Suchergebnisse

Verlangen nach Preisänderung bei Mehrmengen durch Auftragnehmer (VOB/B § 2 Abs. 3 Nr. 2)- Musterbrief zum Download -
- Musterbrief zum Download -
Verlangen nach Preisänderung bei Mehrmengen durch Auftragnehmer (VOB/B § 2 Abs. 3 Nr. 2)
Im Musterbrief bittet der Auftragnehmer den Auftraggeber die neuen Einheitspreise, die sich aus Überschreitungen des Mengenansatzes einzelner Positionen des Leistungsverzeichnisses ergeben, anzunehmen. Er teilt zudem mit, dass die Kalkulation der neu...
Ablehnung des Verlangens zur Preisanpassung bei Mehrmengen (VOB B § 2 Abs. 3, Nr. 2)- Musterbrief zum Download -
- Musterbrief zum Download -
Ablehnung des Verlangens zur Preisanpassung bei Mehrmengen (VOB B § 2 Abs. 3, Nr. 2)
Der Auftraggeber lehnt mit diesem Schreiben das Verlangen des Auftragnehmers nach einer Erhöhung der Einheitspreise zu den aufgezählten Positionen des Leistungsverzeichnisses wegen Überschreitung der Mengenansätze von mehr als 10 % ab. Dies hatte der...
Materialpreiserhöhungen am Bau – immer Risiko des Unternehmers?- Bauprofessor-News -
- Bauprofessor-News -
Materialpreiserhöhungen am Bau – immer Risiko des Unternehmers?
10.08.2021
Bekanntermaßen kommt es in den letzten Monaten zu massiven Materialpreiserhöhungen am Bau. Bei neuen Verträgen gibt es sicherlich diverse Möglichkeiten für Unternehmer, dieses Risiko vertraglich dem Auftraggeber aufzubürden.Aber wie ist dies bei Vert...
Vergütungsausgleich wegen Wegfall der Geschäftsgrundlage (VOB/B § 2 Abs. 7)- Musterbrief zum Download -
- Musterbrief zum Download -
Vergütungsausgleich wegen Wegfall der Geschäftsgrundlage (VOB/B § 2 Abs. 7)
Der Auftragnehmer teilt dem Auftraggeber mit diesem Musterbrief mit, dass mittlerweile im Ist erhebliche Abweichungen gegenüber dem Vertragssoll vorliegen. Dem Bauvertrag liegt eine Pauschalsummenvereinbarung zugrunde. Diese vereinbarte Vergütung ist...
Wie Architekten Nachtragspreise prüfen und voraussehen können- Bauprofessor-News -
- Bauprofessor-News -
Wie Architekten Nachtragspreise prüfen und voraussehen können
02.09.2013
Nachträge gehören zum Bau-Alltag. Vom Auftraggeber werden sie gefürchtet und vom Bauunternehmer bisweilen vorausschauend im Angebot einkalkuliert. Beide Parteien müssen sich bei Nachträgen erst einmal auf die Höhe der Vergütung einigen. Doch vor der ...
Mehr Lust auf Kalkulieren- Bauprofessor-News -
- Bauprofessor-News -
Mehr Lust auf Kalkulieren
12.12.2014
Angebote zu kalkulieren, verursacht beträchtlichen Aufwand. Trotzdem bleibt die Trefferquote mehr oder minder bescheiden. Wie kommt man also zu Aufträgen, die auch Gewinn bringen? Besser gar nicht erst kalkulieren und Preise einfach mit Bauchgefühl u...
Schlüsselfertigstellungsvertrag- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Schlüsselfertigstellungsvertrag
Baurecht / BGB
Ist die Ausführung eines Bauvorhabens für den Auftraggeber (AG) durch ein Bauunternehmen als Auftragnehmer vertraglich "schlüsselfertig" vorgesehen, umfasst sie alle Arbeiten vom ersten Spatenstich bis zur betriebsbereiten Fertigstellung. Gesprochen...
Mehr- und Minderkostenliste geht einer Schriftformklausel vor- Bauprofessor-News -
- Bauprofessor-News -
Mehr- und Minderkostenliste geht einer Schriftformklausel vor
04.06.2021
Von einer Nachtragsforderungen ausschließenden Schriftformklausel wird einvernehmlich abgerückt, wenn die Bauvertragsparteien bei bauseitigen Veränderungen oder Anordnungen dazu übergehen, eine Mehr- oder Minderkostenliste zu führen.Der Sachverhalt ...
Vergütungsanpassungen – Ändert sich die Leistung, ändern sich die Kosten- Schillerblog -
- Schillerblog -
Vergütungsanpassungen – Ändert sich die Leistung, ändern sich die Kosten
Bauen kostet Geld. In der baulich komplexen Vielfalt sind Bauleistungen zu erbringen und als Geldsumme zu vergüten. Eine geleistete Arbeit ist zu bezahlen, die es freilich gilt, vorab vertraglich zu vereinbaren. Dies geschieht in Werkverträgen nach B...
Verhandlungsprotokoll zum Nachunternehmervertrag- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Verhandlungsprotokoll zum Nachunternehmervertrag
Baurecht / BGB
Übernimmt ein Bauunternehmen als Auftragnehmer die vertragliche Ausführung eines Bauvorhabens beispielsweise als Generalunternehmer (GU) oder als Schlüsselfertigbau (SF-Bau), so wird es in der Regel nicht alle Bauleistungen selbst mit eigenen gewer...
« Seite 2 von 9 »
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere