Suchergebnisse

Nachtragsangebot- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Nachtragsangebot
Baukalkulation / Angebot / Nachträge
Für ein Nachtragsangebot müssen zunächst die für einen Nachtrag zum Bauvertrag maßgebenden Merkmale und Anspruchsvoraussetzungen vorliegen. Nachträge treten in der Baupraxis überwiegend bei VOB-Verträgen zu öffentlichen Bauaufträgen nach den Nachtra...
Ablehnung des Nachtragsangebots zu Änderungen bei BGB-Bauverträgen (BGB § 650b und § 650c Abs. 1)- Musterbrief zum Download -
- Musterbrief zum Download -
Ablehnung des Nachtragsangebots zu Änderungen bei BGB-Bauverträgen (BGB § 650b und § 650c Abs. 1)
In diesem Brief lehnt der Besteller/Verbraucher ein zu einer begehrten Vertragsänderung erhaltenes Nachtragsangebot vom Bauunternehmer/Auftragnehmer ab. Es werden verschiedene Gründe für eine Ablehnung aufgelistet, aus denen sich der Verwender des Mu...
Aufforderung für ein Nachtragsangebot bei Leistungsänderungen (VOB/B § 2 Abs. 5)- Musterbrief zum Download -
- Musterbrief zum Download -
Aufforderung für ein Nachtragsangebot bei Leistungsänderungen (VOB/B § 2 Abs. 5)
Mit diesem Musterbrief fordert der Auftraggeber - nach einer geforderten Leistungsänderung z. B. in Folge der Änderung des Bauentwurfs - den Auftragnehmer auf, ein Nachtragsangebot zu unterbreiten. Er legt einen Termin fest, zu welchem das Nachtragsa...
Aufforderung für ein Nachtragsangebot zu Zusatzleistungen (VOB/B § 2 Abs. 6, Nr. 1)- Musterbrief zum Download -
- Musterbrief zum Download -
Aufforderung für ein Nachtragsangebot zu Zusatzleistungen (VOB/B § 2 Abs. 6, Nr. 1)
Dieser Musterbrief ist eine Vorlage für einen Auftraggeber, der ein Nachtragsangebot über zusätzliche Leistungen vom Auftragnehmer fordert. Die Auftragnehmer hatte im Vorfeld mitgeteilt, dass er für die zusätzlichen Leistungen eine Vergütung mit Bezu...
Nachtragsangebot bei Änderungen des Bauentwurfs und anderen Anordnungen des Auftraggebers (VOB/B § 2 Abs. 5)- Musterbrief zum Download -
- Musterbrief zum Download -
Nachtragsangebot bei Änderungen des Bauentwurfs und anderen Anordnungen des Auftraggebers (VOB/B § 2 Abs. 5)
Dieser Musterbrief dient einem Auftragnehmer als Anschreiben an den Auftraggeber, um ein beigefügtes Nachtragsangebot infolge Leistungsänderungen zu verschicken. Dabei basiert das Nachtragsangebot auf der Änderung des Bauentwurfs. Wodurch einzelne Po...
Ankündigung, Auftragsbestätigung und Nachtragsangebot für zusätzliche Leistungen (VOB/B § 2 Abs. 6)- Musterbrief zum Download -
- Musterbrief zum Download -
Ankündigung, Auftragsbestätigung und Nachtragsangebot für zusätzliche Leistungen (VOB/B § 2 Abs. 6)
In diesem Musterbrief kündigt der Auftragnehmer an, dass er für die Ausführung von zusätzlich geforderten Leistungen durch den Auftraggeber, eine besondere Vergütung verlangt. Nach § 2 Abs. 6, Nr. 1 VOB/B steht ihm diese Vergütung zu. Als Anlage wird...
Ansatz einer Mehrvergütung von 80 % des Nachtragsangebots zu Änderungen bei BGB-Bauverträgen (BGB § 650c Abs. 3)- Musterbrief zum Download -
- Musterbrief zum Download -
Ansatz einer Mehrvergütung von 80 % des Nachtragsangebots zu Änderungen bei BGB-Bauverträgen (BGB § 650c Abs. 3)
Der Bauunternehmer schreibt diesen Brief an einen Besteller bzw. Verbraucher, nachdem sich beide nicht über die Höhe einer Mehrvergütung zu einer vom Bauherrn angeordneten Änderung bei einem BGB-Bauvertrag einigen konnten. Er erklärt, dass er keine g...
Nachtragsangebot bei späterem Baubeginn (VOB/B § 2 Abs. 5)- Musterbrief zum Download -
- Musterbrief zum Download -
Nachtragsangebot bei späterem Baubeginn (VOB/B § 2 Abs. 5)
Mit diesem Musterbrief reagiert ein Auftragnehmer auf den durch den Auftraggeber angeordneten späteren Baubeginn. Er fordert ihn auf neue, höhere Einheitspreise zu akzeptieren, und begründet die Anpassung der Vergütung mit in der Zwischenzeit eingetr...
Leistungen ohne Auftrag- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Leistungen ohne Auftrag
Baurecht / BGB
Ausgeführte Bauleistungen ohne Auftrag stellen dem Grunde nach vertragswidrige Leistungen dar. Vom Auftraggeber müssen solche Leistungen - sowohl nach Art als auch nach dem Umfang - nicht hingenommen werden. Der Auftraggeber kann verlangen, dass das ...
Nachträge - Wer schreibt der bleibt!- Schillerblog -
- Schillerblog -
Nachträge - Wer schreibt der bleibt!
Ich habe immer wieder erlebt, dass bei Seminaren zum Nachtragsmanagement der Saal voll ist. Dagegen sind Weiterbildungen zur Baukalkulation wie leergefegt, obwohl Nachträge auch kalkulatorisch nachzuweisen sind.Nachforderungen sachkundig durchzusetze...
« Seite 1 von 6 »
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere