Rechtsformen/ ARGE

Europäische Aktiengesellschaft

Grundlage für die Europäische Aktiengesellschaft – bezeichnet als Societas Europaea (SE) – liefert das Gesetz zur Ausführung der EG-Verordnung Nr. 2157/2001 über das Statut der Europäischen Gesellschaft. Danach ist das Gesetz zur Einführung der Europäischen Gesellschaft (SEEG) am 29.12.2004 in Kraft getreten. STRABAG SE firmiert als einer der führenden europäischen Baukonzerne als SE.
Eine SE wird im Grunde wie eine nach dem jeweiligen Recht im Land des Gesellschaftssitzes gegründete Aktiengesellschaft (AG) behandelt. Bei der Leitung und Kontrolle kann zwischen zwei verschiedenen Formen gewählt werden:
  • Aufsichtsrat und Vorstand der SE nach deutscher Vorgabe oder
  • ein Verwaltungsrat (als Zusammenfassung von Leitung und Kontrolle) mit Bestellung von geschäftsführenden Direktoren.
Die Gründung einer SE setzt die Mehrstaatlichkeit voraus. Mindestens in zwei Mitgliedsstaaten der EU müssen die Gründungsgesellschaften ihren Sitz nachweisen. Das Grundkapital hat mindestens 120.000 € – in Aktien zerlegt – zu umfassen. Die Gesellschaft haftet nur mit ihrem Vermögen. Für die Mitbestimmung der Arbeitnehmer ist das jeweils nationale Recht maßgebend.
Für kleine und mittelgroße Unternehmen ist ebenfalls künftig eine europäische Form vorgesehen. Die Europäische Kommission hat den Vorschlag für eine entsprechende Rechtsform vorgeschlagen und zwar eine supranationale Kapitalgesellschaft für kleine und mittlere Unternehmen mit der Bezeichnung „SPE = Societas Privata Europaea“. Ein dafür notwendige Verordnung sollte in 2010 in Kraft treten. Eine Einführung hat aber bisher nicht stattgefunden.
13.01.2016
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetztes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

Verwandte Fachbegriffe

Erklärung zur Unternehmensführung
Börsennotierte Aktiengesellschaften sowie Aktiengesellschaften, die ausschließlich andere Wertpapiere als Aktien zum Handel an einem organisierten Markt ausgeben und handeln, haben eine Erklärung zur Unternehmensführung zum Jahresabschluss in ihren L...
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere