Suchergebnisse

Schadenersatz und Umsatzsteuer- Bauprofessor-News -
- Bauprofessor-News -
Schadenersatz und Umsatzsteuer
05.01.2012
In der Baupraxis herrschte große Unsicherheit dahingehend, ob und wann Schadenersatzansprüche des Auftraggebers vom Auftragnehmer mit oder ohne Umsatzsteuer erstattet werden müssen. Grundsätzlich ist der geschädigte durch den Schädiger so zu stellen,...
Nachunternehmerleistung mangelhaft - darf der Generalunternehmer immer die Zahlung verweigern?- Bauprofessor-News -
- Bauprofessor-News -
Nachunternehmerleistung mangelhaft - darf der Generalunternehmer immer die Zahlung verweigern?
04.10.2013
BGH-NU-Leistung mangelhaft: GU kann Zahlung (immer) verweigern! Dies war die Schlagzeile mancher Pressemitteilung im September und die Reaktion auf das Urteil des Bundesgerichtshofes vom 01.08.2013 zum Aktenzeichen VII ZR 75/11. Tatsächlich ist das U...
Verjährungsfristen- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Verjährungsfristen
Baurecht / BGB
Seit Inkrafttreten der Schuldrechtsreform 2002 gilt gemäß § 195 BGB einheitlich für alle Werklohnforderungen eine regelmäßige Verjährungsfrist von 3 Jahren. Der Beginn der Verjährung von Ansprüchen setzt nach § 199 BGB mit dem Schluss des Jahres...
Das "unbekannte Wesen": Die gesamtschuldnerische Haftung von Unternehmer und Architekt auf Mangelbeseitigung- Bauprofessor-News -
- Bauprofessor-News -
Das "unbekannte Wesen": Die gesamtschuldnerische Haftung von Unternehmer und Architekt auf Mangelbeseitigung
06.10.2014
Als Architekt kennt man den Anspruch des Bauherrn auf Mangelbeseitigung in der Regel nur aus dem Blickwinkel heraus, dass man den Bauherrn unterstützt, seine Ansprüche auf Mangelbeseitigung gegen den Bauunternehmer, der den Mangel ja "gebaut" hat, du...
Schadenersatz bei Behinderung und Unterbrechung- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Schadenersatz bei Behinderung und Unterbrechung
Baurecht / BGB
Die Vertragspartner können Anspruch auf Schadenersatz bei einem Bauvertrag jeweils zu einer von ihnen zu vertretenden Behinderung der Bauausführung oder Unterbrechung der Bauausführung geltend machen. Dafür muss der Anspruchsteller darlegen, welche P...
Bereitstellung einer gesonderten Sicherheit für noch zu gewährende Vertragserfüllung nach Abnahme der Bauleistung gemäß Sicherungsabrede in den BVB- Musterbrief zum Download -
- Musterbrief zum Download -
Bereitstellung einer gesonderten Sicherheit für noch zu gewährende Vertragserfüllung nach Abnahme der Bauleistung gemäß Sicherungsabrede in den BVB
In diesem Musterbrief teilt der Auftraggeber ergänzende Ansprüche mit, die nicht durch die Mängelansprüchebürgschaft abgedeckt sind. Er kündigt an, daher einen Betrag zurückzubehalten bis zur abschließenden Vertragserfüllung. ...
Rücktritt vom Bauvertrag wegen Ausführungsmängeln (BGB § 636)- Musterbrief zum Download -
- Musterbrief zum Download -
Rücktritt vom Bauvertrag wegen Ausführungsmängeln (BGB § 636)
Mit diesem Schreiben teilt ein Besteller (Verbraucher) einem Bauunternehmer mit Bezug auf § 636 BGB mit, dass er wegen Ausführungsmängeln vom Vertrag zurücktritt. Er erklärt, wann er die Ausführungsmängel schriftlich angezeigt und zu deren unverzügli...
Verlangen nach Beseitigung vertragswidriger Leistungen (VOB/B § 2 Abs. 8, Nr. 1)- Musterbrief zum Download -
- Musterbrief zum Download -
Verlangen nach Beseitigung vertragswidriger Leistungen (VOB/B § 2 Abs. 8, Nr. 1)
Der Auftraggeber teilt mit diesem Brief mit, dass er festgestellt hat, dass der Auftragnehmer Leistungen abweichend vom Bauvertrag eigenmächtig ausgeführt hat. Er listet die betreffenden Leistungen auf und verlangt mit Bezug auf § 2 Abs. 8, Nr. 1 VOB...
Musterverträge richtig angewandt: Vertragsstrafenvereinbarungen im Bauvertrag- Bauprofessor-News -
- Bauprofessor-News -
Musterverträge richtig angewandt: Vertragsstrafenvereinbarungen im Bauvertrag
08.05.2012
Mit der Vereinbarung einer Vertragsstrafe können die gegenseitigen Ansprüche der Parteien gesichert werden. Die Vertragsstrafe hat zum einen den Zweck, Druck auf den Vertragspartner auszuüben, seine vertraglich übernommenen Verpflichtungen zu erfülle...
Verweigerung der Abnahme wegen wesentlicher Mängel (VOB/B § 12 Abs. 3)- Musterbrief zum Download -
- Musterbrief zum Download -
Verweigerung der Abnahme wegen wesentlicher Mängel (VOB/B § 12 Abs. 3)
Mit diesem Schreiben verweigert der Auftraggeber die Abnahme wegen wesentlicher Mängel mit Bezug auf § 12 Abs. 3 VOB/B. Der Auftraggeber nennt die festgestellten Mängel und fordert den Auftragnehmer auf, bis zu einem genannten Termin die angeführten ...
« Seite 1 von 5 »

Verwandte Suchbegriffe zu "schadenersatzanspruch"


 
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere