Zinsen

EZB-Leitzinsen

Als EZB-Leitzinsen gelten die von der Europäischen Zentralbank (EZB), die seit 1999 die Währungspolitik in den Ländern mit Euro-Währung bestimmt, festzulegenden Zinssätze, und zwar umfassend die folgenden drei Zinsarten:
Im Vordergrund steht der Hauptrefinanzierungssatz, der umgangssprachlich allgemein als Leitzins bezeichnet wird.
Leihen sich Banken von der EZB Geld aus, dann müssen sie den Hauptrefinanzierungssatz als Leitzins zahlen. Über den Leitzins werden auch andere Zinssätze mit abgeleitet, z. B. der EURIBOR als Interbankzinssatz sowie weitere Marktzinssätze. Seit der Einführung des Euro erfolgten mehrere Änderungen.
Der EZB-Leitzins wurde durch die EZB am 10. März 2016 neu in Höhe von 0,00 % festgelegt, geltend ab 16. März 2016. Er erreichte damit den niedrigsten Stand seit Bestehen der Euro-Währungsunion. Vorher betrug der Leitzins seit 10. September 2014 = 0,05 %.
Über den Leitzins wird Einfluss genommen auf die Preisstabilität und das Anschieben bzw. Bremsen der Konjunktur. Gezielt wird weiter darauf, dass die Inflation wieder steigt und jährlich nicht höher als 2 % sein soll. Mit Bezug auf die gegenwärtig niedrigen Inflationsaussichten wird der Hauptrefinanzierungssatz für längere Zeit auf niedrigem Niveau beharren.
In Ländern außerhalb des Euro-Raums sind die Leitzinsen der jeweiligen Zentralbanken sehr unterschiedlich hoch. Beispiele werden unter dem Begriff " Hauptrefinanzierungssatz " angeführt.
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetztes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

Verwandte Fachbegriffe

Einlagezinssatz
Kurzfristig nicht benötigte finanzielle Mittel bei den Geschäftsbanken können bei der Europäischen Zentralbank (EZB) angelegt werden, gewissermaßen "über Nacht". Für diese Geldanlage bestimmt die EZB einen Einlagezinssatz, auch als Einlagenfazilität ...
Leitzins der Zentralbanken
Leihen sich Geschäftsbanken von der jeweiligen Zentralbank eines Staates Geld aus, dann müssen sie dafür den Leitzins zahlen. Über den Leitzins werden auch andere Zinssätze mit abgeleitet, beispielsweise der Euribor als Interbankzinssatz sowie weiter...
Spitzenrefinanzierungsfazilität
Die Spitzenrefinanzierungsfazilität ist seit Übernahme der Geldpolitik durch die Europäische Zentralbank (EZB) sowie der Einführung des Euro von Bedeutung und einer von den drei wichtigen Leitzinsen. Danach können sich die Geschäftsbanken kurzfristig...
Hauptrefinanzierungssatz
Der Hauptrefinanzierungssatz ist der Leitzins der Europäischen Zentralbank (EZB), die seit 1999 die Währungspolitik in den Ländern mit Euro-Währung bestimmt. Die EZB arbeitet eng mit den Zentralbanken der einbezogenen Länder zusammen.Leihen sich Bank...
EONIA
EONIA als "Euro Overnight Indexed Average" ist der Leitzinssatz für auf Euro lautende Tagesgelder. Er wird von der Europäischen Zentralbank (EZB) berechnet. Dafür übermitteln Banken den Umfang und die Tagesgeldausleihungen. Aus den Aussagen wird dann...
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere