Umwelt / Ökologie / Nachhaltiges Bauen

Beschaffung energieeffizienter Produkte

Grundlage für die Beschaffung energieeffizienter Produkte und Dienstleistungen ist die Allgemeine Verwaltungsvorschrift vom 17. Januar 2008 (EVV- EnEff) sowie die Erste Änderung vom 18. Januar 2012 und die Zweite Änderung vom 16. Januar 2013. Die dafür maßgebenden Leitlinien wurden im Bundesanzeiger in der Ausgabe Nr. 12 vom 23. Januar 2008 sowie die 1. Änderung im Bundesanzeiger vom 24. Januar 2012 veröffentlicht.
Für die Beschaffung umweltfreundlicher, insbesondere energieeffizienter Produkte und Dienstleistungen ist der Kernpunkt die Leistungsbeschreibung als jener Teil der Verdingungsunterlagen, in dem der Öffentliche Auftraggeber bestimmt, was Gegenstand der Beschaffung ist. Dabei soll dem Anbieter ein Spielraum zugestanden werden.
Diese Allgemeine Verwaltungsvorschrift wurde in der Aktualisierung 2012 zum Vertrags- und Vergabehandbuch (VHB-Bund, Ausgabe 2008) mit in den Anhang Nr. 11 aufgenommen und ist nach den Allgemeinen Richtlinien zum Vergabeverfahren nach Richtlinie 100 im VHB, Tz. 4.2.8 zu berücksichtigen. Dabei bleibt festzustellen, ob energieverbrauchende Waren, technische Geräte oder Ausrüstungen wesentlicher Bestandteil der Bauleistung sind. Davon ist immer dann auszugehen, wenn der Anteil im Verhältnis zu den geschätzten Gesamtkosten des Fachloses bzw. Gewerkes 10% überschreitet. Dann ist die jeweils höchste Energieeffizienzklasse im Sinne der Energieverbrauchskennzeichnungsordnung festzulegen.
14.04.2016
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetztes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

Verwandte Fachbegriffe

Energieeffiziente Produkte
Alle Bundesdienststellen sind verpflichtet, bei der Beschaffung energieeffizienter Produkte und Dienstleistungen nach der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB Teil A) sowie der Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen (VOL Teil A) f...
VHB-Änderungen August 2012
Das Vergabe- und Vertragshandbuch (VHB-Bund) für Hochbaumaßnahmen umfasst wesentliche Richtlinien und Formblätter für die Vergabe von Öffentlichen Aufträgen. Ausgenommen sind Maßnahmen der Straßen- und Wasserbauverwaltungen. Die Gesamtausgabe 2008 wu...
Stichworte:
AngebotARESAuftragEFBEFB-Preis
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere