Suchergebnisse

Ummantelungen; Blech, nichtprofiliert - Dämmung betriebstechnischer Anlagen- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Ummantelungen; Blech, nichtprofiliert - Dämmung betriebstechnischer Anlagen
Auszug im Originaltext aus DIN 4140 (2014-04)
Die Blechdicken, Überlappungen und Maße der Verbindungsmittel sind Tabelle 10 zu entnehmen. Dabei ist davon auszugehen, dass runde Objekte, sowie ebene Anlagenwände in 1-m-Schüssen ummantelt werden, wobei der Abstand der Unterkonstruktionen max. 950 ...
Ummantelungen; Blech, profiliert - Dämmung betriebstechnischer Anlagen- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Ummantelungen; Blech, profiliert - Dämmung betriebstechnischer Anlagen
Auszug im Originaltext aus DIN 4140 (2014-04)
Bei großen Behältern, Kolonnen, Tanks oder Kanälen werden auch, z. B. aus statischen oder gestalterischen Gründen, profilierte Bleche verwendet.Zum Einsatz kommen Well- oder Trapezbleche, die aus verzinktem und/oder beschichtetem oder aus nichtrosten...
Dämmarbeiten an betriebstechnischen Anlagen in der Industrie und in der technischen Gebäudeausrüstung - Ausführung von Wärme- und Kältedämmungen- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Dämmarbeiten an betriebstechnischen Anlagen in der Industrie und in der technischen Gebäudeausrüstung - Ausführung von Wärme- und Kältedämmungen
Ausgabe 2014-04
Diese Norm gilt für Dämmarbeiten an betriebstechnischen Anlagen in der Industrie und in der Technischen Gebäudeausrüstung. Das sind Produktions- und Verteilungsanlagen, z. B. Apparate, Behälter, Kolonnen, Tanks, Dampferzeuger, Rohrleitungen, Heizungs...
Türklinke- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Türklinke
Baustoff / Werkstoff / Produkt
Türklinken, auch als Türgriffe und in der Normung als Türdrücker bezeichnet, gehören wie Türschilder und Türrosetten zu den Türbeschlägen. Über die Türklinke wird die Tür bedient. Beim Drücken der Klinke wird über den vierkantigen Drückerstift die Ve...
Türzarge- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Türzarge
Baukonstruktion
Eine Türzarge ist der feststehende Teil einer Tür. An ihr wird der bewegliche Teil, das Türblatt, mittels Bändern oder Scharnieren befestigt. Die Zarge bildet das formschlüssige Gegenstück zum Türblatt und nimmt das Schließblech auf, in die die Schlo...
Einsteckschloss- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Einsteckschloss
Baustoff / Werkstoff / Produkt
Einsteckschlösser sind mechanische Bauteile, die in die vorbereitete Schlosstasche eines Türblattes eingesteckt und mittels Schrauben befestigt werden. Sichtbar sind nur der Stulp, also das Blech, das in die Kante des Türblatts eingelassen ist und di...
Türgriff- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Türgriff
Baustoff / Werkstoff / Produkt
Türgriffe werden auch als Türklinke oder laut Normung als Türdrücker bezeichnet. Gemeinsam mit Türschildern und Türrosetten gelten sie als Türbeschläge/Baubeschläge. Der Türgriff ist ein abgewinkelter Hebel und wird auf beiden Türseiten montiert. Im ...
Türschließer- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Türschließer
Baustoff / Werkstoff / Produkt
Türschließer sind Bauteile, die an Türen angebracht werden, damit diese sicher und selbstständig schließen. Sie bewirken zum einen, dass das Türblatt sich bewegt, aber auch das Fallen der Schlossfalle des Türschlosses in das Schließblech in der Zarge...
Zarge- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Zarge
Baustoff / Werkstoff / Produkt
Eine Zarge ist der feststehende Teil einer Tür oder eines Fensters, an die der bewegliche Teil, das Türblatt bzw. der Fensterflügel, mittels Bändern oder Scharnieren befestigt wird. Zudem stellt die Zarge auch das formschlüssige Gegenstück zur Tür/Fe...
Obentürschließer- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Obentürschließer
Baustoff / Werkstoff / Produkt
Obertürschließer werden am oberen Teil der Türzarge und an der Oberseite des Türblattes befestigt, um ein sicheres und selbstständiges Schließen von Türen zu bewirken. Dabei gilt die Tür erst als geschlossen, wenn die Schlossfalle des Türschlosses in...
« Seite 2 von 7 »
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere