Suchergebnisse

Ersparte Aufwendungen- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Ersparte Aufwendungen
Baurecht / BGB
Der Bauunternehmer als Bauausführender hat Anspruch auf eine Vergütung, wenn der Auftraggeber (öffentlicher Auftraggeber, Besteller oder Verbraucher): vor Vollendung des Werks bzw. der Leistung oder von Teilen der vereinbarten Leistung einen: VOB-V...
Ablehnung der Nachtragsforderung zum Wegfall von Leistungen bei BGB-Bauverträgen (BGB § 648)- Musterbrief zum Download -
- Musterbrief zum Download -
Ablehnung der Nachtragsforderung zum Wegfall von Leistungen bei BGB-Bauverträgen (BGB § 648)
Mit diesem Brief lehnt ein Besteller bzw. Verbraucher das Nachtragsangebot eines Bauunternehmers bei Wegfall von Leistungen ab. Laut § 648 BGB steht dem Bauunternehmer die vereinbarte Vergütung für die weggefallenen Leistungen zu, er muss sich aber d...
Anordnung zum Wegfall von Teilleistungen zum Bauvertrag nach BGB (BGB § 648)- Musterbrief zum Download -
- Musterbrief zum Download -
Anordnung zum Wegfall von Teilleistungen zum Bauvertrag nach BGB (BGB § 648)
Diesen Brief schreibt eine Besteller bzw. Verbraucher dem Bauunternehmer/Auftragnehmer, wenn er bestimmte Leistungspositionen selbst übernehmen oder einem anderen Bauunternehmen übertragen möchte. Die Leistungspositionen werden aufgelistet und es wir...
Kündigung Bauvertrag durch den Auftraggeber- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Kündigung Bauvertrag durch den Auftraggeber
Baurecht / BGB
Der Auftraggeber (AG) kann bis zur Vollendung des Werks bzw. der vereinbarten Bauleistung jederzeit und ohne Angabe von Gründen den Bauvertrag kündigen. Dieses Recht steht: einerseits dem Besteller oder Verbraucher als Auftraggeber als Kündigung zu ...
Das neue VHB 2017 und die Splittung von W&G im EFB-Preis 221/222- Schillerblog -
- Schillerblog -
Das neue VHB 2017 und die Splittung von W&G im EFB-Preis 221/222
Ab 1.1.2018 ist das neue Vergabehandbuch für die Baumaßnahmen des Bundes (VHB 2017) per Erlass im Geltungsbereich der Finanzbauverwaltungen verbindlich anzuwenden. Damit wird das „VHB 2008-Stand April 2016 abgelöst“. Dieser “De-facto-Standard für die...
EFB-Preis 222 bei Endsummenkalkulation- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
EFB-Preis 222 bei Endsummenkalkulation
Baukalkulation / Angebot / Nachträge
Erfolgt die Preisermittlung für das Angebot einer Baumaßnahme als Endsummenkalkulation, so kann bei öffentlichen Bauaufträgen von der Vergabestelle bei einer voraussichtlichen Angebotssumme von mehr als 50.000 € nach Tz. 1 in der Richtlinie im V...
Problematisch: Kündigung eines Bauvertrages- Bauprofessor-News -
- Bauprofessor-News -
Problematisch: Kündigung eines Bauvertrages
28.10.2010
Neue Rechtsprechung zur Höhe der fälligen Ansprüche Sowohl die VOB/B, als auch das BGB sehen vor, dass der Auftraggeber einen geschlossenen Bauvertrag jederzeit und ohne Grund kündigen kann. Diese Kündigung „erkauft“ er sich jedoch dadurch, dass der ...
Vorsicht bei einvernehmlicher Herausnahme von Positionen aus einem Leistungsverzeichnis- Bauprofessor-News -
- Bauprofessor-News -
Vorsicht bei einvernehmlicher Herausnahme von Positionen aus einem Leistungsverzeichnis
31.05.2019
Von der Grundstruktur her kann der Auftraggeber gemäß § 8 VOB/B jederzeit die Kündigung des Vertrages erklären. Es handelt sich um ein so genanntes freies Kündigungsrecht, wie es auch im BGB vorgesehen ist. Tut der Auftraggeber dies, so kann der Auft...
Leistungsverweigerung bei Bauhandwerkersicherung- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Leistungsverweigerung bei Bauhandwerkersicherung
Baurecht / BGB
Bei der Bauhandwerkersicherung nach § 648a BGB, zuletzt mit dem Forderungssicherungsgesetz (FoSiG) ergänzt und in Kraft seit 01.01.2009, besteht nach Abs. 5 das Recht auf Leistungsverweigerung durch den Auftragnehmer, wenn der Besteller (Auftraggeber...
Null-Position- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Null-Position
Baurecht / BGB
Von einer Null-Position wird allgemein dann gesprochen, wenn die Menge einer Leistungsposition im Leistungsverzeichnis (LV) im Ist gleich Null ist, d. h. ersatzlos entfällt und dies auf einer Kündigung (bzw. Teilkündigung), einem Verzicht oder einer ...
« Seite 1 von 4 »
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere