Suchergebnisse

Verankerungsraster- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Verankerungsraster
Baukonstruktion
Das Verankerungsraster eines Arbeitsgerüstes gibt an, wie die Verankerung einer Regelausführung eines Gerüstes durchgeführt werden soll. Dabei ist über das Raster festgelegt, wie viele Verankerungspunkte, an welcher Position (Knoten) realisiert werde...
Ständerabstände, Verankerungsraster - Stahlrohr-Kupplungsgerüste als Standgerüst, längenorientiert; Regelausführung- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Ständerabstände, Verankerungsraster - Stahlrohr-Kupplungsgerüste als Standgerüst, längenorientiert; Regelausführung
Auszug im Originaltext aus DIN 4420-3 (2006-01)
Die Ständerabstände der Regelausführung der Stahlrohr-Kupplungsgerüste sind der Tabelle 1 zu entnehmen. Für das Verankerungsraster der Gerüste gilt Tabelle 3. ... Die vorstehenden Regelungen gelten unter der Voraussetzung, dass maximal zehn, bei eine...
Details - Stahlrohr-Kupplungsgerüste als Standgerüst, längenorientiert; Regelausführung- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Details - Stahlrohr-Kupplungsgerüste als Standgerüst, längenorientiert; Regelausführung
Auszug im Originaltext aus DIN 4420-3 (2006-01)
6.4.4.1 StänderstößeStänderstöße dürfen nicht mehr als 0,3 m von einem Knoten entfernt sein. Sie sind in den beiden obersten Lagen mit Stoßkupplungen zu versehen (siehe Bild 2). ... 6.4.4.2 GerüsthalterGerüsthalter müssen angeschlossen werden an bei...
Arbeits- und Schutzgerüste - Teil 3: Ausgewählte Gerüstbauarten und ihre Regelausführungen- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Arbeits- und Schutzgerüste - Teil 3: Ausgewählte Gerüstbauarten und ihre Regelausführungen
Ausgabe 2006-01
Diese Norm gilt für in Deutschland übliche Gerüstbauarten von Arbeits- und Schutzgerüsten in Verbindung mit DIN 4420-1, DIN EN 12811-1 und DIN EN 12811-2. Die Norm enthält bauartspezifische Anforderungen. Des Weiteren sind Regelausführungen beschrieb...
Gerüstverankerung- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Gerüstverankerung
Baustelle
Eine Gerüstverankerung wird vorgenommen, um frei stehende Gerüstkonstruktionen gegen Kippen und Abknicken zu sichern und damit zu stabilisieren. Die Gefahr des Kippens und Abknickens der Konstruktion, die z.B. durch anliegende Windlasten verursacht w...
Ankerkräfte - Stahlrohr-Kupplungsgerüste als Standgerüst, längenorientiert; Regelausführung- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Ankerkräfte - Stahlrohr-Kupplungsgerüste als Standgerüst, längenorientiert; Regelausführung
Auszug im Originaltext aus DIN 4420-3 (2006-01)
Die maximalen Ankerkräfte F⊥ und F║ (siehe Bild 7) der Regelausführungen von Stahlrohr-Kupplungsgerüsten als Standgerüste mit längenorientierten Gerüstlagen sind in Abhängigkeit von Verankerungsraster, Ausführungsart und Gerüsthöhe der Tabelle 3 z...
Versuche mit dem repräsentativen Ausschnitt einer Systemkonfiguration - Fassadengerüste- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Versuche mit dem repräsentativen Ausschnitt einer Systemkonfiguration - Fassadengerüste
Auszug im Originaltext aus DIN EN 12810-2 (2004-03)
4.4.1 Allgemeines Die beiden in 4.1 und Tabelle 1 angegebenen Wege für die Bemessung eines Gerüstsystems führen auch zu zwei verschiedenen Vorgehensweisen für die Versuche mit einem repräsentativen Ausschnitt einer Systemkonfiguration.Wenn eine Berec...
« Seite 1 von 1 »

Verwandte Suchbegriffe zu "verankerungsraster"


 
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere