Suchergebnisse

Steildachkonstruktion - Dachbinder (Holz)- Regionale Preise für Bauelemente -
- Regionale Preise für Bauelemente -
Steildachkonstruktion - Dachbinder (Holz)
z. B. Steildachkonstruktion Nagelplattenbinder satteldachförmig H 80 cm Lärche
Balkenaufbau, Mindestwerte für die Keilzinkenbiegefestigkeit in Lamellen - Brettschichtholz, homogen- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Balkenaufbau, Mindestwerte für die Keilzinkenbiegefestigkeit in Lamellen - Brettschichtholz, homogen
Auszug im Originaltext aus DIN EN 14080 (2013-09)
... ...
Balkenaufbau, Mindestwerte für die Keilzinkenbiegefestigkeit in Lamellen - Brettschichtholz, kombiniert- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Balkenaufbau, Mindestwerte für die Keilzinkenbiegefestigkeit in Lamellen - Brettschichtholz, kombiniert
Auszug im Originaltext aus DIN EN 14080 (2013-09)
... ...
Begriffe - Brettschichtholz-Universal-Keilzinkenverbindung- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Begriffe - Brettschichtholz-Universal-Keilzinkenverbindung
Auszug im Originaltext aus DIN EN 387 (2002-04)
Für die Anwendung dieser Europäischen Norm gelten die folgenden Begriffe.3.1 Universal-Keilzinkenverbindung Keilzinkenverbindung über die gesamte Querschnittsfläche an den Enden von BSH-Bauteilen, die unter beliebigen Winkeln verklebt sind, einschlie...
Bestimmung der Biegefestigkeit in Faserrichtung - Bauholz für tragende Zwecke, Brettschichtholz- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Bestimmung der Biegefestigkeit in Faserrichtung - Bauholz für tragende Zwecke, Brettschichtholz
Auszug im Originaltext aus DIN EN 408 (2012-10)
19.1 Prüfkörper Für die Bestimmung der Biegefestigkeit des Holzes muss die Mindestlänge des Prüfkörpers der 19fachen Querschnittshöhe entsprechen. Falls dies nicht möglich ist, ist die Spannweite des Trägers im Prüfbericht anzugeben.Für die Bestimmun...
Bestimmung der Druckfestigkeit in Faserrichtung - Bauholz für tragende Zwecke, Brettschichtholz- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Bestimmung der Druckfestigkeit in Faserrichtung - Bauholz für tragende Zwecke, Brettschichtholz
Auszug im Originaltext aus DIN EN 408 (2012-10)
15.1 Prüfkörper Der Prüfkörper muss den vollen Querschnitt besitzen und die 6fache Länge seines kleineren Querschnittsmaßes aufweisen. Die Hirnholzflächen müssen genau bearbeitet sein, um ihre Planparallelität und Rechtwinkligkeit zur Achse des Prüfk...
Bestimmung der Scherfestigkeit in Faserrichtung - Bauholz für tragende Zwecke, Brettschichtholz- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Bestimmung der Scherfestigkeit in Faserrichtung - Bauholz für tragende Zwecke, Brettschichtholz
Auszug im Originaltext aus DIN EN 408 (2012-10)
18.1 Anforderungen an die Prüfkörper 18.1.1 Herstellung An den Prüfkörper sind Stahlplatten anzukleben. Die Stahlplatten müssen, wie im Bild 15 dargestellt, abgeschrägt sein.ANMERKUNG Zur Befestigung der Stahlplatten am Prüfkörper aus Bauholz ist ein...
Bestimmung des Druck-Elastizitätsmoduls in Faserrichtung - Bauholz für tragende Zwecke, Brettschichtholz- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Bestimmung des Druck-Elastizitätsmoduls in Faserrichtung - Bauholz für tragende Zwecke, Brettschichtholz
Auszug im Originaltext aus DIN EN 408 (2012-10)
14.1 Prüfkörper Der Prüfkörper muss den vollen Querschnitt besitzen und die 6fache Länge seines kleineren Querschnittsmaßes aufweisen. Die Hirnholzflächen müssen genau bearbeitet sein, um ihre Planparallelität und Rechtwinkligkeit zur Achse des Prüfk...
Bestimmung des Elastizitätsmoduls rechtwinklig zur Faserrichtung - Bauholz für tragende Zwecke, Brettschichtholz- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Bestimmung des Elastizitätsmoduls rechtwinklig zur Faserrichtung - Bauholz für tragende Zwecke, Brettschichtholz
Auszug im Originaltext aus DIN EN 408 (2012-10)
17.1 Anforderungen an die Prüfkörper Form und Maße der Prüfkörper müssen den Angaben in Tabelle 2 entsprechen.17.2 Durchführung Die Prüfkörper sind nach den Angaben in 16.2 in die Belastungsvorrichtung einzubringen; das in 16.2 beschriebene Belastung...
Bestimmung des globalen Biege-Elastizitätsmoduls - Bauholz für tragende Zwecke, Brettschichtholz- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Bestimmung des globalen Biege-Elastizitätsmoduls - Bauholz für tragende Zwecke, Brettschichtholz
Auszug im Originaltext aus DIN EN 408 (2012-10)
10.1 Prüfkörper Die Mindestlänge des Prüfkörpers muss der 19fachen Querschnittshöhe entsprechen. Falls dies nicht möglich ist, ist die Spannweite des Trägers im Prüfbericht anzugeben.10.2 Durchführung Der Prüfkörper ist im Biegeversuch an zwei Stelle...
« Seite 2 von 7 »
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere