Suchergebnisse

Normen und Richtlinien

Schacht; Schutzräume auf dem Fahrkorbdach und Abstände im Schachtkopf - Sicherheitsregeln für Personen- und Lastenaufzüge- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Schacht; Schutzräume auf dem Fahrkorbdach und Abstände im Schachtkopf - Sicherheitsregeln für Personen- und Lastenaufzüge
Auszug im Originaltext aus DIN EN 81-20 (2020-06)
5.2.5.7.1 Befindet sich der Fahrkorb in seiner höchsten Stellung nach Abschnitt 5.2.5.6.1, muss mindestens ein freier Raum vorhanden sein, um auf dem Fahrkorbdach einen Schutzraum nach Tabelle 3 unterbringen zu können.Bei Schutzräumen des Typs 2 ist ...
Schacht; Schutzräume und Abstände in der Schachtgrube - Sicherheitsregeln für Personen- und Lastenaufzüge- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Schacht; Schutzräume und Abstände in der Schachtgrube - Sicherheitsregeln für Personen- und Lastenaufzüge
Auszug im Originaltext aus DIN EN 81-20 (2020-06)
5.2.5.8.1 Wenn sich der Fahrkorb in seiner tiefsten Stellung nach Abschnitt 5.2.5.6.1 befindet, muss am Boden der Schachtgrube mindestens ein freier Bereich, der einen aus Tabelle 4 ausgewählten Schutzraum unterbringen kann, vorhanden sein.Ist es zur...
Schacht; Wände und Türen an den Zugangsseiten des Fahrkorbs - Sicherheitsregeln für Personen- und Lastenaufzüge- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Schacht; Wände und Türen an den Zugangsseiten des Fahrkorbs - Sicherheitsregeln für Personen- und Lastenaufzüge
Auszug im Originaltext aus DIN EN 81-20 (2020-06)
5.2.5.3.1 Der horizontale Abstand zwischen der inneren Schachtwand und der Schwelle oder dem Türrahmen des Fahrkorbs oder der Schließkante einer Fahrkorb-Schiebetür darf über die gesamte Schachthöhe 0,15 m nicht überschreiten (siehe Bild 3).Der oben ...
Schacht; Umwehrung - Sicherheitsregeln für Personen- und Lastenaufzüge- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Schacht; Umwehrung - Sicherheitsregeln für Personen- und Lastenaufzüge
Auszug im Originaltext aus DIN EN 81-20 (2020-06)
5.2.5.2.1 AllgemeinesEin Aufzug muss durch Folgendes gegenüber der Umgebung abgetrennt sein: Wände, Fußboden und Decke oder, ausreichenden Freiraum, 5.2.5.2.2 Vollständig umwehrter Schacht5.2.5.2.2.1 Der Schacht muss vollständig von vo...
Innere Erschließung; Aufzugsanlagen - Barrierefreies Bauen; Öffentliche Gebäude- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Innere Erschließung; Aufzugsanlagen - Barrierefreies Bauen; Öffentliche Gebäude
Auszug im Originaltext aus DIN 18040-1 (2010-10)
Gegenüber von Aufzugstüren dürfen keine abwärts führenden Treppen angeordnet werden. Sind sie dort unvermeidbar, muss ihr Abstand mindestens 300 cm betragen.Vor den Aufzugstüren ist eine Bewegungs- und Wartefläche von mindestens 150 cm × 150 cm zu be...
Bedienelemente - Taktile Schriften und Beschriftungen- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Bedienelemente - Taktile Schriften und Beschriftungen
Auszug im Originaltext aus DIN 32986 (2019-06)
5.5.1 Allgemeine Anforderungen 5.5.1.1 Allgemeines Die Beschriftung von Bedienelementen ist unmittelbar objektnah anzubringen, um eine eindeutige Auffindbarkeit und Zuordnung zu erreichen.5.5.1.2 Einzelne Bedienelemente Das Element selbst sollte zur ...
Alarmhupe - Aufzüge; Schutzmaßnahmen gegen mutwillige Zerstörung- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Alarmhupe - Aufzüge; Schutzmaßnahmen gegen mutwillige Zerstörung
Auszug im Originaltext aus DIN EN 81-71 (2018-07)
Wenn sich der Fahrkorb nicht in einem Stockwerk mit geöffneten Türen befindet, muss die Betätigung des Notruftasters dazu führen, dass eine Einrichtung für 60 s oder so lange ertönt, bis sich die Fahrkorbtüren öffnen und das Geräusch aus dem Fahrkorb...
Änderungen DIN EN 81-40- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Änderungen DIN EN 81-40
Auszug im Originaltext aus DIN EN 81-40 (2020-12)
Gegenüber DIN EN 81-40:2009-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: die Unterstützung von Spindel- und Mutterantrieben wurde gestrichen; , Prüfungen für statische Überlast, die Einstellung der Sitzneigung, Kanten und Oberflächen ...
Antriebseinheiten und -systeme - Treppenschrägaufzüge und Plattformaufzüge- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Antriebseinheiten und -systeme - Treppenschrägaufzüge und Plattformaufzüge
Auszug im Originaltext aus DIN EN 81-40 (2020-12)
5.4.1 Allgemeine Anforderungen 5.4.1.1 Das gewählte Antriebsverfahren muss einem der Systeme entsprechen, die in 1.1 des Anwendungsbereichs angegeben sind.5.4.1.2 Alle Antriebsarten müssen in beiden Fahrtrichtung...
Anwendungsbereich- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Anwendungsbereich
Auszug im Originaltext aus DIN EN 81-40 (2020-12)
1.1 Dieses Dokument enthält Sicherheitsanforderungen an die Konstruktion, Herstellung, den Einbau, die Wartung und die Demontage von elektrisch betriebenen Treppenschrägaufzügen (mit Sitz, Stehplattform und Rollstuhlplattform), die an einem Gebäudete...
« Seite 2 von 23 »
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere