Rechtsformen/ ARGE

Bauleitung der ARGE

Die Bauleitung einer Arbeitsgemeinschaft (Bau-ARGE) ist ein Organ einer Normal-ARGE. Die Aufgaben sind im Vertrag der beteiligten Bauunternehmen als Gesellschafter der ARGE vorzugeben und festzulegen. Wird der vom Hauptverband der Deutschen Bauindustrie (HDB) herausgegebene und empfohlene Mustervertrag in der Fassung 2016 als ARGE-Vertrag für die Normal-ARGE herangezogen, so betrifft es den § 9 - Bauleitung.
Danach sind von der Bauleitung einer Normal-ARGE mit Bezug auf § 9 folgende Aufgaben zu erfüllen:
  • 9.11: Durchführung des Bauauftrags einschließlich Erstellung der Abrechnungsunterlagen nach Weisung der technischen und kaufmännischen Geschäftsführung. Dabei ist die Bauleitung bevollmächtigt, mit den örtlichen Vertretern des Auftraggebers über Fragen örtlichen Charakters zu verhandeln. Zu Verhandlungen über Änderungen oder wesentliche Erweiterungen des Bauauftrags bedarf sie der vorherigen Ermächtigung der Aufsichtsstelle der ARGE.
  • 9.12: Aufbereitung und Übersendung von Wochen- und/oder Monatsberichten an die beteiligten Bauunternehmen als Gesellschafter und an die Fachkraft für Arbeitssicherheit. Ferner ist für jeden Monatsletzten der Personalstand, unterteilt nach Gesellschaftern und Berufsgruppen, nach abgestelltem und ggf. örtlich eingestelltem Personal bekannt zu geben.
  • 9.21: personelle technische Besetzung mit Namen und Zeitraum.
  • 9.22: personelle kaufmännische Besetzung mit Namen und Zeitraum.
  • 9.3: Zeichnungsberechtigung: in der Regel gemeinsam von Bauleiter und Baukaufmann, im Verhinderungsfall der jeweilige Stellvertreter. Gezeichnet wird mit dem Namen der ARGE und dem Zusatz "Bauleitung".
Wegen der Bedeutung und Vielfalt von zu erledigenden Aufgaben ist die personelle Besetzung der Bauleitung mit Sorgfalt vorzunehmen. Meistens wird der Bauleiter aus dem Bauunternehmen gestellt, das die technische Geschäftsführung der ARGE übernommen hat. Es kann aber auch ein mit ARGEn versierter Bauleiter von außerhalb von der ARGE speziell für die Wahrnehmung dieser Aufgaben eingestellt werden. Neben dem Bauleiter gehört zur Bauleitung der ARGE auch noch der Kaufmann/die Kauffrau. Beaufsichtigt wird die Bauleitung von der Geschäftsführung.
Wird eine ARGE als Dach-ARGE organisiert und zwischen den beteiligten Gesellschaftern vereinbart, gilt für die Bauleitung. Die Dach-ARGE benötigt keine eigenständige Bauleitung. Die Bauleistungen werden eigenverantwortlich von den einzelnen Losen der beteiligten Bauunternehmen über Verträge wie für Nachunternehmer realisiert, folglich ist eine Bauleitung vor Ort nicht notwendig. Die Überwachung der Bauausführung wird in der Regel mit durch die technische Geschäftsführung der Dach-ARGE wahrgenommen.
Bauprofessor-Redaktion
Dieser Beitrag wurde von unserer Bauprofessor-Redaktion erstellt. Für die Inhalte auf bauprofessor.de arbeitet unsere Redaktion jeden Tag mit Leidenschaft.
Über Bauprofessor »
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

Aktuelle Normen und Richtlinien zu "Bauleitung der ARGE"

Gesetze
Ausgabe 2010-03
Landesbauordnung für Baden-Württemberg (LBO) in der Fassung vom 5. März 2010, die durch das Gesetz vom 18. Juli 2019 (GBl. S. 313) mehrfach geändert worden ist....
- Gesetze im Originaltext -
Gesetze
Ausgabe 2005-12
Hamburgische Bauordnung (HBauO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 14. Dezember 2005, die zuletzt durch Artikel 2 des Gesetzes vom 20. Februar 2020 (HmbGVBl. S. 148, 155) geändert wurde....
- Gesetze im Originaltext -
Gesetze
Ausgabe 1998-11
Landesbauordnung Rheinland-Pfalz (LBauO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 24. November 1998 (GVBl. 1998, 365), die zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 03.02.2021 (GVBl. S. 66) geändert worden ist....
- Gesetze im Originaltext -
Gesetze
Ausgabe 2009-01
Landesbauordnung für das Land Schleswig-Holstein (LBO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 22. Januar 2009, die zuletzt am 01.10.2019 (Ges. v. 01.10.2019, GVOBl. S.398) geändert wurde, in der zum 28.04.2021 aktuellsten verfügbaren Fassung der Gesam...
- Gesetze im Originaltext -
Gesetze
Ausgabe 2002-11
Die Musterbauordnung (MBO) ist eine Standard- und Mindestbauordnung, die von den Sachverständigen der Arbeitsgemeinschaft für Städtebau, Bau- und Wohnungswesen zuständigen Minister und Senatoren der 16 Bundesländer (ARGEBAU) ausgearbeitet worden ist....
- Gesetze im Originaltext -
Gesetze
Ausgabe 2006-02
Bauordnung für Berlin(BauO Bln) in der Fassung der Bekanntmachung vom 29. September 2005, zuletzt geändert durch Gesetz vom 14.05.2020 (GVBl. S. 322)...
- Gesetze im Originaltext -
Gesetze
Ausgabe 2013-09
Bauordnung des Landes Sachsen-Anhalt (BauO LSA) in der Fassung der Bekanntmachung vom 10. September 2013, die zuletzt am 18. November 2020 (GVBl. LSA S. 660) geändert worden ist....
- Gesetze im Originaltext -
Gesetze
Ausgabe 2018-11
Brandenburgische Bauordnung (BbgBO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 15. November 2018 (GVBl. I Nr. 39), inklusive der Änderung vom 9. Februar 2021 (GVBl. I Nr. 5)....
- Gesetze im Originaltext -
Gesetze
Ausgabe 2018-09
Bremische Landesbauordnung (BremLBO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 7. September 2018....
- Gesetze im Originaltext -
Gesetze
Ausgabe 2015-10
Bauordnung des Landes Mecklenburg-Vorpommern (LBauO M-V) in der Fassung der Bekanntmachung Vom 15. Oktober 2015 (GVOBl. M-V S. 344), die zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 23. Februar 2021 geändert worden ist....
- Gesetze im Originaltext -

STLB-Bau Ausschreibungstexte zu "Bauleitung der ARGE"

Aktuelle, VOB-konforme und herstellerneutrale Ausschreibungstexte direkt für Ihre Ausschreibung oder Angebotserstellung.

Beispiel
Türleibung für Kleingüteraufzug, mit Anschluss an umlaufenden Türrahmen, Einfassungen aus Stahl, unmittelbar nach dem Setzen der Schachttüren die seitlichen und oberen Ist-Abstände zwischen den Türrahmen und Vorderkanten der Schachtwand aufmessen und...
Abrechnungseinheit: St
Weitere Leistungsbeschreibungen:
STLB-Bau Ausschreibungstexte
Mehr als eine Million Bauleistungen aus 77 Gewerken finden Sie auf

Verwandte Fachbegriffe

Aufgaben der Bauleitung
Die Aufgaben einer Bauleitung leiten sich spezifisch aus der wahrzunehmenden Funktion ab, so: als Bauleitung im Bauunternehmen für die reibungslose Baudurchführung und die konkrete Erstellung der Bauleistungen auf der Baustelle,, als Bauleit...
ARGE-Organe
Eine Arbeitsgemeinschaft (ARGE) besitzt eigentlich keine eigene Rechtspersönlichkeit. Sie kann – strenggenommen – auch keine selbstständigen Organe bilden. Die Erfordernisse der Baupraxis haben aber im Rechtsempfinden dazu geführt, bei der Bau-ARGE e...
ARGE-Formen
Arbeitsgemeinschaften als Bau-ARGEn von zwei oder mehreren Bauunternehmen zur Ausführung eines Bauvertrags treten vorrangig in folgenden Formen auf: die Normal-ARGE, auch als 'echte' ARGE bezeichnet, als typische Außengesellschaft, bei der die betei...
ARGE-Verrechnungssätze
Die Leistungen der Geschäftsführung, Bauleitung und Buchführung in einer Arbeitsgemeinschaft (ARGE) werden vergütet und dafür werden im ARGE-Mustervertrag (§ 10) Festlegungen getroffen. Welche Kostenfaktoren zu berücksichtigen sind, bedarf der gemein...
Dach-ARGE-Vertrag
Bauunternehmen können sich im Auftragsfall für ein gemeinsam als Bietergemeinschaft (BG) abgegebenes Angebot für die Ausführung der Bauleistungen in der Organisation einer Dach-ARGE zusammenschließen und die rechtlichen Pflichten in einem Vertrag der...
Beistellung von Geräten an die Normal-ARGE
Geräte werden an die Normal-ARGE in der Regel durch die Gesellschafter beigestellt, und zwar im Rahmen eines Mietverhältnisses gegen Berechnung der Vorhaltekosten für die Baumaschinen und Geräte von den Gesellschaftern an die Normal-ARGE. Grundlag...
Stichworte:
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere