Suchergebnisse

Durchführung - Bestimmung der Sperrholz-Verklebungsqualität- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Durchführung - Bestimmung der Sperrholz-Verklebungsqualität
Auszug im Originaltext aus DIN EN 314-1 (2005-03)
6.1 Prüfung der Verklebung mittels Scherversuch Länge und Breite der Scherfläche sind vor der Wasserlagerung auf 0,1 mm zu messen und aufzuzeichnen; die Scherprüfung wird an nassen Prüfkörpern durchgeführt, nachdem das überschüssige Wasser von der O...
Prüfeinrichtung - Bestimmung der Sperrholz-Verklebungsqualität- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Prüfeinrichtung - Bestimmung der Sperrholz-Verklebungsqualität
Auszug im Originaltext aus DIN EN 314-1 (2005-03)
4.1 Physikalische Prüfungen thermostatisch geregeltes Wasserbad, das eine Lagerung der Prüfkörper unter Wasser bei einer Temperatur von (20 ± 3) °C ermöglicht;, Wasserbehälter, der eine Lagerung der Prüfkörper in kochendem Wasser ermöglicht;...
Allgemeine Anforderungen - Sperrholz- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Allgemeine Anforderungen - Sperrholz
Auszug im Originaltext aus DIN EN 636 (2015-05)
6.1 Maßtoleranzen Maßtoleranzen wie in EN 315 angegeben.6.2 Mechanische Eigenschaften 6.2.1 Allgemeine (nicht tragende) Zwecke Die Biege-Eigenschaften sind an kleinen Prüfkörpern nach EN 310 zu bestimmen und nach EN 326-1 zu berechnen.Die 5 %-Quantil...
Sperrholz als Baustoff - Holzbauwerke- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Sperrholz als Baustoff - Holzbauwerke
Auszug im Originaltext aus DIN 1052 (2008-12)
7.7.1 Anforderungen (1) Sperrholz muss die Anforderungen nach DIN EN 636 :2003-11, DIN EN 13986 :2005-03 und DIN V 20000-1 erfüllen.(2) Sperrholz der technischen Klasse „Trocken“ nach DIN EN 13986 :2005-03 darf nur in der Nutzungsklasse 1 verwendet w...
Klassifizierung für Laubholz nach fertigungsbedingten Fehlern - Sperrholz- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Klassifizierung für Laubholz nach fertigungsbedingten Fehlern - Sperrholz
Auszug im Originaltext aus DIN EN 635-2 (1995-08)
... ...
Klassifizierung für Laubholz nach holzeigenen Merkmalen - Sperrholz- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Klassifizierung für Laubholz nach holzeigenen Merkmalen - Sperrholz
Auszug im Originaltext aus DIN EN 635-2 (1995-08)
... ...
Klassifizierung für Nadelholz nach fertigungsbedingten Fehlern - Sperrholz- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Klassifizierung für Nadelholz nach fertigungsbedingten Fehlern - Sperrholz
Auszug im Originaltext aus DIN EN 635-3 (1995-08)
... ...
Klassifizierung für Nadelholz nach holzeigenen Merkmalen - Sperrholz- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Klassifizierung für Nadelholz nach holzeigenen Merkmalen - Sperrholz
Auszug im Originaltext aus DIN EN 635-3 (1995-08)
... ...
Sperrholz, Kennwerte F20/10 E40/20 und F20/15 E30/25 mit Rohdichte mindestens 350 kg/m3 - Holzbauwerke- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Sperrholz, Kennwerte F20/10 E40/20 und F20/15 E30/25 mit Rohdichte mindestens 350 kg/m3 - Holzbauwerke
Auszug im Originaltext aus DIN 1052 (2008-12)
... ...
Sperrholz, Kennwerte F40/30 E60/40, F50/25 E70/25 und F60/10 E90/10 mit Rohdichte mindestens 600 kg/m3 - Holzbauwerke- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Sperrholz, Kennwerte F40/30 E60/40, F50/25 E70/25 und F60/10 E90/10 mit Rohdichte mindestens 600 kg/m3 - Holzbauwerke
Auszug im Originaltext aus DIN 1052 (2008-12)
... ...
« Seite 2 von 31 »
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere