Suchergebnisse

Normen und Richtlinien

Inhalt, Struktur und Dokumentation - Bedarfsplanung- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Inhalt, Struktur und Dokumentation - Bedarfsplanung
Auszug im Originaltext aus DIN 18205 (2016-11)
5.1 AllgemeinesDie Bedarfsplanung setzt sich aus verschiedenen, nachfolgend aufgeführten Komponenten zusammen: Bezeichnung des Projektes (ggf. Kurzbeschreibung des Projektkontexts auf Basis der Checkliste 1 in Anhang A);, Beschreibung der erf...
Checkliste 3: Informationen erfassen und auswerten - Bedarfsplanung- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Checkliste 3: Informationen erfassen und auswerten - Bedarfsplanung
Auszug im Originaltext aus DIN 18205 (2016-11)
Die Checkliste in Tabelle A.3 bietet eine fakultative Grundlage für die Bearbeitung des Prozessschrittes 3 und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. ... ...
Mengenermittlung zur Ausschreibung und Vergabe - BIM-Modellbasierte Mengenermittlung- VDI-Richtlinie im Originaltext -
- VDI-Richtlinie im Originaltext -
Mengenermittlung zur Ausschreibung und Vergabe - BIM-Modellbasierte Mengenermittlung
Auszug im Originaltext aus VDI 2552 Blatt 3 (2018-05)
10.1 Das AusschreibungsverfahrenAusgeschrieben werden Bauleistungen als Teilleistungen. Die Teilleistungen werden nach Leistungsbereichen gegliedert.Beispiel 1 Vom GAEB (Gemeinsamer Ausschuss Elektronik im Bauwesen) ist in STLB-Bau eine solche Glied...
Mengenermittlung zur Ausführung und Abrechnung - BIM-Modellbasierte Mengenermittlung- VDI-Richtlinie im Originaltext -
- VDI-Richtlinie im Originaltext -
Mengenermittlung zur Ausführung und Abrechnung - BIM-Modellbasierte Mengenermittlung
Auszug im Originaltext aus VDI 2552 Blatt 3 (2018-05)
Grundsätzlich ist vor Projektausführung die datenmodellbasierte Abrechnungsgrundlage zu definieren und von den Vertragsparteien zu akzeptieren. Hierzu sind projektspezifisch vertragliche Grundlagen zu vereinbaren. Dies kann in Form einer Vertragsergä...
Checkliste 2: Projektziele festlegen - Bedarfsplanung- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Checkliste 2: Projektziele festlegen - Bedarfsplanung
Auszug im Originaltext aus DIN 18205 (2016-11)
Die Checkliste in Tabelle A.2 bietet eine fakultative Grundlage für die Bearbeitung des Prozessschrittes 2 und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. ... ...
Stellplätze, Abstellplätze für Fahrräder - Teil 3: Bauliche Anlagen, 7. Abschnitt: Nutzungsbedingte Anforderungen- Gesetze im Originaltext -
- Gesetze im Originaltext -
Stellplätze, Abstellplätze für Fahrräder - Teil 3: Bauliche Anlagen, 7. Abschnitt: Nutzungsbedingte Anforderungen
Auszug im Originaltext aus BauO Bln (2006-02)
Bei der Errichtung öffentlich zugänglicher baulicher Anlagen sind Stellplätze in ausreichender Anzahl und Größe für Menschen mit schwerer Gehbehinderung und für Rollstuhlnutzerinnen und Rollstuhlnutzer herzustellen. Sie müssen von den öffentlichen S...
Anwendungsbereich VDI 2552 Blatt 3- VDI-Richtlinie im Originaltext -
- VDI-Richtlinie im Originaltext -
Anwendungsbereich VDI 2552 Blatt 3
Auszug im Originaltext aus VDI 2552 Blatt 3 (2018-05)
Diese Richtlinie beschreibt die Anwendung von Bauwerksinformationsmodellen zum Abgleich von Leistungsmengen und Controllingstrukturen in den Bereichen „Kostenplanung“, „Terminplanung“, „Ausschreibung und Vergabe“ sowie „Ausführung und Abrechnung“ unt...
Ermittlung von Grundflächen des Grundstücks - Hochbau- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Ermittlung von Grundflächen des Grundstücks - Hochbau
Auszug im Originaltext aus DIN 277-1 (2016-01)
8.1 Grundstücksfläche (GF) 8.1.1 Inhalt und AbgrenzungZur Grundstücksfläche (GF) gehören die Bebaute Fläche (BF) und die Unbebaute Fläche (UF).8.1.2 ErmittlungsregelnDie Grundstücksfläche (GF) ist aus den Abmessungen innerhalb der Grundstücksgrenzen ...
Strukturierung von BIM-Daten - BIM-Datenmanagement- VDI-Richtlinie im Originaltext -
- VDI-Richtlinie im Originaltext -
Strukturierung von BIM-Daten - BIM-Datenmanagement
Auszug im Originaltext aus VDI 2552 Blatt 5 (2018-12)
Bei der papierorientierten Arbeitsweise im Bauwesen erfolgte eine Strukturierung von Daten zunächst vorwiegend auf Dokumentenebene (u.a. durch Namenskonvention) und optisch, z.B. durch Farben, Schraffuren, Strichstärken bei Zeichnungen bzw. der indiv...
« Seite 6 von 6 »
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere