Suchergebnisse

Modellbasierte Ermittlung von Mengen und Kosten revolutioniert Kalkulation- Schillerblog -
- Schillerblog -
Modellbasierte Ermittlung von Mengen und Kosten revolutioniert Kalkulation
Kosten sind Mengen-Wert Gerüste. Qualitäten werden mit Geld bewertet und über die Mengen verknüpft. So berechnen Planer die Kosten nach der DIN 276. Analog kalkulieren Ausführende ihre Angebotspreise und Arbeitsvorbereitung. Vom Prinzip her ähnlich. ...
Am Anfang von Planen und Bauen steht der bezahlbare Bauwille- Schillerblog -
- Schillerblog -
Am Anfang von Planen und Bauen steht der bezahlbare Bauwille
"Bauen ist eine Lust, nur kostet es Geld." Bauen will bezahlt sein. Die Vorhersage der Kosten ist nicht zu unterschätzen. Sie sollte vom Ziel her mit Sorgfalt erfolgen. Denn: "Bauen ist eine Lust, hätt ich gewusst, was es gekust, dann hätt ich es sei...
Kostenelemente, Leistungsprogramme und Preiskennzahlen- Schillerblog -
- Schillerblog -
Kostenelemente, Leistungsprogramme und Preiskennzahlen
Die Geheimnisse unserer Welt liegen in den Rezepturen. Verschlüsselt in Zahlen. So auch bei Bauen und Geld. Ein Geflecht von Mengen- und Wertgerüsten. Bauwerke bestehen aus Bauteilen, die beim realen Bauen konkrete Leistungen verursachen. Aufgegliede...
Modellbasiert Ausschreibungen prüfen und Angebote kalkulieren- Schillerblog -
- Schillerblog -
Modellbasiert Ausschreibungen prüfen und Angebote kalkulieren
Vom Bewerber über den Bieter zum Auftragnehmer (AN). Der Bewerber beteiligt sich an der Vergabe und fordert die Unterlagen zur Ausschreibung an. Als Bieter hat er diese geprüft und gibt ein Angebot ab. Mit der Erteilung des Zuschlages wird er Auftrag...
Baunormenlexikon- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Baunormenlexikon
Software
Baunormenlexikon – www.baunormenlexikon.de – ist ein Online-Dienst der f:data GmbH in Kooperation mit DIN Deutsches Institut für Normung e. V. und konzentriert sich auf die für die praktische Anwendung im Bauwesen relevanten Abschnitte aus DIN-, DIN...
Building Information Modeling- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Building Information Modeling
BIM
Building Information Modeling (BIM) ist eine modellbasierte Methode des Informationsmanagement im Bauwesen. Im Zentrum der Projektbearbeitung steht ein digitales Gebäudemodell (Building Information Model), das Fachinformationen über das Gebäude, die ...
Die Bauwelt ist im Wandel. Sind Sie bereit?- Bauprofessor-News -
- Bauprofessor-News -
Die Bauwelt ist im Wandel. Sind Sie bereit?
05.10.2017
Das Zeitalter der Vernetzung verändert die Unternehmenslandschaften. Auch im Bauwesen verlangen neue Technologien sowie wachsender Wettbewerbs- und Kostendruck größere Flexibilität, schnellere Anpassung und höhere Effizienz. Als Bau-Profi müssen Sie ...
VDI-Richtlinien im Workflow der Baubranche- Bauprofessor-News -
- Bauprofessor-News -
VDI-Richtlinien im Workflow der Baubranche
04.07.2016
Mit dem neuen Onlinedienst VDI-Richtlinien Baulexikon haben sich die f:data GmbH und der VDI Verein Deutscher Ingenieure e.V. zum Ziel gesetzt, VDI-Richtlinien für Bauen und Gebäudetechnik nahtlos mit den Geschäftsprozessen von Architekten, Ingenieur...
AVA-Software- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
AVA-Software
DBD - Dynamische BauDaten
Was ist AVA-Software? Die AVA-Software unterstützt Architekten und Planer in Vergabestellen, Büros oder Planungsgesellschaften bei der Umsetzung von Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung von Bauvorhaben. Die Abkürzung AVA bedeutet also einfach Aussc...
« Seite 11 von 11 »

Verwandte Suchbegriffe zu "dbd-bim"


 
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere