziegelpflaster

Bild 1 — Maße für Pflasterziegel zur ungebundenen Verlegung - DIN EN 1344 [2013-12] Begriffe DIN EN 1344
DIN EN 1344 [2013-12] Begriffe DIN EN 1344
Bild 3 — Fasenbreite und Fasentiefe - DIN EN 1344 [2013-12] Begriffe DIN EN 1344
DIN EN 1344 [2013-12] Begriffe DIN EN 1344
[2015-10] Pflasterziegel - Anforderungen und Prüfverfahren
DIN 18318 [2016-09]3.5.1 Bettung Die Dicke der Bettung muss im verdichteten Zustand 30 mm bis 50 mm betragen. Als Bettungsstoffe sind Gemische aus Gesteinskörnungen 0/4 mm, 0/5 mm oder 0/8 mm zu ver...
DIN EN 1344 [2015-10]Der Abriebwiderstand von Pflaster- und Ergänzungsziegeln muss durch Verweisung auf eine der in Tabelle 4 aufgeführten Klassen angegeben werden. Wenn die Probenahme nach Anhang A...
DIN EN 1344 [2015-10]Die Biegebruchlast der Pflasterziegel muss für die jeweilige Ausrichtung, in der sie verlegt werden dürfen, unter Bezugnahme auf Tabelle 3 angegeben werden. Wenn die Probenahme ...
DIN EN 1344 [2015-10]4.2.5.1 Bedingungen Pflaster- und Ergänzungsziegel haben einen ausreichenden Gleit-/Rutschwiderstand unter der Voraussetzung, dass ihre gesamte Oberfläche nicht geschliffen und/...

Ausschreibungstexte zu Ziegelpflaster

STLB-Bau 2017-04 080 Straßen, Wege, Plätze
Pflasterziegel L/B 200/100mm D 71mm Bk1,0 Bettung Brechsand-Splitt 0/5 D 4cm Brechsand-Splitt 0/5 Fuge einschlämmen
STLB-Bau 2017-04 003 Landschaftsbauarbeiten
Pflasterklinker Abstandhalter L/B 150/150mm D 62mm Bettung Stoffe begrünbar D 3-5cm
STLB-Bau 2017-04 080 Straßen, Wege, Plätze
Anschluss Pflasterdecke Schnittkanten
STLB-Bau 2017-04 084 Abbruch-, Rückbau- und Schadstoffsanierungsarbeiten
Pflasterbelag Betonmosaikpflaster D 60mm Fahrbahn abbrechen 24kN/m3 Geräteeinsatz mgl. laden LKW AN nicht schadstoffbelast...
STLB-Bau 2017-04 080 Straßen, Wege, Plätze
Umsetzen Natursteinpflaster Bettung Kiessand 0/4 D 4cm Gehweg Fuge einschlämmen nicht schadstoffbelastet

Begriffs-Erläuterungen zu Ziegelpflaster

Verbundziegelpflaster ist ein Pflaster, dass aus Ziegeln mit besonderen Formen hergestellt wird. Sie sind z. B. H-förmig oder haben gewellte Ränder. Die Formen greifen beim Verlegen sozusagen ineinan ...
Pflasterziegel werden aus Ton gemischt mit Wasser und Zuschlägen, wie Schamotte oder Feldspat hergestellt. Die Masse wird im Strangpressverfahren zu einem Strang oder zu Batzen geformt und dann in ei ...
Der Blockverband ist ein klassischer Mauerwerksverband. Dabei ist die Dicke der Mauern mit der Ziegellänge identisch. Sie bestimmt sich durch die Binderschichten, die sich in diesem Verband mit den L ...
Der Läuferverband ist ein Mauerwerksverband, der aus versetzt gemauerten Läuferschichten besteht. Beim mittigen Läuferverband werden die Schichten um eine halbe Steinlänge versetzt. Beim schleppenden ...
Der Fischgrätverband ist ein Verband zum Verlegen von Bodenbelägen, bei dem sich beim Verlegen ein treppenähnliches Muster ergibt. Dies liegt daran, dass Schmal- und Längsseite der rechteckigen Bauel ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren