Suchergebnisse

Begriffe - Straßenmarkierungen- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Begriffe - Straßenmarkierungen
Auszug im Originaltext aus DIN EN 1436 (2018-03)
Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die Begriffe nach IEC 60050-845:1987 und die folgenden Begriffe.ISO und IEC stellen terminologische Datenbanken für die Verwendung in der Normung unter den folgenden Adresse bereit: IEC Electropedia: unter h...
Farbe - Straßenmarkierungen- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Farbe - Straßenmarkierungen
Auszug im Originaltext aus DIN EN 1436 (2018-03)
4.4.1 Farbbereiche bei Tageslicht Die Normfarbwertanteile x, y für Straßenmarkierungen bei Trockenheit müssen nach Anhang C ermittelt werden. Sie müssen innerhalb der Bereiche liegen, die durch die Eckpunkte nach Tabelle 6 und Bild 1 gegeben sind.Di...
Griffigkeit - Straßenmarkierungen- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Griffigkeit - Straßenmarkierungen
Auszug im Originaltext aus DIN EN 1436 (2018-03)
Die Griffigkeit muss nach EN 13036-4 unter Nutzung einer breiten Gleitkörper-Anordnung mit Gleitkörper 57 ermittelt werden. Der gemessene Wert ist der Griffigkeitswert (SRT-Wert).ANMERKUNG 1 EN 13036-4 wendet das Konzept des Pendelwertes (PTV-Wert; e...
Retroreflexion - Straßenmarkierungen- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Retroreflexion - Straßenmarkierungen
Auszug im Originaltext aus DIN EN 1436 (2018-03)
Für die Messung der Reflexion bei Anleuchtung durch Fahrzeugscheinwerfer wird der Leuchtdichtekoeffizient bei Retroreflexion RL verwendet. Er muss nach Anhang B in Fahrtrichtung gemessen und in mcd · m-2 · lx-1 angegeben werden.Straßenmarkierungen m...
Reflexion - Straßenmarkierungen- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Reflexion - Straßenmarkierungen
Auszug im Originaltext aus DIN EN 1436 (2018-03)
4.2.1 Allgemeines Die Reflexion bei Tageslicht oder Straßenbeleuchtung wird wie folgt gemessen: entweder durch den Leuchtdichtekoeffizienten bei diffuser Beleuchtung Qd, gemessen nach Anhang A in Fahrtrichtung und angegeben in mcd ⋅ m-2 ⋅ lx -1,, ...
Anwendungsbereich DIN EN 1436- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Anwendungsbereich DIN EN 1436
Auszug im Originaltext aus DIN EN 1436 (2018-03)
Diese Europäische Norm legt die straßennutzerbezogenen Anforderungen an weiße und gelbe Straßenmarkierungen im Hinblick auf deren Reflexion bei Tageslicht oder bei Straßenbeleuchtung, auf deren Retroreflexion bei Anleuchtung durch Fahrzeugscheinwerfe...
Straßenmarkierungsmaterialien - Anforderungen an Markierungen auf Straßen und Prüfverfahren- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Straßenmarkierungsmaterialien - Anforderungen an Markierungen auf Straßen und Prüfverfahren
Ausgabe 2018-03
Diese Norm legt die straßennutzerbezogenen Anforderungen an weiße und gelbe Straßenmarkierungen im Hinblick auf deren Reflexion bei Tageslicht oder bei Straßenbeleuchtung, auf deren Retroreflexion bei Anleuchtung durch Fahrzeugscheinwerfer sowie auf ...
Fahrbahnmarkierungen - temporär- Regionale Preise für Bauleistungen -
- Regionale Preise für Bauleistungen -
Fahrbahnmarkierungen - temporär
z. B. Strich durchgeh. B 10cm 1K-Markierungsfarbe Typ I P2 R2 herstellen entfernen
Fahrbahnmarkierungen - temporär- STLB-Bau Ausschreibungstext -
- STLB-Bau Ausschreibungstext -
Fahrbahnmarkierungen - temporär
z.B. Gelbe Fahrbahnmarkierung nach StVO als durchgehender Strich, Breite 10 cm, aus Einkomponenten-Markierungsfarbe, Typ I, Klasse Q2 (Qd größer gleich 100 mcd/m2/lx) DIN EN 1436, Verkehrsklasse P2 (100000 Radüberrollungen RPA), Mindestwert Retrorefl...
VOB Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen - Teil C: Allgemeine Technische Vertragsbedingungen für Bauleistungen (ATV) - Verkehrssicherungsarbeiten - DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
VOB Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen - Teil C: Allgemeine Technische Vertragsbedingungen für Bauleistungen (ATV) - Verkehrssicherungsarbeiten
Ausgabe 2019-09
Diese Norm gilt für das Aufbauen, Umsetzen, Vorhalten, Instandhalten, Betreiben sowie Abbauen aller Verkehrssicherungseinrichtungen, wie z. B. Verkehrszeichen, Verkehrseinrichtungen und transportable (temporäre) Schutzeinrichtungen, zur Regelung, Füh...
« Seite 1 von 2 »

Verwandte Suchbegriffe zu "straßenmarkierung"


 
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere