Suchergebnisse

Drainagerohr- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Drainagerohr
Baustoff / Werkstoff / Produkt
Drainagerohre, auch häufig als Dränrohre bezeichnet, haben im oberen Bereich oder auch rundherum (Vollsickerrohr) Lochungen oder Schlitze als Wassereintrittsöffnungen. Am Fußpunkt der Drainagerohre wird das eingesickerte Drainagewasser abgeleitet. Si...
Drainrohr- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Drainrohr
Baustoff / Werkstoff / Produkt
Drainrohre, häufig auch als Dränrohre bezeichnet, werden zum Errichten von Dränleitungen (auch Dränageleitungen, Drainageleitungen, Drainleitungen) benötigt, um Gebäude vor zeitweilig anstehendem Wasser, z. B. nach starkem Regen, zu schützen....
Drainleitung- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Drainleitung
Baukonstruktion
Eine Drainleitung, oft auch Dränleitung genannt, wird aus Drainrohren bzw. Dränrohren gebaut. Sie soll Gebäude vor zeitweise anstehendem Sicker-, Schicht- oder Grundwasser schützen und Feuchteschäden am Gebäude verhindern....
Drainasphalt- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Drainasphalt
Baustoff / Werkstoff / Produkt
Drainasphalt setzt sich aus einer Gesteinsmischung mit sehr geringem Sandanteil zusammen. Die enthaltenen Steine verkeilen sich gegeneinander und werden an ihren Berührungspunkten und -flächen durch polymermodifiziertes Bitumen als Bindemittel verkle...
Drainbeton- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Drainbeton
Baukonstruktion
Drainbeton ist ein Transportbeton und wird auch als Filterbeton bezeichnet. Selbst in dichtester Lagerung berühren sich die vom Zementleim bzw. -mörtel umhüllten Gesteinskörnungen nur punktuell, sodass sich untereinander verbundene Hohlräume bilden, ...
Drainageleitung- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Drainageleitung
Baukonstruktion
Eine Drainageleitung, auch Dränleitung genannt, wird gebaut, um Gebäude vor kurzzeitig anstehendem Sicker-, Schichten- oder auch Grundwasser zu schützen. So sollen Feuchteschäden am Haus verhindert werden. Die Dränleitungen werden aus Dränrohren mit ...
Drainage- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Drainage
Baukonstruktion
Um Gebäude wirkungsvoll vor vorübergehend gestiegenem Grundwasser oder vor Sicker- und Schichtenwasser zu schützen, muss evtl. eine Drainage errichtet werden. Weiterführendes hierzu wird unter dem Begriff Dränage erklärt....
Dränabstände im grundwasservernässtem Mineralboden - Rohrdränung- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Dränabstände im grundwasservernässtem Mineralboden - Rohrdränung
Auszug im Originaltext aus DIN 1185-2 (2015-12)
Grundwasservernässter Boden kann aus einer Bodenschicht oder aus zwei Bodenschichten mit verschiedenen Wasserdurchlässigkeiten kfb (angegeben in Metern je Tag, m/d) nach DIN 19682-8 bestehen. Die Lage der Bodenschichten bzw. der Rohrdräne zeigt Bild ...
Formstücke - Dränleitung Beton- Regionale Preise für Bauleistungen -
- Regionale Preise für Bauleistungen -
Formstücke - Dränleitung Beton
z. B. Bogen haufwerksporiger Beton 15Grad DN150
Formstücke - Dränleitung Beton- STLB-Bau Ausschreibungstext -
- STLB-Bau Ausschreibungstext -
Formstücke - Dränleitung Beton
z.B. Bogen für Dränleitung aus haufwerksporigem Beton DIN EN 1916 und DIN V 1201, 15 Grad, DN 150....
« Seite 1 von 29 »

Verwandte Suchbegriffe zu "drain"


 
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere