Zulässige Grundfläche

» Normen und Richtlinien
» Begriffs-Erläuterungen

Zulässige Grundfläche

Maßgebend für die zulässige Grundfläche ist nach § 19 Baunutzungsverordnung (BauNVO) die Fläche des Baugrundstücks, die von baulichen Anlagen überdeckt wird. Für die Berechnung ist die Fläche des Baugrundstücks heranzuziehen, die im Bauland und hinter der im Bebauungsplan festgesetzten Straßenbegrenzungslinie liegt. Mitzurechnen sind die Grundflächen von Garagen und Stellplätzen mit ihren Zufahrten, Nebenanlagen und bauliche Anlagen unterhalb der Geländeoberfläche, durch die das Baugrundstück lediglich unterbaut wird. Die zulässige Grundfläche darf durch die vorgenannten Anlagen bis zu 50 % überschritten werden, höchstens aber nur bis zu einer Grundflächenzahl (GRZ) von 0,8. Weitere Überschreitungen sind nur in geringfügigem Ausmaß zuzulassen.
Die zulässige Grundfläche steht nicht im Widerspruch zu den Aussagen, die zu den Grundflächen des Grundstücks in Tz. 3.3 sowie deren Ermittlung unter Tz. 8 in der DIN 277 - 1 - Grundflächen und Rauminhalte im Bauwesen- Teil 1: Hochbau (aktualisierte Ausgabe Januar 2016) definiert werden und maßgebend sind.

Normen und Richtlinien zu Zulässige Grundfläche

Bild 1 — Würfel, Nennmaße - DIN EN 12390-1 [2012-12] Form, Maße und zulässige Abweichungen von Probekörpern - Prüfung von Festbeton
DIN EN 12390-1 [2012-12] Form, Maße und zulässige Abweichungen von Probekörpern - Prüfung von Festbeton
Bild 2 — Zylinder, Nennmaße - DIN EN 12390-1 [2012-12] Form, Maße und zulässige Abweichungen von Probekörpern - Prüfung von Festbeton
DIN EN 12390-1 [2012-12] Form, Maße und zulässige Abweichungen von Probekörpern - Prüfung von Festbeton
Bild 3 — Prisma, Nennmaße - DIN EN 12390-1 [2012-12] Form, Maße und zulässige Abweichungen von Probekörpern - Prüfung von Festbeton
DIN EN 12390-1 [2012-12] Form, Maße und zulässige Abweichungen von Probekörpern - Prüfung von Festbeton
Bild 3 — Zustiegspodestanordnung vor Rettungsfenstern - DIN 14094-1 [2004-01] Podeste - Feuerwehr-Notleitern
DIN 14094-1 [2004-01] Podeste - Feuerwehr-Notleitern
Bild 4 — Schematische Darstellung zur Bestimmung der Höhe h'R - DIN V 18599-4 [2011-12] Kunstlicht - Energiebedarf für Beleuchtung
DIN V 18599-4 [2011-12] Kunstlicht - Energiebedarf für Beleuchtung
DIN EN 12390-1 [2012-12]4.1 Allgemeines Zur Anwendung von EN ISO 1101 auf die Messung von Betonprobekörpern und Formen in Bezug auf Ebenheit, Rechtwinkligkeit und Geradheit siehe Anhang A. Für jede ...
DIN EN 12390-1 [2012-12]5.1 Allgemeines Formen müssen wasserdicht und nicht saugend sein. ANMERKUNG Die Fugen in den Formen können zum Erreichen der Wasserdichtigkeit mit Wachs, Öl oder Fett geschlo...
DIN V 18599-2 [2018-09]Die in der Bilanzierung anzusetzenden Raumtemperaturen sind räumlich und zeitlich gemittelte Temperaturen. Die räumliche Mittelung muss eine Mittelung über die Nettogrundfläch...
DIN V 18599-2 [2016-10]Die in der Bilanzierung anzusetzenden Raumtemperaturen sind räumlich und zeitlich gemittelte Temperaturen. Die räumliche Mittelung muss eine Mittelung über die Nettogrundfläch...
DIN 68800-2 [2012-02]8.4.1 Decken über geschlossenen Kellern Legende ein- oder mehrlagige raumseitige Schalung oder Beplankung (weitere Fußbodenaufbauten zulässig) trockenes Holzprodukt mineralische...

Begriffs-Erläuterungen zu Zulässige Grundfläche

Die Geschossflächenzahl gibt mit Bezug auf § 20 Abs. 2 in der Baunutzungsverordnung (BauNVO vom 23. Januar 1990) an, wieviel Quadratmeter Geschossfläche je Quadratmeter Grundfläche zulässig ist. Für...
Die Baumassenzahl drückt mit Bezug auf § 21 der Baunutzungsverordnung (BauNVO) aus, wieviel m³ Baumasse je m² Grundstücksfläche zulässig sind. Die zulässige Grundfläche ist der nach Grundflächenzahl...
Die Grundflächenzahl (GRZ) gibt an, wieviel Quadratmeter Grundfläche je Quadratmeter Grundstücksfläche im Sinne des § 19 Abs. 3 der Baunutzungsverordnung (BauNVO vom 23. Januar 1990) zulässig sind bz ...
und der Abrechnung von Erdarbeiten sind nach Tz. 5.2.1 in der DIN 18300 (Ausgabe September 2016) in der VOB, Teil C die üblichen Näherungsverfahren zulässig. Anstelle der exakten mathematischen Berec ...

Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK