Suchergebnisse

Gesamt-Außenluftvolumenströme - Ventilatorgestützte Lüftung von Wohnungen- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Gesamt-Außenluftvolumenströme - Ventilatorgestützte Lüftung von Wohnungen
Auszug im Originaltext aus DIN 1946-6 (2019-12)
8.1.1 AllgemeinesNach Gleichung (28) ist für die Festlegung des Gesamt-Außenluftvolumenstroms qv,ges das Maximum aus dem Gesamt-Außenluftvolumenstrom, bestimmt aus der Nutzfläche der Nutzungseinheit qv,ges,NE nach Tabelle 7 oder aus der Summe der Abl...
Festlegung der Außenluftvolumenströme; Notwendige Außenluftvolumenströme für Nutzungseinheiten - Freie Lüftung von Wohnungen- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Festlegung der Außenluftvolumenströme; Notwendige Außenluftvolumenströme für Nutzungseinheiten - Freie Lüftung von Wohnungen
Auszug im Originaltext aus DIN 1946-6 (2019-12)
Zur Ermittlung und Festlegung der nutzerunabhängigen Gesamt-Außenluftvolumenströme für die Lüftung zum Feuchteschutz und für die Reduzierte Lüftung sind bei allen Lüftungssystemen die nach Gleichung (8) bestimmten oder näherungsweise die in Tabelle 7...
Notwendige Außenluftvolumenströme - Freie Lüftung von Wohnungen- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Notwendige Außenluftvolumenströme - Freie Lüftung von Wohnungen
Auszug im Originaltext aus DIN 1946-6 (2019-12)
7.1.1 Allgemeines Die Berechnung des Gesamt-Außenluftvolumenstroms qv,ges erfolgt für Querlüftung, Gleichungen (15), (17) und bzw. für Schachtlüftung nach Gleichungen (16), (17) und (18). Für die Auslegung der lüftungstechnischen ...
Begriffe DIN EN 13779- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Begriffe DIN EN 13779
Auszug im Originaltext aus DIN EN 13779 (2007-09)
Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die Begriffe nach EN 12792:2003 und die folgenden.3.1 Raumkühlsystem Vorrichtung, die in der Lage ist, die Behaglichkeitsbedingungen in einem Raum innerhalb eines definierten Bereichs zu halten.ANMERKUNG Dies...
Begriffe DIN EN 16798-3- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Begriffe DIN EN 16798-3
Auszug im Originaltext aus DIN EN 16798-3 (2017-11)
Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die Begriffe nach EN 12792:2003, M1-6 und M1-9, EN ISO 7345:1995, EN ISO 52000-1, und die folgenden Begriffe.Die Begriffe aus EN ISO 52000-1, die für das Verstehen der zugrunde liegenden Norm erforderlich sin...
Undichtheiten der Lüftungsanlagen - Lüftungsanlagen/Klimaanlagen/Raumkühlsysteme in Nichtwohngebäuden- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Undichtheiten der Lüftungsanlagen - Lüftungsanlagen/Klimaanlagen/Raumkühlsysteme in Nichtwohngebäuden
Auszug im Originaltext aus DIN EN 16798-3 (2017-11)
9.8.1 Allgemeines Undichtheiten im Gehäuse der Luftverteilungs- oder Luftbehandlungsanlage beeinflussen die Energieeffizienz und Funktion sowie die Hygieneaspekte (z. B. Kondenswasserbildung). Es ist wichtig, die Undichtheiten zu minimieren.Es müssen...
Berechnung und Energiekennzahl - Lüftungsanlagen/Klimaanlagen/Raumkühlsysteme in Nichtwohngebäuden- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Berechnung und Energiekennzahl - Lüftungsanlagen/Klimaanlagen/Raumkühlsysteme in Nichtwohngebäuden
Auszug im Originaltext aus DIN EN 16798-3 (2017-11)
10.1 Lüftungseffektivität und Luftverteilung 10.1.1 Allgemeines Es besteht ein Zusammenhang zwischen der für die jeweilige Verunreinigungskonzentration definierten Lüftungseffektivität und der gewählten Luftverteilung im Raum. Dieser Zusammenhang hän...
Lüftungs- und heizungstechnische Maßnahmen - Schimmelvermeidung in Wohngebäuden- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Lüftungs- und heizungstechnische Maßnahmen - Schimmelvermeidung in Wohngebäuden
Auszug im Originaltext aus DIN Fachbericht 4108-8 (2010-09)
7.1 Allgemeines Die folgenden Hinweise sind nicht für die Auslegung von haustechnischen Anlagen gedacht.7.2 Lüftungs- und heizungstechnische Systeme Gebäude können frei oder ventilatorgestützt gelüftet werden. Dabei werden nach DIN 1946-6:2009-05 fol...
Lüftungsverhalten; Einflussgrößen - Schimmelvermeidung in Wohngebäuden- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Lüftungsverhalten; Einflussgrößen - Schimmelvermeidung in Wohngebäuden
Auszug im Originaltext aus DIN Fachbericht 4108-8 (2010-09)
Das Lüftungsverhalten hängt von einer Vielzahl unterschiedlicher Einflussgrößen ab (siehe Bild 3). Die Vielzahl der Einflussgrößen führt zu vielfältigen individuellen Verhaltensmustern. Die Erfassung und Bewertung des Lüftungsverhaltens erweist sich ...
Lüftungsverhalten; Empfehlungen für das Lüften - Schimmelvermeidung in Wohngebäuden- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Lüftungsverhalten; Empfehlungen für das Lüften - Schimmelvermeidung in Wohngebäuden
Auszug im Originaltext aus DIN Fachbericht 4108-8 (2010-09)
6.3.3.1 AllgemeinesAls Grundregel gilt, dass Feuchte und Schadstoffe möglichst am Entstehungsort und weitestgehend während oder unmittelbar nach ihrer Entstehung durch Lüften entfernt werden sollten. Günstig sind Einrichtungen zur kontinuierlichen Lü...
« Seite 1 von 20 »
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere