Suchergebnisse

Baubegleitende Untersuchung - Geotechnische Untersuchungen- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Baubegleitende Untersuchung - Geotechnische Untersuchungen
Auszug im Originaltext aus DIN 4020 (2003-09)
7.5.1 Bei jedem Bauvorhaben sind die angetroffenen Baugrundverhältnisse auf Übereinstimmung mit den Ergebnissen der Hauptuntersuchung zu überprüfen, gegebenenfalls zu ergänzen und zu dokumentieren.7.5.2 Bei Pfahlgründungen sind DIN 1054, DIN EN 1536,...
Voruntersuchung - Geotechnische Untersuchungen- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Voruntersuchung - Geotechnische Untersuchungen
Auszug im Originaltext aus DIN 4020 (2003-09)
Voruntersuchungen dienen der Entscheidung, ob ein geplantes Bauwerk im Hinblick auf die Baugrundverhältnisse überhaupt errichtet werden kann und wenn ja, welche besonderen Anforderungen (technisch und wirtschaftlich) für die Gründungskonzeption, die ...
Hauptuntersuchung - Geotechnische Untersuchungen- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Hauptuntersuchung - Geotechnische Untersuchungen
Auszug im Originaltext aus DIN 4020 (2003-09)
7.4.1 Hauptuntersuchungen müssen durch Art und Umfang die Beurteilung der Ausführbarkeit voraussehbarer Varianten der Gründung und der Baudurchführung zulassen.Art und Umfang der Hauptuntersuchung sind unter Beachtung der Einflussmerkmale nach 7.1 fe...
Überwachung nach der Bauausführung - Geotechnische Untersuchungen- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Überwachung nach der Bauausführung - Geotechnische Untersuchungen
Auszug im Originaltext aus DIN 4020 (2003-09)
Der Sachverständige für Geotechnik hat bei Geotechnischer Kategorie 2 und 3 zu überprüfen, ob durch ein Bauwerk im Baugrund Veränderungen hervorgerufen werden, die erst nach der Fertigstellung eintreten (z. B. Setzung, Sickerströmung) und eine länger...
Planung und Informationspflicht - Geotechnische Untersuchungen- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Planung und Informationspflicht - Geotechnische Untersuchungen
Auszug im Originaltext aus DIN 4020 (2003-09)
Für die Planung der geotechnischen Untersuchungen ist eine Aufstellung über die einschlägigen bautechnischen Fragen, die bei der baulichen Anlage auftreten können, vorzunehmen. Die Planung der geotechnischen Untersuchungen muss die geologischen Gegeb...
Veranlassung und Ablauf - Geotechnische Untersuchungen- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Veranlassung und Ablauf - Geotechnische Untersuchungen
Auszug im Originaltext aus DIN 4020 (2003-09)
5.1 Veranlassung der geotechnischen Untersuchungen Der Entwurfsverfasser hat den Bauherrn rechtzeitig auf die Notwendigkeit einer geotechnischen Untersuchung hinzuweisen. Der Bauherr hat geotechnische Untersuchungen für den Entwurf rechtzeitig zu bea...
Baubegleitende Messungen - Geotechnische Untersuchungen- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Baubegleitende Messungen - Geotechnische Untersuchungen
Auszug im Originaltext aus DIN 4020 (2003-09)
Bei der Planung von baubegleitenden Messungen ist Folgendes zu beachten: als Bestandteil der Beobachtungsmethode (siehe DIN 1054) sind Messungen im Feld schon bei der Planung eines Bauvorhabens vorzusehen;, bei Vorhaben der Geotechnischen Kate...
Auswertung und Beurteilung der Ergebnisse - Geotechnische Untersuchungen- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Auswertung und Beurteilung der Ergebnisse - Geotechnische Untersuchungen
Auszug im Originaltext aus DIN 4020 (2003-09)
Alle Aufschlusspunkte sind maßstäblich in einem Lageplan, die Ergebnisse in maßstäblichen Schnitten gemeinsam höhengerecht nach DIN 4023 und DIN 4094 darzustellen. Den einzelnen Homogenbereichen sind, getrennt nach Berechnungsprofilen und Arten des ...
Abfolge der Untersuchungen - Baugrund [Ergänzende Regelungen]- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Abfolge der Untersuchungen - Baugrund [Ergänzende Regelungen]
Auszug im Originaltext aus DIN 4020 (2010-12)
A ANMERKUNG zu 2.2 DIN EN 1997-2:2010-10, 2.2 (1)P bis (4) sind im nachfolgenden Abschnitt A 2.2.1 ange-ordnet.A 2.2.1 Anforderungen A (5) Vor der Aufnahme der Aufschlussarbeiten müssen die Ansatzpunkte auf Kampfmittel- und Leitungsfreiheit überprüft...
Zweck der Untersuchungen - Baugrund [Ergänzende Regelungen]- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Zweck der Untersuchungen - Baugrund [Ergänzende Regelungen]
Auszug im Originaltext aus DIN 4020 (2010-12)
Zu 2.1.1 Allgemeines A (2a) Aufschlüsse in Boden und Fels sind als Stichprobe zu bewerten. Sie lassen für zwischenliegende Bereiche nur Wahrscheinlichkeitsaussagen zu, so dass ein Baugrundrisiko verbleibt.A (2b) Mit den Ergebnissen der geotechnischen...
« Seite 1 von 34 »

Verwandte Suchbegriffe zu "geotechnische untersuchung"


 
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere