Suchergebnisse

Gesamtenergiebedarf; Allgemeines - Berechnung des Energiebedarfs für Heizung und Kühlung- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Gesamtenergiebedarf; Allgemeines - Berechnung des Energiebedarfs für Heizung und Kühlung
Auszug im Originaltext aus DIN EN ISO 13790 (2008-09)
Im Falle einer einzelnen Kombination aus Heiz-, Kühl- und Lüftungsanlagen im Gebäude — oder je Anlagenkombination — werden der Jahresenergiebedarf für das Heizen QH,sys und das Kühlen QC,sys, einschließlich der Anlagenverluste, als Funktion des Heiz...
Innere Wärmeeinträge; Gesamtheit - Berechnung des Energiebedarfs für Heizung und Kühlung- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Innere Wärmeeinträge; Gesamtheit - Berechnung des Energiebedarfs für Heizung und Kühlung
Auszug im Originaltext aus DIN EN ISO 13790 (2008-09)
10.2.1 Monats- und Heiz-/KühlperiodenverfahrenFür das Monats- und das Heiz-/Kühlperiodenverfahren werden die Wärmeeinträge der inneren Wärmequellen in der betrachteten Gebäudezone für den/die betrachtete(n) Monat/Heiz-/Kühlperiode Qint, angegeben in...
Solare Wärmeeinträge; Gesamtheit - Berechnung des Energiebedarfs für Heizung und Kühlung- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Solare Wärmeeinträge; Gesamtheit - Berechnung des Energiebedarfs für Heizung und Kühlung
Auszug im Originaltext aus DIN EN ISO 13790 (2008-09)
11.2.1 Monats- und Heiz-/KühlperiodenverfahrenFür das Monats- und das Heiz-/Kühlperiodenverfahren wird die Summe der Wärmeeinträge der solaren Wärmequellen in der betrachteten Gebäudezone für den/die betrachtete(n) Monat/Heiz-/Kühlperiode, Qsol, ange...
Überblick über die Verfahren; Hauptkenngrößen - Berechnung des Energiebedarfs für Heizung und Kühlung- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Überblick über die Verfahren; Hauptkenngrößen - Berechnung des Energiebedarfs für Heizung und Kühlung
Auszug im Originaltext aus DIN EN ISO 13790 (2008-09)
5.4.1 Dynamische VerfahrenBei den dynamischen Verfahren wirkt sich ein plötzlicher Wärmeüberschuss während des Heizbetriebs so aus, dass die Innentemperatur über den Sollwert hinaus ansteigt, wodurch die überschüssige Wärme durch zusätzliche Transmis...
Anwendung der Gebäudeautomationsfunktionen; Heizung - Energetische Bewertung von Gebäuden - Gebäudeautomation- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Anwendung der Gebäudeautomationsfunktionen; Heizung - Energetische Bewertung von Gebäuden - Gebäudeautomation
Auszug im Originaltext aus DIN V 18599-11 (2018-09)
7.1.1 Übergabe 7.1.1.1 Regelung der Raumtemperatur Es ist zwischen den folgenden Arten der Raumtemperaturregelung zu unterscheiden: H-1-1-1/H-1-3-1: Keine oder manuelle Regelung der Raumtemperatur.Die Raumtemperatur wird nicht oder ausschließlich üb...
Solare Wärmeeinträge; Elemente - Berechnung des Energiebedarfs für Heizung und Kühlung- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Solare Wärmeeinträge; Elemente - Berechnung des Energiebedarfs für Heizung und Kühlung
Auszug im Originaltext aus DIN EN ISO 13790 (2008-09)
11.3.1 AllgemeinesDieser Unterabschnitt behandelt den Wärmestrom durch solare Einträge, beruhend auf den wirksamen Kollektorflächen der jeweiligen Bauteile und den Korrekturen für Verschattung durch außen liegende Hindernisse. Er stellt außerdem eine...
Heizwärme- und Kühlbedarf; Verfahrensweise - Berechnung des Energiebedarfs für Heizung und Kühlung- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Heizwärme- und Kühlbedarf; Verfahrensweise - Berechnung des Energiebedarfs für Heizung und Kühlung
Auszug im Originaltext aus DIN EN ISO 13790 (2008-09)
Die Verfahrensweise hängt vom Typ des Berechnungsverfahrens, von den Annahmen (zu den Umgebungsbedingungen, dem Nutzerverhalten und Regeleinrichtungen) ab, und die grundlegenden physikalischen Daten müssen für jede Berechnungsart (Heiz-/Kühlperiodenv...
Wärmetransfer durch Lüftung; Berechnungsverfahren - Berechnung des Energiebedarfs für Heizung und Kühlung- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Wärmetransfer durch Lüftung; Berechnungsverfahren - Berechnung des Energiebedarfs für Heizung und Kühlung
Auszug im Originaltext aus DIN EN ISO 13790 (2008-09)
Die Verfahrensweise hängt vom Typ des Berechnungsverfahrens ab, die Annahmen (zu Umgebungsbedingungen, Nutzerverhalten und Regeleinrichtung) und die grundsätzlichen physikalischen Daten müssen jedoch für alle Arten der Berechnungsverfahren (Heiz-/Küh...
Wärmetransfer durch Lüftung; Gesamtheit - Berechnung des Energiebedarfs für Heizung und Kühlung- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Wärmetransfer durch Lüftung; Gesamtheit - Berechnung des Energiebedarfs für Heizung und Kühlung
Auszug im Originaltext aus DIN EN ISO 13790 (2008-09)
Für das Monats- und das Heiz-/Kühlperiodenverfahren wird der Gesamtwärmetransfer durch Lüftung Qve, angegeben in Megajoule, für jeden Monat oder jede Heiz-/Kühlperiode und für jede Zone z nach Gleichung (20) berechnet: ... ... ANMERKUNG Während bes...
Wärmetransfer durch Lüftung; Elemente - Berechnung des Energiebedarfs für Heizung und Kühlung- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Wärmetransfer durch Lüftung; Elemente - Berechnung des Energiebedarfs für Heizung und Kühlung
Auszug im Originaltext aus DIN EN ISO 13790 (2008-09)
9.3.1 AllgemeinesDer Wert für den Gesamt-Lüftungswärmetransferkoeffizienten Hve,adj, angegeben in Watt je Kelvin, wird nach Gleichung (21) berechnet: ... ... Der zeitlich gemittelte Luftvolumenstrom vom Luftvolumenstromelement k, qve,k,mn, angege...
« Seite 2 von 225 »
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere