Zuschlag

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Zuschlag

Zuschlag als Begriff wird mit verschiedener Aussage herangezogen. In der Bauwirtschaft ist ein Zuschlag allgemein als Annahme zu einem Angebot eines Bieters für eine Baumaßnahme und einen darauf erteilten Auftrag für die Bauausführung zu verstehen. Handelt es sich um einen öffentlichen Bauauftrag, dann gelten detaillierte Vorschriften nach der VOB Teil A bei einem VOB-Vertrag, ausführlich erläutert unter Zuschlag nach VOB. Demgegenüber werden im BGB für Bauverträge nach BGB keine Regelungen vorbestimmt. Der Bauherr als Besteller oder Verbraucher kann die Handlungsweise selbst und frei bestimmen, beispielsweise mit dem angeführten Musterbrief zur Annahme eines Angebots und Erteilung des Zuschlags als Bauauftrag.
Der Zuschlag ist weiterhin als Begriff von Bedeutung und wird genutzt beispielsweise bei:
Kostenlose Downloads
Bitte beachten Sie, dass die Muster-Dokumente keine juristische Empfehlung darstellen und die Verwendung nach dem konkreten Sachverhalt eigenverantwortlich erfolgen muss. Vollständigkeit, sowie technische und inhaltliche Fehlerfreiheit werden nicht zugesichert.

Baupreis-Informationen zu Zuschlag

Betonarbeiten || Stahlbeton, Spannbeton, Normalbeton, Leichtbeton, Decken-Vollplatte, C 100/115, C 90/105, C 80/95, C 70/85, C 60/75, C 55/67, LC 80/88, LC 70/77, LC 60/66, LC 55/60, zwingende, anteil...
Betonarbeiten || unbewehrter Beton, Stahlbeton, Spannbeton, Beton mit Kunststofffasern, Stahlbeton mit Kunststofffasern, Normalbeton, Stütze, rechteckig, C 100/115, C 90/105, C 80/95, C 70/85, C 60/75...
Betonarbeiten || unbewehrter Beton, Stahlbeton, Spannbeton, Beton mit Kunststofffasern, Stahlbeton mit Kunststofffasern, Normalbeton, Stütze, rund, C 100/115, C 90/105, C 80/95, C 70/85, C 60/75, C 55...
Betonarbeiten || Normalbeton, Leichtbeton, Treppenpodestplatte, C 100/115, C 90/105, C 80/95, C 70/85, C 60/75, C 55/67, LC 80/88, LC 70/77, LC 60/66, LC 55/60, zwingende, anteilige Verwendung rezykli...
Betonarbeiten || Stahlbeton, Spannbeton, Normalbeton, Unterzug, Träger, wandartig, C 100/115, C 90/105, C 80/95, C 70/85, C 60/75, C 55/67, zwingende, anteilige Verwendung rezyklierter Gesteinskörnung...

Normen und Richtlinien zu Zuschlag

a) Spezifische Wärme von Beton mit quarzhaltigem Zuschlag cp(θ ) in Abhängi... - DIN EN 1992-1-2 [2010-12] Materialeigenschaften; Thermische und physikalische Eigenschaften von Beton - Beton-Tragwerke im Brandfall
DIN EN 1992-1-2 [2010-12] Materialeigenschaften; Thermische und physikalische Eigenschaften von Beton - Beton-Tragwerke im Brandfall
b) Räumliche spezifische Wärme von Beton mit quarzhaltigem Zuschlag cv(θ ) ... - DIN EN 1992-1-2 [2010-12] Materialeigenschaften; Thermische und physikalische Eigenschaften von Beton - Beton-Tragwerke im Brandfall
DIN EN 1992-1-2 [2010-12] Materialeigenschaften; Thermische und physikalische Eigenschaften von Beton - Beton-Tragwerke im Brandfall
Bild NA.1 — Lasteinzugsflächen für die Schnittgrößenermittlung von Mittel u... - DIN EN 1991-1-1/NA [2010-12] Nutzlasten - Wohnungen, Versammlungsräume, Geschäfts- und Verwaltungsräume [Nationaler Anhang]
DIN EN 1991-1-1/NA [2010-12] Nutzlasten - Wohnungen, Versammlungsräume, Geschäfts- und Verwaltungsräume [Nationaler Anhang]
Bild NA.2 — Lastabminderung mit feldweise unterschiedlichen α i-Werten - DIN EN 1991-1-1/NA [2010-12] Nutzlasten - Wohnungen, Versammlungsräume, Geschäfts- und Verwaltungsräume [Nationaler Anhang]
DIN EN 1991-1-1/NA [2010-12] Nutzlasten - Wohnungen, Versammlungsräume, Geschäfts- und Verwaltungsräume [Nationaler Anhang]
Bild NA.3 — Lastabminderung mit einheitlichen α i-Werten - DIN EN 1991-1-1/NA [2010-12] Nutzlasten - Wohnungen, Versammlungsräume, Geschäfts- und Verwaltungsräume [Nationaler Anhang]
DIN EN 1991-1-1/NA [2010-12] Nutzlasten - Wohnungen, Versammlungsräume, Geschäfts- und Verwaltungsräume [Nationaler Anhang]
DIN 1960 [2016-09](1) Der Zuschlag ist möglichst bald, mindestens aber so rechtzeitig zu erteilen, dass dem Bieter die Erklärung noch vor Ablauf der Zuschlagsfrist ( Absatz 4 bis 6) zugeht. (2) Werd...
DIN V 18599-2 [2016-10]In Fällen in denen kein pauschaler Wärmebrückenzuschlag in Ansatz gebracht werden soll, kann ein wie folgt ermittelt werden: Dabei ist der Wärmetransferkoeffizient für Transmi...
DIN 1960 [2016-09](1) Der Zuschlag ist möglichst bald, mindestens aber so rechtzeitig zu erteilen, dass dem Bieter die Erklärung noch vor Ablauf der Bindefrist zugeht. (2) Werden Erweiterungen, Eins...
DIN 4108 Beiblatt 2 [2019-06]Dem Anwender dieses Formblattes ist unbeschadet der Rechte von DIN an der Gesamtheit des Dokumentes die Vervielfältigung gestattet. Bezeichnung Detail-Nr. (3) × (4)(3)...
DIN 18558 [1985-01]3.3.1 Organische Bindemittel Organische Bindemittel im Sinne dieser Norm sind Polymerisatharze als Kunststoffdispersion³) oder als Lösung. 3.3.2 Zuschlag Es wird zwischen minerali...

Ausschreibungstexte zu Zuschlag

Roto Dachflächenfenster als Dachausstieg Designo R3K Uw1,3 SSK2 - Designo R3K - Uw1,3 SSK2
Produktname: WDA R3 8 K W WD AL 
Roto Designo Wohndachausstieg. Seitlich öffnender Drehflügel mit Schutz gegen Zuschlagen. Als Handwerker- und Schornsteinfegerausstieg für b...
Designo R3K - Uw1,3 SSK2 Produktname: WDA R3 8 K W WD AL  Roto Designo Wohndachausstieg. Seitlich öffnender Drehflügel mit Schutz gegen Zuschlagen. Als Handwerker- und Schornsteinfegerausstieg für b...
Roto Dachflächenfenster als Dachausstieg Designo R3K Uw1,3 SSK2 Hitze - Designo R3K - Uw1,3 SSK2 Hitze
Produktname: WDA R3 8G K W WD AL 
Roto Designo Wohndachausstieg. Seitlich öffnender Drehflügel mit Schutz gegen Zuschlagen. Als Handwerker- und Schornsteinfegerausstie...
Designo R3K - Uw1,3 SSK2 Hitze Produktname: WDA R3 8G K W WD AL  Roto Designo Wohndachausstieg. Seitlich öffnender Drehflügel mit Schutz gegen Zuschlagen. Als Handwerker- und Schornsteinfegerausstie...
Roto Dachflächenfenster als Dachausstieg Designo R8K Uw0,80 SSK3 Anti-Tau - Designo R8K - Uw0,80 SSK3 Anti-Tau
Produktname: WDA R8 9P K W WD AL 
Roto Designo Wohndachausstieg. Seitlich öffnender Drehflügel mit Schutz gegen Zuschlagen. Als Handwerker- und Schornsteinfegeraus...
Designo R8K - Uw0,80 SSK3 Anti-Tau Produktname: WDA R8 9P K W WD AL  Roto Designo Wohndachausstieg. Seitlich öffnender Drehflügel mit Schutz gegen Zuschlagen. Als Handwerker- und Schornsteinfegeraus...
Roto Dachflächenfenster als Dachausstieg Designo R8K Uw0,99 SSK3 Anti-Tau - Designo R8K - Uw0,99 SSK3 Anti-Tau
Produktname: WDA R8 9G K W WD AL 
Roto Designo Wohndachausstieg. Seitlich öffnender Drehflügel mit Schutz gegen Zuschlagen. Als Handwerker- und Schornsteinfegeraus...
Designo R8K - Uw0,99 SSK3 Anti-Tau Produktname: WDA R8 9G K W WD AL  Roto Designo Wohndachausstieg. Seitlich öffnender Drehflügel mit Schutz gegen Zuschlagen. Als Handwerker- und Schornsteinfegeraus...
Roto Dachflächenfenster als Dachausstieg Designo R8K Uw1,1 SSK3 - Designo R8K - Uw1,1 SSK3
Produktname: WDA R8 8C K W WD AL 
Roto Designo Wohndachausstieg. Seitlich öffnender Drehflügel mit Schutz gegen Zuschlagen. Als Handwerker- und Schornsteinfegerausstieg für ...
Designo R8K - Uw1,1 SSK3 Produktname: WDA R8 8C K W WD AL  Roto Designo Wohndachausstieg. Seitlich öffnender Drehflügel mit Schutz gegen Zuschlagen. Als Handwerker- und Schornsteinfegerausstieg für ...
STLB-Bau 2019-04 029 Beschlagarbeiten
Drehkippbeschlag Stahl verz Griff abschließbar Alu eloxiert
STLB-Bau 2019-04 013 Betonarbeiten
Decken-Vollplatte Fertigteil H 10cm C30/37
STLB-Bau 2019-04 013 Betonarbeiten
Stütze rechteckig Fertigteil H 30 cm B 20 cm L max 2,6 m C30/37
STLB-Bau 2019-04 013 Betonarbeiten
Stütze rund Fertigteil Durchm. 20 cm L max 2,6 m C30/37
STLB-Bau 2019-04 013 Betonarbeiten
Treppenpodestplatte Fertigteil L 1 m D 170mm B 100cm C30/37

Baunachrichten zu Zuschlag

Der Deckungsbeitrag in der Dualität von A wie Anteil bis Z wie Zuschlag -Im Deckungsbeitrag verbirgt sich ein tiefer Sinn für die Kalkulation von Baupreisen, der Beurteilung von Angeboten und dem Nachtragsmanagement. Zum Verständnis dieser Zusammenhänge möchte ich aus aktuellem Anlass geistig anregen.
Im Deckungsbeitrag verbirgt sich ein tiefer Sinn für die Kalkulation von Baupreisen, der Beurteilung von Angeboten und dem Nachtragsmanagement. Zum Verständnis dieser Zusammenhänge möchte ich aus aktuellem Anlass geistig anregen.
Lohn- und Gehaltszusatzkosten – veränderte Zuschlagsätze ab 2014 - 07.03.2014 Die genauen Änderungen weisen die Musterrechnungen der exemplarischen Berechnungsschemata des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie für 2014 aus...
07.03.2014 Die genauen Änderungen weisen die Musterrechnungen der exemplarischen Berechnungsschemata des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie für 2014 aus...
Verbindliche Fristen auch bei verspätetem Zuschlag - 02.02.2011 Mit Urteil vom 25.11.2010 zum Aktenzeichen VII ZR 201/08 hat der Bundesgerichtshof sich nochmals mit der Frage befasst, welche Auswirkungen eine verspätete Zuschlagserteilung auf die Bauzei
02.02.2011 Mit Urteil vom 25.11.2010 zum Aktenzeichen VII ZR 201/08 hat der Bundesgerichtshof sich nochmals mit der Frage befasst, welche Auswirkungen eine verspätete Zuschlagserteilung auf die Bauzei...
Zuschlagssätze 2013 für die Lohn- und Gehaltszusatzkosten - 01.03.2013 Seit dem 1. Januar 2013 leiten sich für den betreffenden Tarifstand folgende Zuschlagsätze...
01.03.2013 Seit dem 1. Januar 2013 leiten sich für den betreffenden Tarifstand folgende Zuschlagsätze...
Höhere Zuschlagssätze 2012 für die Lohn- und Gehaltszusatzkosten - 04.05.2012 Bei der Angebotskalkulation werden für die Bestimmung des Kalkulationslohns auf den Mittellohn Lohnzusatzkosten aufgeschlagen, in der Regel mit einem vorher bestimmten Zuschlagsatz...
04.05.2012 Bei der Angebotskalkulation werden für die Bestimmung des Kalkulationslohns auf den Mittellohn Lohnzusatzkosten aufgeschlagen, in der Regel mit einem vorher bestimmten Zuschlagsatz...

Begriffs-Erläuterungen zu Zuschlag

Die einfache Zuschlagskalkulation ist ein spezielles Kalkulationsverfahren mit vorberechneten bzw. vorbestimmten Zuschlägen, welches nach Wahl des kalkulierenden Bauunternehmens für die Baukalkulatio ...
Der Bauzuschlag (BZ) ist ein Bestandteil des Gesamttarifstundenlohns (GTL) und wird dem gewerblichen Arbeitnehmer im Baugewerbe zusätzlich zum jeweiligen Tarifstundenlohn zum Ausgleich für besondere...
Für geringe Bestell- und Liefermengen wird in der Regel ein Zuschlag durch den Lieferer berechnet, z. B. bei einer Minderabnahme von Transportbeton von weniger als 6 m(Restmengen ausgenommen) ein Z ...
Steuern sind an das Finanzamt zum Fälligkeitstag zu entrichten, andernfalls liegt ein Zahlungssäumnis vor. Für die Zeit des Säumnisses ist ein Säumniszuschlag zu entrichten. Er beträgt nach § 240 Abs ...

Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK