Suchergebnisse

Mängelbeseitigung bei Leistungslohn- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Mängelbeseitigung bei Leistungslohn
Lohn / Tarif / Rente
Wird mit einer Arbeitskolonne als Leistungsgruppe die Arbeit nach Leistungslohn für die Erbringung der Bauleistungen vereinbart, dann sind dazu die Bedingungen vor Aufnahme der Arbeiten schriftlich zu vereinbaren. Grundlagen liefert der "Rahmentarifv...
Unzulässige Kombination: Mangelbeseitigung und Kostenübernahmeerklärung- Bauprofessor-News -
- Bauprofessor-News -
Unzulässige Kombination: Mangelbeseitigung und Kostenübernahmeerklärung
22.11.2010
Für Auftragnehmer ist es ärgerlich, wegen angeblicher Mängel am Gewerk in Anspruch genommen zu werden. Dies versteht sich von selbst. Noch ärgerlicher ist es aber, wenn für die betreffende Situation am Bau ggf. auch andere Handwerksunternehmen als sc...
Sofortige Kündigung bei ungeeigneter Mangelbeseitigung?- Bauprofessor-News -
- Bauprofessor-News -
Sofortige Kündigung bei ungeeigneter Mangelbeseitigung?
05.10.2011
In der Praxis kommt es immer wieder vor, dass der Auftraggeber und/oder der bauleitende Architekt sieht, dass der Auftragnehmer Mangelbeseitigungsmaßnahmen ergreift, die er für ungeeignet bzw. in Gänze untauglich hält. In einer solchen Konstellation ...
Minderwert trotz Mangelbeseitigung- Bauprofessor-News -
- Bauprofessor-News -
Minderwert trotz Mangelbeseitigung
05.09.2011
Immer wieder kommt es im Rahmen von Mangelbeseitigungsmaßnahmen zu Streitigkeiten zwischen Auftraggebern und Auftragnehmern, ob es insoweit trotz vollständig erfolgter Nachbesserung noch finanzielle Ansprüche des Auftraggebers gegen den Auftragnehmer...
Kostenvorschuss für Mängelbeseitigung- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Kostenvorschuss für Mängelbeseitigung
Baurecht / BGB
Stellten sich nach Abnahme bei den Bauleistungen Mängel ein, die vom Auftraggeber als solche auch angezeigt wurden, aber zur vorgegebenen Frist und auch Nachfrist keine Mängelbeseitigung durch den Auftragnehmer erfolgte, kann der Auftraggeber bzw. Be...
Ablehnung der Mängelbeseitigung wegen Haftungsausschluss (BGB § 639)- Musterbrief zum Download -
- Musterbrief zum Download -
Ablehnung der Mängelbeseitigung wegen Haftungsausschluss (BGB § 639)
Dieser Musterbrief dient einem Bauunternehmen, um einem Besteller mitzuteilen, dass er eine geforderte Mängelbeseitigung ablehnt, da die Haftung wegen Mängeln im Vertrag mit Bezug auf § 639 BGB ausgeschlossen wurde. Der Auftragnehmer erklärt sich abe...
Verlangen nach Mängelbeseitigung mit Nachfrist (BGB § 637 Abs. 1)- Musterbrief zum Download -
- Musterbrief zum Download -
Verlangen nach Mängelbeseitigung mit Nachfrist (BGB § 637 Abs. 1)
In diesem Brief setzt ein Auftraggeber (Besteller) einem Bauunternehmen eine Nachfrist zur Beseitigung von Mängeln. Der Besteller schreibt, dass der Bauunternehmer der Aufforderung der Mängelbeseitigung bisher nicht nachgekommen ist, sondern lediglic...
Abrechnung zum Kostenvorschuss für Mängelbeseitigung (VOB/B § 13 Abs. 5, Nr. 2)- Musterbrief zum Download -
- Musterbrief zum Download -
Abrechnung zum Kostenvorschuss für Mängelbeseitigung (VOB/B § 13 Abs. 5, Nr. 2)
Der Musterbrief ist eine Vorlage für den Auftraggeber, der den Auftragnehmer nach durchgeführter Mängelbeseitigung auffordert, die tatsächlichen Kosten für die Mängelbeseitigung abzurechnen. Der Auftraggeber vermutet, dass der gewährte Kostenvorschus...
Vorteilsausgleich zu Kosten für Mängelbeseitigung (VOB/B § 13 Abs. 5)- Musterbrief zum Download -
- Musterbrief zum Download -
Vorteilsausgleich zu Kosten für Mängelbeseitigung (VOB/B § 13 Abs. 5)
Mit diesem Brief reagiert der Auftragnehmer auf ein Schreiben des Auftraggebers zur Beseitigung eines Mangels. Er teilt mit, dass die Vorbereitungen zur Mängelbeseitigung erkennen ließen, dass im Zusammenhang damit noch weitere Leistungen auszuführen...
Verlangen nach Vergütungsminderung nach erfolgloser Mängelbeseitigung (BGB § 638)- Musterbrief zum Download -
- Musterbrief zum Download -
Verlangen nach Vergütungsminderung nach erfolgloser Mängelbeseitigung (BGB § 638)
Diesen Brief schreibt ein Auftraggeber an einen Bauunternehmer, weil dieser der Aufforderung nach Mängelbeseitigung nicht nachgekommen ist, sondern den Termin erfolglos verstreichen ließ. Der Brief bietet mehrere Möglichkeiten, vorgebrachte Begründun...
« Seite 1 von 15 »
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere