Suchergebnisse

Trockenestrich- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Trockenestrich
Baustoff / Werkstoff / Produkt
Trockenestrich wird auch als Trockenunterboden oder Fertigteilestrich bezeichnet und kann aus Gipsfaserplatten, Gipsplatten, zementgebunden und kunstharzgebunden Holzspanplatten, OSB-Platten, Hartholzfaserplatten, Zementbauplatten, Perliteplatten und...
Rückbau - Decken-/Bodenbelag, innen (Estrich)- Regionale Preise für Bauelemente -
- Regionale Preise für Bauelemente -
Rückbau - Decken-/Bodenbelag, innen (Estrich)
z. B. Rückbau Decken-/Bodenbelag innen UK Estrich CT D 6 cm PS D 6 cm
Rückbau - Decken-/Bodenbelag, innen- Regionale Preise für Bauelemente -
- Regionale Preise für Bauelemente -
Rückbau - Decken-/Bodenbelag, innen
z. B. Rückbau Decken-/Bodenbelag innen Keramischer Belag D 1 cm Entsorgung
Allgemeine Anforderungen - Estrich- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Allgemeine Anforderungen - Estrich
Auszug im Originaltext aus DIN 18560-1 (2015-11)
Ein Estrich muss in jeder Schicht hinsichtlich Dicke, Rohdichte und mechanischer Eigenschaften möglichst gleichmäßig sein und eine Oberfläche gemäß DIN 18202 aufweisen, die eine für den Verwendungszweck ausreichende Oberflächenfestigkeit aufweisen mu...
Ausführung - Gussasphaltestrich- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Ausführung - Gussasphaltestrich
Auszug im Originaltext aus DIN 18560-1 (2015-11)
Gussasphaltestrichmassen werden gebrauchsfertig in beheizbaren Rührwerkskesseln zur Baustelle transportiert. Die Estrichmassen werden von Hand oder maschinell mit einer Maximaltemperatur von 230 °C eingebaut.Die Oberfläche des heißen Gussasphaltestri...
Ausführung - Kunstharzestrich- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Ausführung - Kunstharzestrich
Auszug im Originaltext aus DIN 18560-1 (2015-11)
Kunstharzestrichmörtel sind unmittelbar nach Beendigung des Mischvorgangs auf dem Untergrund zu verteilen und der Konsistenz entsprechend zu verdichten und abzuziehen.Die Verlegetemperatur hängt vom Kunstharztyp ab.Die Luft- und Untergrundtemperature...
Ausführung - Magnesiaestrich- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Ausführung - Magnesiaestrich
Auszug im Originaltext aus DIN 18560-1 (2015-11)
Bei der Herstellung von Magnesiaestrichmörtel sollte das Mischungsverhältnis von wasserfreiem Magnesiumchlorid (MgCl2) zu Magnesiumoxid (MgO) zwischen 1:2,0 und 1:3,5 Massenanteilen liegen.Magnesiaestrichmörtel ist unverzüglich nach Beendigung des Mi...
Ausführung - Verbundestrich- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Ausführung - Verbundestrich
Auszug im Originaltext aus DIN 18560-3 (2006-03)
Die Estriche sind nach DIN 18560-1 herzustellen....
Ausführung - Zementestrich- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Ausführung - Zementestrich
Auszug im Originaltext aus DIN 18560-1 (2015-11)
Bei der Herstellung von Zementestrichmörtel sollte der Zementgehalt auf das notwendige Maß beschränkt werden.Zementestrichmörtel sind unverzüglich nach Beendigung des Mischvorgangs bzw. nach Anlieferung auf der Baustelle einzubringen, zu verteilen un...
Ausführung der Trennschicht - Estrich auf Trennschicht- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Ausführung der Trennschicht - Estrich auf Trennschicht
Auszug im Originaltext aus DIN 18560-4 (2012-06)
Die Trennschicht ist in der Regel zweilagig, bei Calciumsulfat-, Calciumsulfatfließ- und Gussasphaltestrich einlagig auszuführen. Bei zweilagiger Verlegung im Innenbereich dürfen Abdichtungen und Dampfsperren als eine Lage der Trennschicht gelten.Für...
« Seite 1 von 15 »

Verwandte Suchbegriffe zu "trockenestrich"


 
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere