Buchhaltung / Rechnungswesen

Leistungsarten im Bauunternehmen

Die Leistungsarten im Bauunternehmen entsprechen der Gliederung der Erträge in der Kontenklasse 5 im Baukontenrahmen (BKR 87) bzw. in der Kontenklasse 8 im Musterkontenrahmen für das Baugewerbe (MKR-Bau). Dadurch ist eine einheitliche Gruppierung von Leistungen in der Baubetriebsrechnung möglich:
Im einzelnen handelt es sich um folgende Leistungsartengruppen:
  • Bauleistungen :
    Als Bauleistungen gelten die in einem Zeitraum hergestellten Leistungen, bewertet zu Preisen (ohne Umsatzsteuer). Gesprochen wird in dieser Aussage von der Gesamtbauleistung. Hierzu zählen alle Bauarbeiten mit oder ohne Lieferung von Stoffen und Bauteilen. Eine Untergliederung kann noch nach den verschiedenen Vertragsarten gemäß Bauvertragsrecht erfolgen, wie sie in der Regel in einer Leistungsmeldung aufgeführt werden. Mit Bezug auf § 1 in der VOB, Teil A wird von Bauleistungen als Arbeiten jeder Art gesprochen, durch die eine Anlage hergestellt, instand gehalten, geändert oder beseitigt wird.
    Ist die Bauleistung für das betreffende Bauwerk vollständig erbracht und die Abnahme erfolgt, kann die Leistung schlussgerechnet werden. Mit der Schlussrechnung (ggf. Teil-Schlussrechnung nach Teilabnahme vertraglich vereinbarter und abrechenbarer Teilleistungen) werden die ausgeführten Leistungen als Umsatzerlöse behandelt und ausgewiesen (speziell nach den Konten in der Kontengruppe 50 im Baukontenrahmen).
  • Lieferungen und Leistungen an Arbeits- und Beihilfegemeinschaften:
    Sie werden nicht mit dem Bau-Auftraggeber, sondern mit der Arbeitsgemeinschaft (ARGE) abgerechnet, z. B. als Bauleistung eines Loses bei einer Dach-ARGE oder als berechnete Gerätemieten, Löhne, Kosten für technische Bearbeitung u.a. bei einer Normal-ARGE. Ihre Kontierung erfolgt in den Konten der Kontengruppe 51 nach dem Baukontenrahmen. Zu den Erlösen aus Leistungen für eine ARGE zählt auch - im Falle eines Gewinns - der Gewinnanteil nach Abschluss der ARGE, der dem beteiligten Gesellschafter der ARGE zufließt.
  • Sonstige Lieferungen und Leistungen an Dritte, die keine Bauleistungen darstellen, z. B. die Lieferung eigener Erzeugnisse, von Handelswaren wie Verkauf von Baustoffen an Betriebsangehörige, Dienstleistungen, Erlöse aus Vermietung und Verpachtung von eigenen Baumaschinen und Geräten sowie von anderen Gegenständen des Anlagevermögens, Erträge aus Sozialeinrichtungen, aus Patenten und Lizenzen u. a. Die Kontierung wird nach dem Baukontenrahmen in den Konten der Kontengruppe 52 als "Sonstige Umsatzerlöse" vorgenommen.
  • Zu aktivierende Eigenleistungen im Sinne von Eigeninvestitionen, erstellt für die eigene Nutzung, z. B. selbsterstelltes Bürogebäude, Platzbefestigung auf dem Bauhof u. a. Diese Leistungen sind anschließend im Anlagevermögen des Bauunternehmens zu aktivieren, und zwar entsprechend den handels- und steuerrechtlichen Bewertungsvorschriften nach Herstellungskosten. Deshalb werden die zu aktivierenden Eigenleistungen in der Baubetriebsrechnung auf besonders dafür eingerichteten Kostenstellen erfasst und in den Konten der Kontengruppe 54 nach dem Baukontenrahmen nachgewiesen.
19.03.2016
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetztes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

Verwandte Fachbegriffe

Leistungsrechnung im Bauunternehmen
Die Leistungsrechnung ist im Bauunternehmen Bestandteil der betrieblichen Kosten- und Leistungsrechnung (KLR). Dabei repräsentieren Leistungen bewertete Resultate des Bauprozesses, nicht die Bauausführung als Tätigkeit. Im Vordergrund stehen die Baul...
Versorgungsbausteine zur Tarifrente-Bau
Versorgungsbausteine sind die Grundlage für die Ansprüche aus der Tarifrente-Bau. Grundlage bilden die Regelungen im "Tarifvertrag über eine zusätzliche Altersversorgung im Baugewerbe (TZA Bau - in der redaktionell angepassten und zur Allgemeinverbin...
Produktivitätsanalyse
Aus den Aufzeichnungen im Rechnungswesen des Bauunternehmens können die erforderlichen Ausgangswerte übernommen und für analytische Aussagen ins Verhältnis gesetzt werden.Als Resultat lassen sich folgende wichtige Produktivitätskennzahlen ableiten: U...
Kostenanalyse wichtiger Kostenarten
Als wichtigste Kostenarten des Bauprozesses gelten die Lohn-, Stoff- und Gerätekosten. Innerhalb der Analyse sollten die Abweichungen zwischen Ist und Plan bzw. Soll, die Entwicklung zum Vorjahr sowie nach einflussnehmenden Faktoren untersucht werden...
Erfassung der unfertigen Bauleistungen
Soweit die Leistung über eine längere Zeit bzw. Monate ausgeführt wird, sind für die Leistungsrechnung jeweils am Monatsende die eigenen unfertigen Leistungen der laufenden Bauvorhaben und Baustellen zu erfassen und mit der Leistungsmeldung dem Rechn...
Bauleistungen
Bauleistungen sind nach VOB, Teil A § 1 alle Arbeiten jeder Art, durch die eine bauliche Anlage hergestellt, instand gehalten, geändert oder beseitigt wird. Bauleistungen umfassen eine Vielzahl von Teilleistungen, die zusammengefügt am Ende eine baul...
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere