Suchergebnisse

Lüftungs- und heizungstechnische Maßnahmen - Schimmelvermeidung in Wohngebäuden- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Lüftungs- und heizungstechnische Maßnahmen - Schimmelvermeidung in Wohngebäuden
Auszug im Originaltext aus DIN Fachbericht 4108-8 (2010-09)
7.1 Allgemeines Die folgenden Hinweise sind nicht für die Auslegung von haustechnischen Anlagen gedacht.7.2 Lüftungs- und heizungstechnische Systeme Gebäude können frei oder ventilatorgestützt gelüftet werden. Dabei werden nach DIN 1946-6 :2009-05 fo...
Lüftungsverhalten; Einflussgrößen - Schimmelvermeidung in Wohngebäuden- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Lüftungsverhalten; Einflussgrößen - Schimmelvermeidung in Wohngebäuden
Auszug im Originaltext aus DIN Fachbericht 4108-8 (2010-09)
Das Lüftungsverhalten hängt von einer Vielzahl unterschiedlicher Einflussgrößen ab (siehe Bild 3). Die Vielzahl der Einflussgrößen führt zu vielfältigen individuellen Verhaltensmustern. Die Erfassung und Bewertung des Lüftungsverhaltens erweist sich ...
Lüftungsverhalten; Empfehlungen für das Lüften - Schimmelvermeidung in Wohngebäuden- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Lüftungsverhalten; Empfehlungen für das Lüften - Schimmelvermeidung in Wohngebäuden
Auszug im Originaltext aus DIN Fachbericht 4108-8 (2010-09)
6.3.3.1 AllgemeinesAls Grundregel gilt, dass Feuchte und Schadstoffe möglichst am Entstehungsort und weitestgehend während oder unmittelbar nach ihrer Entstehung durch Lüften entfernt werden sollten. Günstig sind Einrichtungen zur kontinuierlichen Lü...
Lüftungsverhalten; Erforderlicher Außenluftvolumenstrom bei kontinuierlicher Lüftung - Schimmelvermeidung in Wohngebäuden- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Lüftungsverhalten; Erforderlicher Außenluftvolumenstrom bei kontinuierlicher Lüftung - Schimmelvermeidung in Wohngebäuden
Auszug im Originaltext aus DIN Fachbericht 4108-8 (2010-09)
Anforderungen an die Lüftung zum Feuchteschutz (orientiert an der Schimmelpilzwachstumsvermeidung) enthält DIN 1946-6 :2009-05 in Abhängigkeit vom Wärmeschutz und von der Wohnungsgröße (siehe Bild 4).Eine Umrechnung des Außenluftvolumenstroms in eine...
Ausführungsgrundsätze - Einzelschachtanlagen ohne Ventilatoren zur Lüftung in Bädern und Toilettenräumen ohne Außenfenster- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Ausführungsgrundsätze - Einzelschachtanlagen ohne Ventilatoren zur Lüftung in Bädern und Toilettenräumen ohne Außenfenster
Auszug im Originaltext aus DIN 18017-1 (1987-02)
Für jeden zu lüftenden Raum ist ein eigener Zuluftschacht und ein eigener Abluftschacht einzubauen (siehe Bild 1).Liegen Bad und Toilettenraum derselben Wohnung nebeneinander, so dürfen sie einen gemeinsamen Zuluftschacht und einen gemeinsamen Abluft...
Lüftung von Bädern und Toilettenräumen ohne Außenfenster; Einzelschachtanlagen ohne Ventilatoren- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Lüftung von Bädern und Toilettenräumen ohne Außenfenster; Einzelschachtanlagen ohne Ventilatoren
Ausgabe 1987-02
Diese Norm legt lüftungstechnische Anforderungen an Einzelschachtanlagen ohne Ventilatoren zur Lüftung von Bädern und Toilettenräumen ohne Außenfenster fest....
Lüftungsschächte - Einzelschachtanlage- STLB-Bau Ausschreibungstext -
- STLB-Bau Ausschreibungstext -
Lüftungsschächte - Einzelschachtanlage
z.B. Lüftungsschacht als Einzelschachtanlage DIN 18017-1, einzügig, Maße L/B 15/15 cm, aus Leichtbetonformstücken, Wanddicke 8 cm, Feuerwiderstandsklasse L 90,, Formteile werden gesondert vergütet....
Lüftungsschächte - Zentralentlüftungsanlage- STLB-Bau Ausschreibungstext -
- STLB-Bau Ausschreibungstext -
Lüftungsschächte - Zentralentlüftungsanlage
z.B. Lüftungsschacht als Zentralentlüftungsanlage für Ventilator DIN 18017-3, aus Leichtbetonformstücken, Feuerwiderstandsklasse L 90 DIN 4102-6, Querschnitt Hauptschacht 20/15 cm, Querschnitt Nebenschacht 10/15 cm, Formteile werden gesondert vergüte...
Absperrvorrichtungen DIN 18017-3 - RLT- STLB-Bau Ausschreibungstext -
- STLB-Bau Ausschreibungstext -
Absperrvorrichtungen DIN 18017-3 - RLT
z.B. Absperrvorrichtung für Lüftungsanlagen DIN 18017-3, Feuerwiderstandsklasse K 60 DIN 4102-6, mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung, Nenndurchmesser 160, Gehäuse aus beschichtetem Stahl, Einbau in feuerwiderstandsfähige Luftleitung....
Abluftvolumenstrom - Lüftung von Bädern und Toilettenräumen ohne Außenfenster mit Ventilatoren- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Abluftvolumenstrom - Lüftung von Bädern und Toilettenräumen ohne Außenfenster mit Ventilatoren
Auszug im Originaltext aus DIN 18017-3 (2009-09)
4.1.1 Planmäßige Mindest-Abluftvolumenströme Entlüftungsanlagen zur Entlüftung von Bädern, auch mit Klosettbecken, können wahlweise, je nach Ausführungsart und Betriebsweise für folgende planmäßigen Mindest-Abluftvolumenströme qv ausgelegt werden: ...
« Seite 1 von 20 »
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere