Suchergebnisse

Haftscherfestigkeit- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Haftscherfestigkeit
Baukonstruktion
Eine Scherung ergibt sich aus der Wirkung eines versetzt angeordneten, gleichzeitig wirkenden Kräftepaares. Diese Scherkraft kann zu Schubverzerrungen des zwischen den Kräften liegenden Bereiches führen. So würde z. B. ein rechteckiger Bereich in ein...
Haftscherfestigkeit - Natursteine- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Haftscherfestigkeit - Natursteine
Auszug im Originaltext aus DIN EN 771-6 (2015-11)
5.7.1 Allgemeines Bei Natursteinen zur Verwendung in Bauteilen, die Anforderungen an die Standsicherheit unterliegen, ist die Haftscherfestigkeit zwischen Mauerstein und Mörtel als charakteristische Anfangs-Scherfestigkeit nach EN 1052-3 anzugeben. D...
Haftscherfestigkeit - Beton-Mauersteine- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Haftscherfestigkeit - Beton-Mauersteine
Auszug im Originaltext aus DIN EN 771-3 (2015-11)
5.12.1 Allgemeines Bei Mauersteinen aus Beton zur Verwendung in Bauteilen, die Anforderungen an die Standsicherheit unterliegen, ist die Haftscherfestigkeit zwischen Mauerstein und Mörtel als charakteristische Anfangs-Scherfestigkeit nach EN 1052-3 a...
Haftscherfestigkeit - Betonwerksteine- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Haftscherfestigkeit - Betonwerksteine
Auszug im Originaltext aus DIN EN 771-5 (2015-11)
5.12.1 Allgemeines Bei Betonwerksteinen zur Verwendung in Bauteilen, die Anforderungen an die Standsicherheit unterliegen, ist die Haftscherfestigkeit zwischen Mauerstein und Mörtel als charakteristische Anfangs-Scherfestigkeit nach EN 1052-3 anzugeb...
Haftscherfestigkeit - Porenbetonsteine- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Haftscherfestigkeit - Porenbetonsteine
Auszug im Originaltext aus DIN EN 771-4 (2015-11)
5.12.1 Allgemeines Bei Porenbetonsteinen zur Verwendung in Bauteilen, die Anforderungen an die Standsicherheit unterliegen, ist die Verbundfestigkeit zwischen Mauerstein und Mörtel als charakteristische Anfangs-Scherfestigkeit nach EN 1052-3 anzugebe...
Zug- und Biegezugspannungen - Mauerwerk; Vereinfachte Berechnung- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Zug- und Biegezugspannungen - Mauerwerk; Vereinfachte Berechnung
Auszug im Originaltext aus DIN 1053-1 (1996-11)
Zug- und Biegezugspannungen rechtwinklig zur Lagerfuge dürfen in tragenden Wänden nicht in Rechnung gestellt werden. ... ... ... ...
Zug- und Biegezugbeanspruchung - Mauerwerksberechnung semiprobabilistisch; Vereinfachtes Verfahren; GZT- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Zug- und Biegezugbeanspruchung - Mauerwerksberechnung semiprobabilistisch; Vereinfachtes Verfahren; GZT
Auszug im Originaltext aus DIN 1053-100 (2007-09)
8.9.4.1 Nachweis der Zug- und BiegezugbeanspruchungZug- und Biegezugfestigkeiten rechtwinklig zur Lagerfuge dürfen in tragenden Wänden nicht in Rechnung gestellt werden. ... ... 8.9.4.2 Charakteristische Zug- und BiegezugfestigkeitDie charakteristis...
Bestimmung der Eigenschaften bei Scheren in Plattenebene - Holzwerkstoffe- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Bestimmung der Eigenschaften bei Scheren in Plattenebene - Holzwerkstoffe
Auszug im Originaltext aus DIN EN 789 (2005-01)
11.1 Prüfkörper Die Maße des Prüfkörpers sind nach EN 325 zu messen. Sie müssen den Anforderungen nach Anhang C entsprechen.11.2 Belastungseinrichtung Die Belastungseinrichtung muss die Last auf 1 % messen.11.3 Belastungsverfahren Die Last ist auf da...
Bestimmung der Eigenschaften bei Scheren rechtwinklig zur Plattenebene - Holzwerkstoffe- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Bestimmung der Eigenschaften bei Scheren rechtwinklig zur Plattenebene - Holzwerkstoffe
Auszug im Originaltext aus DIN EN 789 (2005-01)
10.1 Prüfkörper Die Maße der Prüfkörper müssen den Anforderungen nach Anhang B entsprechen.Die beanspruchten Flächen der Prüfkörper müssen glatt und parallel zueinander sowie rechtwinklig zur Prüfkörperlänge sein.10.2 Belastungseinrichtung Die Belast...
Undränierte Scherfestigkeit - Klassifizierung von Boden- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Undränierte Scherfestigkeit - Klassifizierung von Boden
Auszug im Originaltext aus DIN EN ISO 14688-2 (2018-05)
Die Begriffe zur Klassifizierung der undränierten Scherfestigkeit auf der Grundlage von Messergebnissen (und nicht abgeleiteter Werte) aus Labor- und Feldversuchen sind in Tabelle 6 enthalten. Die Bestimmung der Scherfestigkeit im Labor muss nach ISO...
« Seite 1 von 6 »

Verwandte Suchbegriffe zu "haftscherfestigkeit"


 
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere