Suchergebnisse

Kostenvorschuss für Mängelbeseitigung- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Kostenvorschuss für Mängelbeseitigung
Baurecht / BGB
Stellten sich nach Abnahme bei den Bauleistungen Mängel ein, die vom Auftraggeber als solche auch angezeigt wurden, aber zur vorgegebenen Frist und auch Nachfrist keine Mängelbeseitigung durch den Auftragnehmer erfolgte, kann der Auftraggeber bzw. Be...
Kostenvorschuss für Selbstvornahme- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Kostenvorschuss für Selbstvornahme
Baurecht / BGB
Dem Bauherrn als Besteller und Verbraucher steht bei einem Bauvertrag nach BGB das Recht einer Selbstvornahme nach § 637 BGB zu. Voraussetzungen sind: das Bestehen eines Mangels der erbrachten Bauleistung bzw. des Werkes, die Absicht des Bestellers f...
Abrechnung zum Kostenvorschuss für Mängelbeseitigung (VOB/B § 13 Abs. 5, Nr. 2)- Musterbrief zum Download -
- Musterbrief zum Download -
Abrechnung zum Kostenvorschuss für Mängelbeseitigung (VOB/B § 13 Abs. 5, Nr. 2)
Der Musterbrief ist eine Vorlage für den Auftraggeber, der den Auftragnehmer nach durchgeführter Mängelbeseitigung auffordert, die tatsächlichen Kosten für die Mängelbeseitigung abzurechnen. Der Auftraggeber vermutet, dass der gewährte Kostenvorschus...
Rückzahlung eines Kostenvorschusses durch den Auftraggeber (VOB/B § 13 Abs. 5, Nr. 2)- Musterbrief zum Download -
- Musterbrief zum Download -
Rückzahlung eines Kostenvorschusses durch den Auftraggeber (VOB/B § 13 Abs. 5, Nr. 2)
Mit diesem Brief fordert ein Auftraggeber den Kostenvorschuss zurück, den er dem Auftragnehmer für die Selbst- bzw. Ersatzvornahme der Beseitigung angezeigter Mängel überwiesen hatte. Er begründet wahlweise damit, dass er festgestellt hat, dass der A...
Verlangen nach Mängelbeseitigung mit Nachfrist (BGB § 637 Abs. 1)- Musterbrief zum Download -
- Musterbrief zum Download -
Verlangen nach Mängelbeseitigung mit Nachfrist (BGB § 637 Abs. 1)
In diesem Brief setzt ein Auftraggeber (Besteller) einem Bauunternehmen eine Nachfrist zur Beseitigung von Mängeln. Der Besteller schreibt, dass der Bauunternehmer der Aufforderung der Mängelbeseitigung bisher nicht nachgekommen ist, sondern lediglic...
Kostenvorschuss für die Beseitigung vertragswidriger Leistungen (VOB/B § 2 Abs. 8, Nr. 1)- Musterbrief zum Download -
- Musterbrief zum Download -
Kostenvorschuss für die Beseitigung vertragswidriger Leistungen (VOB/B § 2 Abs. 8, Nr. 1)
In diesem Schreiben teilt der Auftraggeber dem Auftragnehmer mit, dass er nach fruchtlosem Verstreichen der Frist für die Beseitigung der vertragswidrig ausgeführten Leistungen, nun eine andere Firma mit der Beseitigung beauftragt hat. Er erklärt, wi...
Mängelansprüche schon vor der Abnahme?- Bauprofessor-News -
- Bauprofessor-News -
Mängelansprüche schon vor der Abnahme?
30.03.2017
Grundsatzurteil des BGH vom 19.1.2017, Aktenzeichen VII ZR 301/13. Sachverhalt: Der Bauherr verlangt vom Unternehmer Vorschuss in Höhe von ca. 43.000 € für die Beseitigung von Fassadenmängel. Die Arbeiten hat der Unternehmer zwar fertiggestellt, der...
Das Recht zur zweiten Andienung- Bauprofessor-News -
- Bauprofessor-News -
Das Recht zur zweiten Andienung
05.10.2017
Das Werk muss bei Abnahme frei von Sach- und Rechtsmängeln sein. Gleiches gilt für die Kaufsache bei Gefahrübergang (Übergabe). Ob Mängelfreiheit vorliegt, bemisst sich in erster Linie nach der vereinbarten Beschaffenheit. Diese ergibt sich aus den g...
Vorschuss für Aufwendungen einer Ersatzvornahme (VOB/B § 13 Abs. 5, Nr. 2)- Musterbrief zum Download -
- Musterbrief zum Download -
Vorschuss für Aufwendungen einer Ersatzvornahme (VOB/B § 13 Abs. 5, Nr. 2)
Diesen Brief schreibt der Auftraggeber an den Auftragnehmer nach erfolglosem Ablauf und Verstreichen einer Nachfrist zur Beseitigung angezeigter Mängel. Der Auftraggeber hatte angekündigt, dass er in diesem Fall Ersatzvornahme erfolgt. Nun teilt er d...
Vorschuss für Aufwendungen einer Selbstvornahme (BGB § 637 Abs. 3)- Musterbrief zum Download -
- Musterbrief zum Download -
Vorschuss für Aufwendungen einer Selbstvornahme (BGB § 637 Abs. 3)
Der Besteller teilt dem Bauunternehmer mit diesem Brief mit, dass wie angekündigt, nach erfolglosem Ablauf und Verstreichen der Nachfrist zur Beseitigung eines angezeigten Mangels nun Selbstvornahme erfolgen wird. Der Besteller hat die voraussichtlic...
« Seite 1 von 2 »

Verwandte Suchbegriffe zu "kostenvorschuss für mängelbeseitigung"


 
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere