Suchergebnisse

Begrenzung der Rissbreiten; Allgemeines - Beton-Tragwerke; Nachweise in den GZG- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Begrenzung der Rissbreiten; Allgemeines - Beton-Tragwerke; Nachweise in den GZG
Auszug im Originaltext aus DIN EN 1992-1-1 (2011-01)
(1)P Die Rissbreite ist so zu begrenzen, dass die ordnungsgemäße Nutzung des Tragwerks, sein Erscheinungsbild und die Dauerhaftigkeit nicht beeinträchtigt werden.(2) Rissbildung tritt bei Stahlbetontragwerken auf, welche durch Biegung, Querkraft, Tor...
Begrenzung der Rissbreiten; Mindestbewehrung - Beton-Tragwerke; Nachweise in den GZG- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Begrenzung der Rissbreiten; Mindestbewehrung - Beton-Tragwerke; Nachweise in den GZG
Auszug im Originaltext aus DIN EN 1992-1-1 (2011-01)
(1)P Zur Begrenzung der Rissbreiten ist eine Mindestbewehrung in der Zugzone erforderlich. Die Mindestbewehrung darf aus dem Gleichgewicht der Betonzugkraft unmittelbar vor der Rissbildung und der Zugkraft in der Bewehrung der Zugzone unter Berücksic...
Begrenzung der Rissbreiten; Berechnung - Beton-Tragwerke; Nachweise in den GZG- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Begrenzung der Rissbreiten; Berechnung - Beton-Tragwerke; Nachweise in den GZG
Auszug im Originaltext aus DIN EN 1992-1-1 (2011-01)
(1) Die charakteristische Rissbreite wk darf wie folgt ermittelt werden: ... ... (2) Die Größe von εsm- εcm darf mit folgender Gleichung ermittelt werden: ... ... ... ... (3) Bei geringem Abstand der im Verbund liegenden Stäbe untereinander in...
Begrenzung der Verformungen; Berechnung - Beton-Tragwerke; Nachweise in den GZG [Nationaler Anhang]- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Begrenzung der Verformungen; Berechnung - Beton-Tragwerke; Nachweise in den GZG [Nationaler Anhang]
Auszug im Originaltext aus DIN EN 1992-1-1/NA (2013-04)
NCI Zu 7.4.3 (2)P ANMERKUNG In der Literatur finden sich weitere Hinweise zur Berechnung der Durchbiegung von Stahlbetonbauteilen (siehe DAfStb-Heft 600)....
Begrenzung der Verformungen; Ohne direkte Berechnung - Beton-Tragwerke; Nachweise in den GZG [Nationaler Anhang]- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Begrenzung der Verformungen; Ohne direkte Berechnung - Beton-Tragwerke; Nachweise in den GZG [Nationaler Anhang]
Auszug im Originaltext aus DIN EN 1992-1-1/NA (2013-04)
NDP Zu 7.4.2 (2) Es gilt die empfohlene Tabelle 7.4N.NCI Zu 7.4.2 (2) Die Biegeschlankheiten nach Gleichung (7.16) sollten jedoch allgemein auf die Maximalwerte l / d ≤ K ⋅ 35 und bei Bauteilen, die verformungsempfindliche Ausbauelemente beeinträchti...
Begrenzung der Rissbreiten; Ohne direkte Berechnung - Beton-Tragwerke; Nachweise in den GZG- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Begrenzung der Rissbreiten; Ohne direkte Berechnung - Beton-Tragwerke; Nachweise in den GZG
Auszug im Originaltext aus DIN EN 1992-1-1 (2011-01)
(1) Bei biegebeanspruchten Stahlbeton- oder Spannbetondecken im üblichen Hochbau ohne wesentliche Zugnormalkraft sind bei einer Gesamthöhe von nicht mehr als 200 mm und bei Einhaltung der Bedingungen gemäß 9.3 keine speziellen Maßnahmen zur Begrenzun...
Begrenzung der Verformungen; Allgemeines - Beton-Tragwerke; Nachweise in den GZG [Nationaler Anhang]- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Begrenzung der Verformungen; Allgemeines - Beton-Tragwerke; Nachweise in den GZG [Nationaler Anhang]
Auszug im Originaltext aus DIN EN 1992-1-1/NA (2013-04)
NCI Zu 7.4.1 (3) ANMERKUNG In diesem Abschnitt werden nur Verformungen in vertikaler Richtung von biegebeanspruchten Bauteilen behandelt. Dabei wird unterschieden in Durchhang: vertikale Bauteilverformung bezogen auf die Verbindungslinie der Unterst...
Begrenzung der Rissbreiten; Berechnung - Beton-Tragwerke; Nachweise in den GZG [Nationaler Anhang]- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Begrenzung der Rissbreiten; Berechnung - Beton-Tragwerke; Nachweise in den GZG [Nationaler Anhang]
Auszug im Originaltext aus DIN EN 1992-1-1/NA (2013-04)
NCI Zu 7.3.4 (1) Wenn die Rissbreiten für Beanspruchungen berechnet werden, bei denen die Zugspannungen aus einer Kombination von Zwang und Lastbeanspruchung herrühren, dürfen die Gleichungen dieses Abschnitts verwendet werden. Jedoch sollte die Dehn...
Begrenzung der Rissbreiten; Allgemeines - Beton-Tragwerke; Nachweise in den GZG [Nationaler Anhang]- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Begrenzung der Rissbreiten; Allgemeines - Beton-Tragwerke; Nachweise in den GZG [Nationaler Anhang]
Auszug im Originaltext aus DIN EN 1992-1-1/NA (2013-04)
NDP Zu 7.3.1 (5) Es gilt Tabelle 7.1DE. ... NCI Zu 7.3.1 (5) Für die Einhaltung des Grenzzustands der Dekompression ist nachzuweisen, dass der Betonquerschnitt um das Spannglied im Bereich von 100 mm oder von 1/10 der Querschnittshöhe unter Druckspan...
Begrenzung der Rissbreiten; Mindestbewehrung - Beton-Tragwerke; Nachweise in den GZG [Nationaler Anhang]- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Begrenzung der Rissbreiten; Mindestbewehrung - Beton-Tragwerke; Nachweise in den GZG [Nationaler Anhang]
Auszug im Originaltext aus DIN EN 1992-1-1/NA (2013-04)
NCI Zu 7.3.2 (2) Die Mindestbewehrung ist überwiegend am gezogenen Querschnittsrand anzuordnen, mit einem angemessenen Anteil aber auch so über die Zugzone zu verteilen, dass die Bildung breiter Sammelrisse vermieden wird.Der Querschnitt der Mindestb...
« Seite 1 von 211 »

Verwandte Suchbegriffe zu "begrenzer"


 
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere