Suchergebnisse

Normen und Richtlinien

Konditionierung - Feuerwiderstandsprüfungen- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Konditionierung - Feuerwiderstandsprüfungen
Auszug im Originaltext aus DIN EN 1363-1 (2020-05)
8.1 Probekörper Zum Zeitpunkt der Prüfung müssen die Festigkeit und der Feuchtegehalt des Probekörpers annähernd dem Zustand entsprechen, der bei der üblichen Verwendung zu erwarten ist. Der Probekörper darf vorzugsweise erst dann geprüft werden, wen...
Leistungskriterien - Feuerwiderstandsprüfungen- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Leistungskriterien - Feuerwiderstandsprüfungen
Auszug im Originaltext aus DIN EN 1363-1 (2020-05)
11.1 Tragfähigkeit Dies ist die Dauer, in vollendeten Minuten, für die der Probekörper seine Fähigkeit beibehält, während der Prüfung die Prüflast aufzunehmen. Die Aufnahme der Prüflast wird durch die Größe und die Geschwindigkeit der Durchbiegung be...
Probekörper - Feuerwiderstandsprüfungen- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Probekörper - Feuerwiderstandsprüfungen
Auszug im Originaltext aus DIN EN 1363-1 (2020-05)
6.1 Größe Im Allgemeinen muss der Probekörper Originalgröße aufweisen. Falls der Probekörper nicht in Originalgröße geprüft werden kann, muss dessen Größe mit dem spezifischen Prüfverfahren übereinstimmen.6.2 Anzahl 6.2.1 Raumabschließende Bauteile B...
Geräte - Feuerwiderstandsprüfungen- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Geräte - Feuerwiderstandsprüfungen
Auszug im Originaltext aus DIN EN 1363-1 (2020-05)
4.1 Allgemeines Die zur Durchführung der Prüfung verwendeten Geräte bestehen im Wesentlichen aus Folgendem: einem speziell entwickelten Prüfofen zur Beanspruchung des Probekörpers entsprechend den Prüfbedingungen; einer Steuerungseinrichtung, die di...
Bedingungen - Feuerwiderstandsprüfungen- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Bedingungen - Feuerwiderstandsprüfungen
Auszug im Originaltext aus DIN EN 1363-1 (2020-05)
5.1 Ofentemperatur 5.1.1 Aufheizkurve Die mittlere Ofentemperatur, die mit den in Abschnitt 4.5.1.1 festgelegten Thermoelementen gemessen wird, muss so überwacht und geregelt werden, dass sie folgender Beziehung entspricht: ... 5.1.2 Grenzabweichung...
Durchführung - Feuerwiderstandsprüfungen- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Durchführung - Feuerwiderstandsprüfungen
Auszug im Originaltext aus DIN EN 1363-1 (2020-05)
10.1 Einspannung In Abhängigkeit von der baulichen Ausführung des Probekörpers darf die betreffende Einspannung durch Einbau des Probekörpers in einen steifen Rahmen erfolgen. Wenn angebracht, muss dieses Verfahren für Trennwände und bestimmte Decken...
Anwendung von Messeinrichtungen - Feuerwiderstandsprüfungen- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Anwendung von Messeinrichtungen - Feuerwiderstandsprüfungen
Auszug im Originaltext aus DIN EN 1363-1 (2020-05)
9.1 Thermoelemente 9.1.1 Ofen-Thermoelemente (Platten-Thermometer) Die zur Messung der Ofentemperatur verwendeten Platten-Thermometer müssen so verteilt werden, dass eine zuverlässige Angabe der mittleren Temperatur in der Nähe des Probekörpers erhal...
Einbau des Probekörpers - Feuerwiderstandsprüfungen- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Einbau des Probekörpers - Feuerwiderstandsprüfungen
Auszug im Originaltext aus DIN EN 1363-1 (2020-05)
7.1 Allgemeines Der Probekörper ist so weit wie möglich der praktischen Anwendung entsprechend einzubauen.Detaillierte Verfahren für den Einbau der einzelnen Probekörperarten sind in den entsprechenden Prüfverfahren angegeben.7.2 Tragkonstruktionen 7...
Leistungskriterien - Feuerwiderstandsprüfungen von Brandschutzklappen- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Leistungskriterien - Feuerwiderstandsprüfungen von Brandschutzklappen
Auszug im Originaltext aus DIN EN 1366-2 (2015-09)
Folgende Leistungskriterien gelten nach 5 min ab Beginn der Brandprüfung: Raumabschluss:Von 5 min nach Beginn der Brandprüfung darf die Leckrate durch die Brandschutzklappe 360 m³/(hm²) (korrigiert auf 20°C) nicht überschreiten.Der Raumabschluss um ...
Leistungskriterien - Feuerwiderstandsprüfungen von Lüftungsleitungen- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Leistungskriterien - Feuerwiderstandsprüfungen von Lüftungsleitungen
Auszug im Originaltext aus DIN EN 1366-1 (2014-12)
11.1 Raumabschluss Das Versagen des Raumabschlusses gilt als eingetreten, wenn einer der folgenden Punkte beobachtet wird: Versagen des Raumabschlusses auf der unbeflammten Seite nach EN 1363-1;, der in Leitung A gemessene Volumendurchfluss üb...
« Seite 1 von 39 »
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere