Suchergebnisse

Behandlung von Trinkwasser - Trinkwasser-Installationen; geschlossene Systeme- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Behandlung von Trinkwasser - Trinkwasser-Installationen; geschlossene Systeme
Auszug im Originaltext aus DIN 1988-200 (2012-05)
12.1 Allgemeines Die Wasserbehandlung muss sich nach den Anforderungen der vorgesehenen Wasserverwendung richten und ist nur innerhalb der TrinkwV [1] zulässig. Für die Wasserbehandlung dürfen nur Aufbereitungsstoffe und Desinfektionsverfahren nach L...
Allgemeine Konstruktionsanforderungen - Mechanisch wirkende Filter 80 µm bis 150 µm zur Trinkwasserbehandlung- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Allgemeine Konstruktionsanforderungen - Mechanisch wirkende Filter 80 µm bis 150 µm zur Trinkwasserbehandlung
Auszug im Originaltext aus DIN EN 13443-1 (2007-12)
6.1 Rückspülbare Filter Die Reinigung von rückspülbaren Filtern muss ohne Zuhilfenahme von Werkzeugen möglich sein. Bei der Rückspülung dürfen keine Stoffe in die Trinkwasserleitungen gelangen. Nach der Rückspülung müssen die ursprüngliche Filterfein...
Allgemeines - Regenwassernutzungsanlagen; Filter- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Allgemeines - Regenwassernutzungsanlagen; Filter
Auszug im Originaltext aus DIN 1989-2 (2004-08)
Filter für Regenwassernutzungsanlagen sind so zu konstruieren, dass Fremdstoffe, die Funktionsstörungen in der Regenwassernutzungsanlage hervorrufen können oder die Wasserqualität nachteilig beeinflussen könnten, zurückgehalten werden.Filter mit Zula...
Anforderungen - Mechanisch wirkende Filter 80 µm bis 150 µm zur Trinkwasserbehandlung- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Anforderungen - Mechanisch wirkende Filter 80 µm bis 150 µm zur Trinkwasserbehandlung
Auszug im Originaltext aus DIN EN 13443-1 (2007-12)
7.1 Biegefestigkeit des Gehäuses Beim Aufbringen eines Biegemomentes nach 8.2.1.2 dürfen keine bleibenden Verformungen, Risse oder Brüche auftreten.7.2 Druckbeständigkeit des Filtergehäuses Bei der Druckprüfung nach 8.2.2 dürfen keine sichtbaren Undi...
Anwendungsbereich DIN 1989-2- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Anwendungsbereich DIN 1989-2
Auszug im Originaltext aus DIN 1989-2 (2004-08)
Diese Norm legt Anforderungen und Prüfungen für mechanisch wirkende Filter fest, die in den Zulauf von Regenwasserspeichern für Regenwassernutzungsanlagen eingebaut werden.Diese Norm gilt nicht für Laubfänge in Dachrinnen, Filter in Entnahmeleitunge...
Begriffe DIN 1989-2- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Begriffe DIN 1989-2
Auszug im Originaltext aus DIN 1989-2 (2004-08)
Für die Anwendung dieser Norm gelten die in DIN 1989-1 angegebenen und die folgenden Begriffe.3.1 Filter Einrichtung, die zwischen Auffangfläche und Speicherzulauf über eine oder mehrere mechanisch wirkende Trennflächen ungelöste Fremdstoffe vom aufg...
Begriffe DIN EN 13443-1- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Begriffe DIN EN 13443-1
Auszug im Originaltext aus DIN EN 13443-1 (2007-12)
Für die Anwendung dieser Europäischen Norm gelten die folgenden Begriffe.3.1 Trinkwasser Wasser für den menschlichen Gebrauch wie in der Richtlinie des Rates 98/83/EG (siehe Anhang A) festgelegt3.2 mechanisch wirkender Filter Gerät, das dem Trinkwass...
Regenwassernutzungsanlagen - Teil 2: Filter- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Regenwassernutzungsanlagen - Teil 2: Filter
Ausgabe 2004-08
Diese Norm gilt für mechanisch wirkende Filter, die in den Zulauf von Regenwasserspeichern eingebaut werden. Für diese Filter werden die hydraulische Funktion, Filtertrennwirkung, Dichtheit und Standsicherheit sowie Verfahren zur Prüfung dieser Anfo...
Anlagen zur Behandlung von Trinkwasser innerhalb von Gebäuden - Mechanisch wirkende Filter - Teil 1: Filterfeinheit 80 µm bis 150 µm - Anforderungen an Ausführung, Sicherheit und Prüfung- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Anlagen zur Behandlung von Trinkwasser innerhalb von Gebäuden - Mechanisch wirkende Filter - Teil 1: Filterfeinheit 80 µm bis 150 µm - Anforderungen an Ausführung, Sicherheit und Prüfung
Ausgabe 2007-12
Diese Norm gilt für mechanisch wirkende Filter in der Trinkwasser-Installation innerhalb von Gebäuden mit einer Nennweite von DN 15 bis DN 100, einem minimalen Nenndruck von PN 10, einer Durchlassweite 80 μm bis 150 μm und einer maximalen Auslegungst...
Einteilung - Mechanisch wirkende Filter 80 µm bis 150 µm zur Trinkwasserbehandlung- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Einteilung - Mechanisch wirkende Filter 80 µm bis 150 µm zur Trinkwasserbehandlung
Auszug im Originaltext aus DIN EN 13443-1 (2007-12)
4.1 Grundlage Mechanische Filter müssen wie folgt gekennzeichnet sein: Nennweite (DN); Anschlussart; Filterart; Nenndruck (PN). Die Kennzeichnung muss eindeutig und vollständig auf dem Fabrikationsschild oder in der Bedienungsanleitung angegeben sei...
« Seite 1 von 3 »

Verwandte Suchbegriffe zu "trinkwasserfilter"


 
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere