Suchergebnisse

Modellbasierte Ausschreibung- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Modellbasierte Ausschreibung
Bauwerke
Modellbasierte Grundlagen sind Skizzen für Kostenschätzungen nach DIN 276- Kosten im Bauwesen,, Entwurfszeichnungen für Kostenberechnungen oder , Ausführungspläne für Ausschreibungen., Zunächst ist ein Referenzmaß als Hintergrun...
Modellbasiert Ausschreibungen prüfen und Angebote kalkulieren- Schillerblog -
- Schillerblog -
Modellbasiert Ausschreibungen prüfen und Angebote kalkulieren
Vom Bewerber über den Bieter zum Auftragnehmer (AN). Der Bewerber beteiligt sich an der Vergabe und fordert die Unterlagen zur Ausschreibung an. Als Bieter hat er diese geprüft und gibt ein Angebot ab. Mit der Erteilung des Zuschlages wird er Auftrag...
Modellbasiert Kosten nach DIN 276 berechnen und Ausschreiben mit LV- Schillerblog -
- Schillerblog -
Modellbasiert Kosten nach DIN 276 berechnen und Ausschreiben mit LV
Die Sprache des Architekten ist die Zeichnung. Geistig entstehen aus dem Alphabet der Striche seine Skizzen, Entwürfe und Pläne. Bildhafte Strukturen für Bauwerke mit ihren Bauteilen. Die graphische Beschreibung der Bauleistung im Ganzen. Und die zei...
Mengenermittlung zur Ausschreibung und Vergabe - BIM-Modellbasierte Mengenermittlung- VDI-Richtlinie im Originaltext -
- VDI-Richtlinie im Originaltext -
Mengenermittlung zur Ausschreibung und Vergabe - BIM-Modellbasierte Mengenermittlung
Auszug im Originaltext aus VDI 2552 Blatt 3 (2018-05)
10.1 Das AusschreibungsverfahrenAusgeschrieben werden Bauleistungen als Teilleistungen. Die Teilleistungen werden nach Leistungsbereichen gegliedert.Beispiel 1 Vom GAEB (Gemeinsamer Ausschuss Elektronik im Bauwesen) ist in STLB-Bau eine solche Glied...
Übergreifende Vergleiche zum Kosten-Controlling; Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung - BIM-Modellbasierte Mengenermittlung- VDI-Richtlinie im Originaltext -
- VDI-Richtlinie im Originaltext -
Übergreifende Vergleiche zum Kosten-Controlling; Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung - BIM-Modellbasierte Mengenermittlung
Auszug im Originaltext aus VDI 2552 Blatt 3 (2018-05)
Im Anschluss wird die Ausschreibung auf der Ebene der Leistungspositionen mit konkreten Ausführungsmengen und Vorbemerkungen vervollständigt. Über die konsequente Zuweisung von Kostengruppen kann dann das Controlling in der Ausschreibung nach Leistun...
Das CAD-AVA Syndrom, modellbasierte Daten und standardisierter Datenaustausch- Schillerblog -
- Schillerblog -
Das CAD-AVA Syndrom, modellbasierte Daten und standardisierter Datenaustausch
CAD und AVA in ihrem gemeinsamen "Lauf, halten weder Ochs noch Esel auf". Spöttisch wird auch von "Kadaver-Kopplung" gekalauert. Beide zusammen möchten einen Weg gehen. Eine tolle Tour der Informationskette. Läge nicht darüber ein bauwirtschaftlicher...
Modellbasierte Ermittlung von Mengen und Kosten revolutioniert Kalkulation- Schillerblog -
- Schillerblog -
Modellbasierte Ermittlung von Mengen und Kosten revolutioniert Kalkulation
Kosten sind Mengen-Wert Gerüste. Qualitäten werden mit Geld bewertet und über die Mengen verknüpft. So berechnen Planer die Kosten nach der DIN 276. Analog kalkulieren Ausführende ihre Angebotspreise und Arbeitsvorbereitung. Vom Prinzip her ähnlich. ...
Bauwerksmodell und modellbasiertes Arbeiten mit DBD-Kostenkalkül 4.0- Schillerblog -
- Schillerblog -
Bauwerksmodell und modellbasiertes Arbeiten mit DBD-Kostenkalkül 4.0
Der Mai ist gekommen und die Natur erwacht. So sollen auch die Dynamischen BauDaten als Informationen inmitten von Building und Modelling erblühen. Daher beginnt unser BIM-Erwachen für 2016 mit der neuen Generation von DBD-KostenKalkül 4.0, die dem z...
Mengenermittlung zur Terminplanung; Definition Fertigstellungsgrade der Terminplanung (FGT) - BIM-Modellbasierte Mengenermittlung- VDI-Richtlinie im Originaltext -
- VDI-Richtlinie im Originaltext -
Mengenermittlung zur Terminplanung; Definition Fertigstellungsgrade der Terminplanung (FGT) - BIM-Modellbasierte Mengenermittlung
Auszug im Originaltext aus VDI 2552 Blatt 3 (2018-05)
Für die Fertigstellungsgrade der Terminplanung gilt:FGT 100 beinhaltet Hauptaktivitäten im Projekt, Meilensteine, prozessbestimmende Aufgaben im gesamten Projekt, Lose oder Teilprojekte des Projekts, , wird als ers...
Kostenrichtwert- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Kostenrichtwert
Baukalkulation / Angebot / Nachträge
Kostenrichtwerte sind Verhältniszahlen, abgeleitet aus: Baukosten im Bauwesen auf Grundlage der Stufen der Kostengliederungen nach DIN 276 – Kosten im Bauwesen (neue Fassung vom Dezember 2018) als Zählergrößen in Euro und Flächen und Rauminhalten als...
« Seite 1 von 6 »
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere