Suchergebnisse

Übereinstimmungsnachweis - Zement mit niedrigem wirksamen Alkaligehalt- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Übereinstimmungsnachweis - Zement mit niedrigem wirksamen Alkaligehalt
Auszug im Originaltext aus DIN 1164-10 (2013-03)
11.1 Allgemeines Der Übereinstimmungsnachweis ist nach DIN EN 197-2 zu führen. DIN EN 197-2:2000-11, Abschnitt 8 gilt nicht.Die Bestätigung der Übereinstimmung von Zement mit niedrigem wirksamen Alkaligehalt erfolgt nach 11.2 und 11.3.11.2 Erteilung ...
Zement mit besonderen Eigenschaften - Teil 10: Zusammensetzung, Anforderungen und Übereinstimmungsnachweis von Zement mit niedrigem wirksamen Alkaligehalt- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Zement mit besonderen Eigenschaften - Teil 10: Zusammensetzung, Anforderungen und Übereinstimmungsnachweis von Zement mit niedrigem wirksamen Alkaligehalt
Ausgabe 2013-03
Diese Norm legt - zusammen mit den in DIN EN 197-1 für Normalzement festgelegten Anforderungen - die Eigenschaften von Bestandteilen von Zement mit niedrigem wirksamen Alkaligehalt und deren Anteile fest, die erforderlich sind, um entsprechende Zemen...
Vorgefertigte bewehrte Bauteile aus dampfgehärtetem Porenbeton - Teil 1: Herstellung, Eigenschaften, Übereinstimmungsnachweis- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Vorgefertigte bewehrte Bauteile aus dampfgehärtetem Porenbeton - Teil 1: Herstellung, Eigenschaften, Übereinstimmungsnachweis
Ausgabe 2003-12
In dieser Norm sind die technologischen Eigenschaften des Porenbetons, wie z. B. Festigkeit, Rohdichte und die weiteren Rechenwerte für die Baustoffkenngrößen, beschrieben. Hinsichtlich der Bewehrung werden die erforderlichen Regelungen des Betonstah...
Flächentragwerke - Holzbauwerke; GZT- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Flächentragwerke - Holzbauwerke; GZT
Auszug im Originaltext aus DIN 1052 (2008-12)
10.7.1 Flächen aus Schichten (1) Die aus den Schnittgrößen berechneten Spannungen sind den Bemessungswerten der Festigkeiten gegenüberzustellen. Bei Querschnitten aus verschiedenen Schichten gilt dies für jede Schicht i eines Querschnittes. Dabei sin...
Grenzzustände der Tragfähigkeit - Holzbauwerke- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Grenzzustände der Tragfähigkeit - Holzbauwerke
Auszug im Originaltext aus DIN 1052 (2008-12)
10.2.1 Zug in Faserrichtung des Holzes (1) Die folgende Bedingung muss erfüllt sein:σt, 0, d / ft, 0, d ≤ 1 (43)10.2.2 Zug unter einem Winkel α (1) Für Sperrholz, Brettsperrholz, OSB-Platten und Furnierschichtholz mit Querlagen mit einem Winkel α zwi...
Stäbe - Holzbauwerke; GZT- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Stäbe - Holzbauwerke; GZT
Auszug im Originaltext aus DIN 1052 (2008-12)
10.3.1 Druckstäbe mit planmäßig mittigem Druck (1) Die folgende Bedingung muss erfüllt sein:σc, 0, d / kc * fc, 0, d ≤ 1 (63)Der Knickbeiwert kc beträgt ... und ... und mit dem bezogenen Schlankheitsgrad ... ... 10.3.2 Biegestäbe ohne Druckkraft (1)...
Nachweisverfahren für den Brandfall - Holzbauten- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Nachweisverfahren für den Brandfall - Holzbauten
Auszug im Originaltext aus DIN EN 1995-1-2 (2010-12)
2.4.1 Allgemeines (1)P Das für die Bemessung angenommene Modell des Tragwerks muss das Verhalten der Tragstruktur im Brandfall wiedergeben.(2)P Für die maßgebende Brandbeanspruchungsdauer t muss nachgewiesen werden: ... ... (3) Die Tragwerksberechnu...
Wandscheiben, Nachweisverfahren A - Holzbauten- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Wandscheiben, Nachweisverfahren A - Holzbauten
Auszug im Originaltext aus DIN EN 1995-1-1 (2010-12)
(1) Das vereinfachte Verfahren in diesem Unterabschnitt ist in der Regel nur anwendbar für Wandscheiben mit einer Endverankerung, d. h., ein vertikales Bauteil am Scheibenende ist unmittelbar mit der Unterkonstruktion verbunden.(2) Der Bemessungswert...
Wandscheiben, Nachweisverfahren A - Holzbauten [Nationaler Anhang]- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Wandscheiben, Nachweisverfahren A - Holzbauten [Nationaler Anhang]
Auszug im Originaltext aus DIN EN 1995-1-1/NA (2013-08)
NCI Zu 9.2.4.2 „Vereinfachter Nachweis von Wandscheiben – Verfahren A“ (NA.15) Einzelne Öffnungen in der Beplankung dürfen bei der Berechnung der Beanspruchungen vernachlässigt werden, wenn sie kleiner als 200 mm × 200 mm sind. Bei mehreren Öffnungen...
Wandscheiben, Nachweisverfahren B - Holzbauten- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Wandscheiben, Nachweisverfahren B - Holzbauten
Auszug im Originaltext aus DIN EN 1995-1-1 (2010-12)
9.2.4.3.1 Aufbau von Wand und Beplankung (Voraussetzung für den vereinfachten Nachweis)(1) Eine Gesamtwand (siehe Bild 9.7) besteht aus einer oder mehreren Wänden, jede Wand bestehend aus einer oder mehreren Wandtafeln mit Beplankungen aus Holzwerkst...
« Seite 1 von 5 »
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere