Suchergebnisse

Messzylinder - Absetzverhaltens-Bestimmung; Bitumen- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Messzylinder - Absetzverhaltens-Bestimmung; Bitumen
Auszug im Originaltext aus DIN EN 12847 (2009-07)
Maße in Millimeter ... ...
Bitumen und bitumenhaltige Bindemittel - Bestimmung des Absetzverhaltens von Bitumenemulsionen- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Bitumen und bitumenhaltige Bindemittel - Bestimmung des Absetzverhaltens von Bitumenemulsionen
Ausgabe 2009-07
Diese Norm legt ein Verfahren zur Bestimmung des Absetzverhaltens von Bitumenemulsionen fest. Im Zuge des Prüfungsablaufs wird die Probe für die festgelegte Zeit in einem mit einem Stopfen verschlossenen Messzylinder stehen gelassen; anschließend wer...
Durchführung - Absetzverhaltens-Bestimmung; Bitumen- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Durchführung - Absetzverhaltens-Bestimmung; Bitumen
Auszug im Originaltext aus DIN EN 12847 (2009-07)
8.1 AllgemeinesDie Prüfung ist unter üblichen Laborbedingungen durchzuführen.ANMERKUNG „Übliche Laborbedingungen“ heißt, dass der Temperaturbereich 18 °C bis 28 °C beträgt.8.2 PrüfungDie Anzahl der zu verwendenden Prüfzylinder ist in Abhängigkeit von...
Prüfeinrichtung - Absetzverhaltens-Bestimmung; Bitumen- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Prüfeinrichtung - Absetzverhaltens-Bestimmung; Bitumen
Auszug im Originaltext aus DIN EN 12847 (2009-07)
Übliche Laboreinrichtung und Glasgeräte sowie Folgendes:6.1 Mit einem Stopfen verschlossener Glas-Messzylinder, 600 ml Fassungsvermögen, mit einem Teilstrich bei 500 ml. Dieses Gefäß muss mit zwei verschließbaren seitlichen Ablaufrohren versehen sein...
Prüfeinrichtung - Mischstabilitäts-Bestimmung mit Zement; Bitumen- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Prüfeinrichtung - Mischstabilitäts-Bestimmung mit Zement; Bitumen
Auszug im Originaltext aus DIN EN 12848 (2009-07)
Übliche Laboreinrichtung und Glasgeräte sowie Folgendes:6.1 Sieb, aus nicht rostendem Stahl oder Kupfer-Zink-Legierung, mit einem Rahmennenndurchmesser von 75 mm bis 200 mm und einer Maschenweite von 2,0 mm.6.2 Sieb, aus nicht rostendem Stahl oder Ku...
Verfahren 1 - Prüfung der Wasserundurchlässigkeit; Dachziegel- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Verfahren 1 - Prüfung der Wasserundurchlässigkeit; Dachziegel
Auszug im Originaltext aus DIN EN 539-1 (2005-12)
5.1 Kurzbeschreibung Es wird die Wassermenge bestimmt, die den Dach- oder Formziegelscherben innerhalb von 48 h je cm2 seiner Oberfläche unter einem während der Prüfzeit konstant gehaltenen Wasserdruck von 10 cm Höhe durchfließt.5.2 Prüfeinrichtung (...
Durchführung - Destillationsrückstands-/Öldestillats-Bestimmung; Bitumen- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Durchführung - Destillationsrückstands-/Öldestillats-Bestimmung; Bitumen
Auszug im Originaltext aus DIN EN 1431 (2018-05)
8.1 (200,0 ± 0,1) g der Emulsionsprobe sind in den zuvor (einschließlich Deckel, Klemme, Temperaturmessgeräte und Dichtungen, falls solche verwendet werden) tarierten Destillationsapparat (6.1) einzuwägen. Die Masse ist als Am aufzuzeichnen.8.2 Zwisc...
Prüfverfahren für Laboruntersuchungen - Sportplatz-Rasenflächen- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Prüfverfahren für Laboruntersuchungen - Sportplatz-Rasenflächen
Auszug im Originaltext aus DIN 18035-4 (2018-12)
6.1.1 Allgemeines Für die Laboruntersuchungen nach 6.1.3 bis 6.1.9 ist eine Probemenge von mindestens 50 l erforderlich.Die Ergebnisse sind jeweils einzeln und im arithmetischen Mittel anzugeben. Der Mittelwert ist maßgebend.6.1.2 Probenvorbereitung ...
« Seite 1 von 1 »
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere