Zugprobe

» Normen und Richtlinien

Normen und Richtlinien zu Zugprobe

Bild 2. Prüfanordnung bei Prüfung einzelner Ankerplatten - DIN 18216 [1986-12] Prüfung - Schalungsanker für Betonschalungen
DIN 18216 [1986-12] Prüfung - Schalungsanker für Betonschalungen
Bild 3. Prüfanordnung bei der Prüfung einzelner Ankerverschlüsse am Ankerst... - DIN 18216 [1986-12] Prüfung - Schalungsanker für Betonschalungen
DIN 18216 [1986-12] Prüfung - Schalungsanker für Betonschalungen
Bild 4. Prüfanordnung bei Prüfung des vollständigen Schalungsankers - DIN 18216 [1986-12] Prüfung - Schalungsanker für Betonschalungen
DIN 18216 [1986-12] Prüfung - Schalungsanker für Betonschalungen
DIN EN 485-1 [2016-10]Bleche, Bänder und Platten müssen um 90° oder 180°, wie zutreffend, kalt über einen Dorn mit einem Radius gleich -mal der Dicke des Bleches, Bandes oder der Platte (z. B. 2,5 )...
DIN EN 988 [1996-08]6.3.1 Allgemeines Alle Prüfungen der mechanischen Eigenschaften müssen bei (20 2)°C durchgeführt werden. 6.3.2 Zugversuch Der Zugversuch muss nach EN 10002-1 an einem Probestück ...
DIN 18216 [1986-12]4.1 Allgemeines Die Eignung kennzeichnungspflichtiger Bauteile von Schalungsankern muss durch Prüfung in einer amtlich anerkannten Materialprüfanstaltnachgewiesen sein. Die Prob...

Verwandte Suchbegriffe zu Zugprobe


 
Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren